NRWision

NRWision - Mediathek & TV-Lernsender für NRW

  • Magazin
    15.01.2019 - 18 Min.

    KURT - Das Magazin: Sexpuppen-Bordell "BorDoll" in Dortmund, Blindenfußballer Jonas Fuhrmann

    Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

    Jonas Fuhrmann ist blind, seine Sehkraft beträgt nur noch 0,2% - trotzdem ist er Youngster bei der deutschen Nationalmannschaft, spielt beim BVB und geht in eine normale Schulklasse. "KURT" hat den Blindenfußballer einen Tag lang begleitet. Außerdem sind die Reporterinnen und Reporter zu Besuch im "BorDoll", einem Bordell mit Sex-Puppen. Und: Jana Schmidt erzählt, wie schwer ihr das Leben als Studentin fällt. Sie ist ein "Arbeiterkind", kommt also nicht aus einer Akademikerfamilie. Weitere Themen: Der 16-jährige Peter Telgmann, der sich bereits als Eisunternehmer selbstständig gemacht hat und ein Straßenmusiker, der seinen Lebensunterhalt mit Klavierspielen verdient.

    1
  • Umfrage
    17.01.2019 - 2 Min.

    Frage der Woche: Kirchensteuer für Moscheen

    Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

    Die Kirchensteuer gibt es in Deutschland schon lange - doch sollte sie auch auf Moscheen ausgeweitet werden? Darüber wird in Deutschland viel diskutiert. "Kanal 21" hat sich in Bielefeld umgehört, um zu erfahren, was die Bürgerinnen und Bürger von so einer "Moscheensteuer" halten. Das Ergebnis: Die Bielefelder haben viele Argumente für, aber auch gegen eine mögliche Kirchensteuer für Moscheen.

    1
  • Interview
    17.01.2019 - 47 Min.

    Open Talk Podcast: Reizdarmsyndrom – #17

    Interview-Reihe von Fabio Greßies aus Düsseldorf

    Dana leidet seit zwölf Jahren am Reizdarmsyndrom. Diese Erkrankung hat keine direkten körperlichen Ursachen und ist chronisch. Mit 18 Jahren änderte sich Danas Leben dadurch schlagartig. Lange Zeit hatte sie große Probleme, über ihre Krankheit zu sprechen und sich ihren Freunden anzuvertrauen. Dies führte so weit, dass es ihr körperlich immer schlechter ging. Doch dieser Tiefpunkt war gleichzeitig ihre Rettung. Im Interview mit Fabio Greßies berichtet Dana, wie sie neuen Lebensmut schöpfte und was andere Menschen aus ihrer Geschichte lernen können.

    1
  • Porträt
    16.01.2019 - 20 Min.

    Hans Broicher, 87 – Bauer in Köln-Zündorf

    Porträt von Bruno Neurath-Wilson aus Köln

    Hans Broicher ist 87 Jahre alt und der älteste aktive Bauer in Köln. Auf seinem Hof in Köln-Zündorf baut er Kartoffeln, Sellerie, Möhren und vieles mehr an. Sein Obst und Gemüse verkauft Hans Broicher auf den Märkten in und um Köln. Bruno Neurath-Wilson stellt den Landwirt vor und begleitet ihn bei der Arbeit. Außerdem spricht Neurath-Wilson mit Bernhard Rüb von der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen über die Situation der Bauern in dem Gebiet. Mit Gerwin E. Stachura spricht Bruno Neurath-Wilson über das Buch "Die Kunst, Gemüse zu machen". Darin wird dargestellt, wie Gemüseanbau funktioniert. Stachura hat dafür den Bauern Hans Broicher und dessen Mitarbeiter eine komplette Anbauzeit begleitet.

    1
  • Reportage
    15.01.2019 - 16 Min.

    Fremde Heimat - Nikor Sido, Filmemacherin aus Syrien

    Reportage von Ellen Rudnitzki aus Köln

    Nikor Sido ist vor drei Jahren vor dem Krieg in Syrien nach Deutschland geflüchtet. Ihre Familie hat sie seitdem nicht mehr gesehen. In Köln möchte Nikor Sido als Filmemacherin arbeiten. Das soziokulturelle Bürgerzentrum "Alte Feuerwache Köln e.V." in der Kölner Südstadt ist für sie dabei ein wichtiger Ort. In der Reportage von Ellen Rudnitzki spricht die Syrerin auch darüber, was sie am Filmen so faszinierend findet.

    1
  • Bericht
    16.01.2019 - 3 Min.

    Zeche Zollverein in Essen - zurecht UNESCO-Welterbe?

    Beitrag von Alpay Kücük und Metin Atac aus Essen

    Die Zeche Zollverein in Essen ist die einzige Zeche im Ruhrgebiet, die zum UNESCO-Welterbe gehört. Seit dem Jahr 2001 steht das Bergwerk auf der exklusiven Liste der "UNESCO". Die Filmemacher Alpay Kücük und Metin Atac aus Essen untersuchen den Ort und gehen der Frage nach, ob die Auszeichnung der Zeche Zollverein gerechtfertigt ist. Außerdem zeigen sie, was heute alles auf dem Gelände gemacht wird.

    1

Neue Beiträge

Tipps der Woche