NRWision
27.08.2020 - 6 Min.

Auf die Socken machen: Sarah-Lena Gombert, Aachener Nachrichten über "Saure-Gurken-Zeit"

Beitrag von EifelDrei.TV aus Monschau

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/auf-die-socken-machen-sarah-lena-gombert-aachener-nachrichten-ueber-saure-gurken-zeit-200827/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Sarah-Lena Gombert ist Lokalchefin bei den "Aachener Nachrichten". Die Lokaljournalistin erklärt, was der Ausdruck "Saure-Gurken-Zeit" bedeutet. Manche nennen das Ausbleiben spannender Themen im Sommer die "Saure-Gurken-Zeit". Moderator Hubert vom Venn trifft Sarah-Lena Gombert auf dem Gut Hebscheid in Aachen zum Interview. Ursprünglich bezeichnete der Begriff "Saure-Gurken-Zeit" die Zeit, in der Nahrungsmittel knapp waren, wurde dann aber in den Journalismus übernommen. Abseits der "Saure-Gurken-Zeit" spricht Journalistin Sarah-Lena Gombert von den Aachener Nachrichten über aktuelle Themen in der Medienbranche.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.