NRWision
  • Auf die Socken machen
     

    Auf die Socken machen

    Reportage-Reihe mit Hubert vom Venn - produziert von EifelDrei.TV

Lade...
Auf die Socken machen: Verlassen in Reinartzhof
Bericht
23.03.2020 - 7 Min.

Auf die Socken machen: Verlassen in Reinartzhof

Reportage-Reihe von EifelDrei.TV aus Monschau

Reinartzhof ist eine ehemalige Siedlung aus einzelnen kleinen Höfen im Hohen Venn westlich von Roetgen. Mittlerweile lebt dort niemand mehr – das Dorf gerät in Vergessenheit. Reporter Hubert vom Venn besucht Reinartzhof und geht vor Ort auf Entdeckungstour. Mit dabei: Georg Hamacher. Der Förster aus Raeren bei Aachen kennt das Waldgebiet rund um Reinartzhof. Er erklärt, wie lange es die Siedlung Reinartzhof gab und warum es sie mittlerweile nicht mehr gibt. Grund dafür ist unter anderem die Wesertalsperre. Warum das so ist, erklärt Georg Hamacher im Beitrag von "EifelDrei.TV".

1
Auf die Socken machen: Escape Room in der Historischen Senfmühle Monschau
Reportage
11.03.2020 - 4 Min.

Auf die Socken machen: Escape Room in der Historischen Senfmühle Monschau

Reportage-Reihe von EifelDrei.TV aus Monschau

Ruth Breuer ist die Chefin der Historischen Senfmühle Monschau. Dort hat sie einen "Escape Room" eingerichtet. Bei einem "Escape Room" müssen die Teilnehmer vor Ablauf der Zeit Rätsel lösen, um einen verschlossenen Raum zu verlassen. Aber verschlossene Türen findet Ruth Breuer zu brutal: In ihrem "Rätselraum" ist das Ziel, ein geheimes Senfrezept zu finden. Moderator Hubert vom Venn von "Auf die Socken machen" nimmt die Herausforderung an und probiert, das Rätsel zu lösen.

2
Auf die Socken machen: Els-Produktion in Konzen
Reportage
25.02.2020 - 7 Min.

Auf die Socken machen: Els-Produktion in Konzen

Reportage-Reihe von EifelDrei.TV aus Monschau

Der Els ist ein Kräuterschnaps aus der Eifel. Das Team von "Auf die Socken machen" schaut sich in Konzen an, wie der Kräuterschnaps produziert wird. Burkhard Spang und Ralf Beaujean von der "Ewig und Selt GmbH" geben einen Einblick in die Herstellung des Els. Außerdem erklären sie, warum man den Kräuterbitter in Aachen mit Zuckerstückchen trinkt.

3
Auf die Socken machen: Mini-Monschau in Rocherath - Reinhold Schmitz und Karl-Heinz Halmes, Krippenbauer
Reportage
13.02.2020 - 6 Min.

Auf die Socken machen: Mini-Monschau in Rocherath - Reinhold Schmitz und Karl-Heinz Halmes, Krippenbauer

Talk von EifelDrei.TV aus Monschau

Reinhold Schmitz und Karl-Heinz Halmes sind Krippenbauer. Für den "Weltkrippenkongress Aachen 2020" lassen sie die biblische Weihnachtsgeschichte in einer originalgetreuen Nachbildung von Monschau stattfinden. Die Geburt Jesu wurde dafür in eine Autogarage verlegt. Hubert vom Venn trifft die beiden Krippenbauer im belgischen Rocherath. Im Gespräch mit dem Reporter sprechen Reinhold Schmitz und Karl-Heinz Halmes über ihre Arbeit und das Projekt der Weihnachtsgeschichte in Mini-Monschau.

4
Auf die Socken machen: Grenzknick in Hellenthal-Losheim
Bericht
30.01.2020 - 5 Min.

Auf die Socken machen: Grenzknick in Hellenthal-Losheim

Talk von EifelDrei.TV aus Monschau

Der Ortsteil Losheim der Gemeinde Hellenthal grenzt direkt an Belgien. Das Kuriose an der Grenze ist, dass sie einen Bogen um ein Haus schlägt und so einen Grenzknick entstehen lässt. Reporter Hubert vom Venn spricht mit den Organisatoren der Ausstellung "Losheim 1945-1958". Guido und Michael Balter berichten ihm über die Geschichte von Hellenthal-Losheim und erklären, wie es zu der ungewöhnlichen Grenzlinie kam.

5
Auf die Socken machen: Wasserorgel im Forsthaus Kasselburg in Pelm
Reportage
10.12.2019 - 4 Min.

Auf die Socken machen: Wasserorgel im Forsthaus Kasselburg in Pelm

Talk von EifelDrei.TV aus Monschau

Die Wasserorgel im "Forsthaus Kasselburg" ist ein Relikt aus einer vergangenen Zeit. Sie steht in Pelm im Landkreis Vulkaneifel in Rheinland-Pfalz. Das Team von "Auf die Socken machen" spricht mit Roland Schmitz, dem Besitzer der Wasserorgel, über dessen Herkunft und Technik. Mit einer Wasserorgel kann eine größere Anzahl von Wasserfontänen erzeugt und entsprechend zu Musik gesteuert werden.

6
Auf die Socken machen: Katzensteine in der Eifel
Reportage
27.11.2019 - 6 Min.

Auf die Socken machen: Katzensteine in der Eifel

Beitrag von EifelDrei.TV aus Monschau

In der Eifel gibt es jede Menge Naturdenkmäler zu bestaunen. Dazu zählen auch die sogenannten "Katzensteine". Die beeindruckende Felsformation liegt im Veybachtal. Das Team von "Auf die Socken machen" hat die Katzensteine besucht und sich mit dem Grundbesitzer der Steine, Dietrich Graf von Nesselrode, über die Steine und ihren ungewöhnlichen Namen unterhalten.

7
Auf die Socken machen: Rolf Minderjahn, Journalist und Autor im Interview
Talk
12.11.2019 - 6 Min.

Auf die Socken machen: Rolf Minderjahn, Journalist und Autor im Interview

Talk von EifelDrei.TV aus Monschau

Rolf Minderjahn ist großer Belgien-Fan. Als Reisejournalist und Buchautor hat er schon viele Werke über unser Nachbarland verfasst. Hubert vom Venn trifft Rolf Minderjahn auf dem Botrange, dem höchsten Berg Belgiens. Im Interview erzählt Rolf Minderjahn dem "Auf die Socken machen"-Moderator, wo seine Lieblingsplätze in Belgien liegen. Zudem unterhalten sich die beiden über die belgische Kultur und Vorurteile gegenüber dem Land.

8
Auf die Socken machen: Bunker in Eicherscheid
Reportage
29.10.2019 - 7 Min.

Auf die Socken machen: Bunker in Eicherscheid

Beitrag von EifelDrei.TV aus Monschau

Unter der Förderschule Nordeifel in Simmerath-Eicherscheid befindet sich ein Bunker, der lange Zeit streng geheim war. 47 unterirdische Räume hat die Bezirksregierung Köln zur Zeit des Kalten Kriegs dort gebaut. Gemeinsam mit Ludwig Siebertz vom Geschichtsverein Eicherscheid erkundet "Auf die Socken machen"-Reporter Hubert vom Venn den Bunker.

9
Auf die Socken machen: Umschlossen in der Nordeifel – Exklaven
Reportage
08.10.2019 - 7 Min.

Auf die Socken machen: Umschlossen in der Nordeifel – Exklaven

Beitrag von EifelDrei.TV aus Monschau

Im Stadteil Monschau-Konzen befindet sich die kleinste Exklave Deutschlands. Das Grundstück des Künstlers Dieter Call wird von Belgien umschlossen, es gehört aber dennoch zu Deutschland. Grund dafür ist die "Vennbahn": eine ehemalige Eisenbahnstrecke, die zu Belgien gehört und am Grundstück vorbeiläuft. Hubert vom Venn vom "Auf die Socken machen"-Team besucht das Grundstück. Auch die Siedlung "Ruitzhof" ist eine Exklave. Von Heimatforscher Hans Gerd Lauscher erfährt der Reporter dort, wieso es in der Nordeifel so viele Exklaven gibt.

10
Auf die Socken machen: Schmuggel-Storys in Aachen-Horbach
Serie
25.07.2018 - 7 Min.

Auf die Socken machen: Schmuggel-Storys in Aachen-Horbach

Beitrag von MON TV aus Monschau

Im Zollmuseum Friedrichs in Aachen-Horbach gibt es Geschichten, Filme, Erinnerungen und Exponate. Alle stammen aus der Zeit, in der es noch Zölle in Europa gab. Damals war es üblich, Kaffee, Zigaretten und Alkohol aus den Niederlanden zu schmuggeln, denn dort waren diese Waren viel günstiger. Hubert vom Venn lässt sich im Zollmuseum einige Verstecke der Schmuggler zeigen.

11
Auf die Socken machen: St. Nikolaus - Schiff auf dem Rursee
Reportage
18.07.2018 - 4 Min.

Auf die Socken machen: St. Nikolaus - Schiff auf dem Rursee

Beitrag von MON TV aus Monschau

Ein echtes Ereignis am Rursee in der Eifel: Das neue Fahrgastschiff "St. Nikolaus" wird zu Wasser gelassen. Mit einem Gesamtgewicht von mehr als 72 Tonnen muss das Schiff erstmal in die Eifel transportiert werden. Das ist leichter gesagt als getan! Hubert vom Venn und Kameramann Kurt Schreiber aus Monschau dokumentieren für "MON TV", wie das Schiff "St. Nikolaus" zu Wasser gelassen wird.

12

Hubert vom Venn aus Monschau macht sich als Reporter für EifelDrei.TV auf die Socken. In seiner Reportage-Reihe "Auf die Socken machen" besucht er besondere Orte in der Eifel-Region - begleitet von seinem Kameramann Kurt Schreiber.