NRWision
Lade...

16 Suchergebnisse

Der Hermann der Ringe: Externsteine bei Horn-Bad Meinberg
Bericht
12.12.2019 - 62 Min.

Der Hermann der Ringe: Externsteine bei Horn-Bad Meinberg

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Die Externsteine sind eine Sandstein-Felsformation im Teutoburger Wald bei Horn-Bad Meinberg. In seiner neuesten Sendung beschäftigt sich "Der Hermann der Ringe" mit der Entstehung und Bedeutung der Externsteine. Er erklärt verschiedene Theorien, die rund um die Felsformationen kursieren. Außerdem dreht er vor Ort und zeigt die verschiedenen Teile der Externsteine, die teilweise kunstvoll verziert wurden.

1
Der Hermann der Ringe: Zeitmaschine (remastered)
Bericht
04.12.2019 - 57 Min.

Der Hermann der Ringe: Zeitmaschine (remastered)

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

"Der Hermann der Ringe" begibt sich mithilfe einer Zeitmaschine auf eine Reise in die Vergangenheit. Er reist zurück in die Zeit, in der sich Germanen und Römer bitterliche Kämpfe lieferten. Dabei thematisiert Hermann auch die "Varusschlacht", in der sich die Germanen erfolgreich gegen die Römer durchsetzen konnten. Er beschreibt außerdem, wie Martin Luther die Kirche und auch die germanische Kultur prägte.

2
MNSTR.TV: Römische Legionen im Teutoburger Wald
Magazin
01.10.2019 - 9 Min.

MNSTR.TV: Römische Legionen im Teutoburger Wald

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

Der Teutoburger Wald ist weltweit für die Schlacht zwischen Römern und Germanen bekannt. Die vernichtende Niederlage unter der Führung von Varus war ein herber Rückschlag für die Römer. Doch bis heute sind die genauen Schlachtorte unbekannt und es existieren viele Theorien. Das Team von "MNSTR.TV" begibt sich auf die Spuren von Varus und dessen Legionen.

3
Historia Universalis: Alemannen – HU044
Talk
06.06.2019 - 44 Min.

Historia Universalis: Alemannen – HU044

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Die deutsche Geschichte ist sehr lang und von vielen unterschiedlichen Stämmen geprägt. Podcaster Elias Harth referiert in dieser Ausgabe von "Historia Universalis" über den Stamm der Alemannen, auch Alamannen genannt. Er stellt seinen Podcast-Kollegen Oliver Glasner und Karol Kosmonaut die antike Bevölkerungsgruppe in allen Einzelheiten vor. Elias Harth spricht über den Ursprung der Alemannen und deren Lebensstil. Die Geschichtsexperten unterhalten sich außerdem über den geographischen Raum des Stammes und dessen Kriegswaffen. Letztere haben eine tragende Rolle im Leben eines Alemannen gespielt.

4
Der Hermann der Ringe: Sex im Altertum
Bericht
22.05.2019 - 67 Min.

Der Hermann der Ringe: Sex im Altertum

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Zahlreiche Artefakte aus dem Altertum zeigen: Auch früher spielte Sex bereits eine große Rolle. Hermann Mächtig geht in seinem Beitrag auf die verschiedenen antiken Kulturen ein. Dabei beschreibt er Fruchtbarkeitssymbole, die sich teilweise sehr ähnlich sind. Hermann erklärt auch, welche Sexpraktiken es im Altertum bereits gegeben haben soll. Dabei bemängelt er, dass das Thema "Sex" heute ein viel größeres Tabu sei, als es damals gewesen wäre.

5
Der Hermann der Ringe: "GERMANIEN" - Runen, Lyragitarre und Naturorchester
Bericht
24.01.2019 - 56 Min.

Der Hermann der Ringe: "GERMANIEN" - Runen, Lyragitarre und Naturorchester

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Herrmann Mächtig aus Essen ist ein Erforscher des Germanentums und ein Schwertkämpfer. Letzteres Talent hat ihn sogar bis nach Hollywood in den USA geführt. Dort hat er Schauspielern Unterricht im Schwertkampf gegeben. In diesem Film zeigt Herrmann Mächtig einen Rückblick auf seine Erlebnisse in Los Angeles. Weitere Reisen und germanische Kultur sind ebenfalls Thema der Sendung.

6
Wort über Wort: Geschichte der Dialekte
Bericht
19.12.2018 - 4 Min.

Wort über Wort: Geschichte der Dialekte

Radiosendung rund um Sprache von Radius 92,1 - dem Campusradio der Uni Siegen

Die unterschiedlichen Dialekte der deutschen Sprachen haben sich seit dem Mittelalter nebeneinander entwickelt. Dr. Nathanael Busch ist Dozent für Germanistik und Mediävistik an der Universität Siegen. Er nimmt mit auf einen kleinen historischen Exkurs und erklärt im Gespräch mit dem Team von "Radius 92,1", wie die verschiedenen Dialekte entstanden sind. Nathanael Busch zeigt die Entstehung anhand eines Lehrgedichts aus dem 14. Jahrhundert.

7
Der Hermann der Ringe: Hermann rettet die Welt
Porträt
06.12.2018 - 93 Min.

Der Hermann der Ringe: Hermann rettet die Welt

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

In "Hermann rettet die Welt" zeigt "Der Hermann der Ringe", wieso er der wahre Welt-Held ist. Durch Schwertkampf und Gitarrenmusik verbinde er Völker überall auf der Erde. Er erklärt außerdem, wie alles im Universum zusammenhängt und welche Parallelen es zwischen den verschiedenen Religionen gibt. Das Porträt von "Der Hermann der Ringe" zeigt auch, wie Hermann mit seinem Schwert an wichtigen Orten der Welt positive Energien verbreitet und so den "Cäsarenwahn" aufhält.

8
Der Hermann der Ringe: Die "Varusschlacht" - die schönsten Römerlügen
Beitrag
26.09.2018 - 52 Min.

Der Hermann der Ringe: Die "Varusschlacht" - die schönsten Römerlügen

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Die "Varusschlacht" gilt als eine der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte zwischen Römern und Germanen. Hermann Mächtig spricht über die Niederlage der Römer im Teutoburger Wald. Was ist wohl bei der Varusschlacht wirklich passiert? Welche Gründe gab es für den Befreiungskampf tatsächlich? Und was hat das mit der heutigen Zeit zu tun? Hermann wirft einen kritische Blick auf die Geschichtsbücher und rekonstruiert die Geschichte aus Sicht der Germanen.

9
Der Hermann der Ringe: Magie und Macht in der Weltgeschichte
Bericht
06.09.2018 - 74 Min.

Der Hermann der Ringe: Magie und Macht in der Weltgeschichte

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Mythologie, Macht und Magie: Hermann Mächtig philosophiert über scheinbare Zufälle in der Geschichte. Gibt es überhaupt Zufälle? Wo gibt es Zusammenhänge zwischen Karl dem Großen und Napoleon? Was hat Hitler mit den Römern zu tun? Und wieso scheiterte das "Unternehmen Barbarossa" tatsächlich? Hermann Mächtig glaubt, die Antworten zu haben und nimmt seine Zuschauer mit auf eine Reise voller Gedankenspiele. Sie führt durch wichtige Episoden der Geschichte und ihren mythologischen Geheimnissen …

10
Der Hermann der Ringe: Die Irminsul und das Hermanns-Mysterium
Bericht
12.07.2018 - 81 Min.

Der Hermann der Ringe: Die Irminsul und das Hermanns-Mysterium

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Die "Irminsul" ist ein altes Heiligtum der Sachsen und Germanen, welches heute eher in Vergessenheit geraten ist. "Hermann der Ringe" möchte an das historische Erbe erinnern und erklärt, was es mit der Irminsul auf sich hat. Die Irminsul stellt eine große Säule dar, die meistens aus Stein besteht. Sie ist aber auch gleichzeitig ein interpretierbares Symbol. Hermann betont, dass es nicht nur unterschiedlich große Säulen gibt, sondern sie auch unterschiedliche Bedeutungen haben können. Hermann erklärt die Ursprünge, Bedeutungen und Symboliken, die mit der Irminsul zu tun haben und ihre kulturelle und spirituelle Wirkung bis heute. Dazu spricht er auch mit verschiedenen Experten, die sich mit der Irminsul und ihrer Geschichte beschäftigen. Außerdem zieht er die Verbindung zum "Hermanns-Mysterium" und wie das Symbol der Irminsul mit dem Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald zusammenhängt.

11
Der Hermann der Ringe: Alexander Demandt, Historiker im Interview
Talk
21.06.2018 - 37 Min.

Der Hermann der Ringe: Alexander Demandt, Historiker im Interview

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Alexander Demandt ist ein deutscher Althistoriker. Er hat sich vor allem mit Römischer Geschichte und Römischer Kulturgeschichte beschäftigt. In seinem Buch "Untergänge des Abendlandes - Studien zu Oswald Spengler" behandelt Alexander Demandt die Aufsätze und Ansichten des umstrittenen Historikers Spengler. Im Interview mit Hermann Mächtig spricht Alexander Demandt über die wichtige Verbindung der Römer und Germanen früher. Er sagt aber auch, dass er sich auf keine der beiden Seiten stellen und keine der Volksgruppen besonders hervorheben möchte. Alexander Demandt möchte neutral und objektiv argumentieren. Hermann hingegen kritisiert die Römer und vor allem, dass in der heutigen Rückschau viel eher unkritisch auf das geachtet werde, was die Römer getan hätten. Die Germanen gerieten eher in den Hintergrund. Mit Hermann spricht der Historiker Alexander Demandt zum Beispiel auch über das Mysterium der Teutoburg im gleichnamigen Teutoburger Wald in Ostwestfalen. Auch sein letztes Buch kommt im Interview zur Sprache.

12