NRWision
Lade...

3 Suchergebnisse

"BERGNOIZE – Bielefeld goes Open Air" - Festival auf dem Johannisberg
Bericht
05.09.2019 - 1 Min.

"BERGNOIZE – Bielefeld goes Open Air" - Festival auf dem Johannisberg

Bericht vom Kanal 21 aus Bielefeld

Zum ersten Mal steigt im Juli 2019 das Festival "BERGNOIZE – Bielefeld goes Open Air" auf dem Johannisberg. Das Konzept lautet: von Jugendlichen, für Jugendliche. Das junge Team um Stephanie Wilson hat zusammen mit dem "Bielefelder Jugendring e.V." und dem Jugendamt Bielefeld ein Jahr lang geplant und organisiert. Am Veranstaltungstag aber gibt es nur dicke Wolken und Regen. Dennis Schweitzer und Loreen Wüllner vom "Kanal 21"-Team sind dabei, wie aus dem Festival eine Matschparty wird.

1
SÄLZER.TV: Aufräumen nach Sturmtief Friederike, Sälzerlauf und Sälzerfest 2018
Magazin
04.04.2018 - 34 Min.

SÄLZER.TV: Aufräumen nach Sturmtief Friederike, Sälzerlauf und Sälzerfest 2018

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

Im Januar 2018 fegt das Sturmtief Friederike über Deutschland. Dabei erreichen die Windböen teilweise über 145 km/h. Zehn Menschen kamen durch das Unwetter und seine Folgen ums Leben - der Sachschaden beträgt über eine Milliarde Euro. In Salzkotten dauern die Aufräumarbeiten zum Teil bis Anfang März - und sind nur mit schwerem Gerät möglich. Am 17. März findet der jährliche Sälzerlauf statt. Die frostigen Temperaturen sorgen dabei für erschwerte Bedingungen - dennoch melden sich über 600 Teilnehmer für die verschiedenen Läufe an. Deutlich milder ist es gut eine Woche später beim Sälzerfest. Die für das Volksfest traditionell gesperrte B1 verwandelt sich dann in eine Verkaufsmeile für Fußgänger. Beim verkaufsoffenen Sonntag bieten neben den Einzelhändlern auch Schausteller ihre Produkte und Dienstleistungen an, ebenso gibt es Musik und Kleinkunst.

2
Marius Müller-Westernhagen - Teil 2
Bericht
26.09.2017 - 54 Min.

Marius Müller-Westernhagen - Teil 2

Musik-Sendung von Studio Nierswelle aus Viersen

Der zweite Teil des Specials über Alt-Rocker Marius Müller-Westernhagen spiegelt noch einmal die Atmosphäre seines Konzerts in Mönchengladbach wider. Auf dem Open-Air-Gelände "SparkassenPark" spielt Westernhagen vor geschätzten 8.000 Besuchern. Wegen eines Gewitters ist das Konzert kurzzeitig unterbrochen worden. Lukas Dicke vom "SparkassenPark" berichtet über das Unwetter, das Konzert selbst und weitere Veranstaltungen im Park. Darüber hinaus erzählt der ehemalige Westernhagen-Drummer Charly Terstappen im Interview etwas über Westernhagens "Jaja"-Tour Anfang der 90er-Jahre. Er erinnert sich auch noch an sein letztes Treffen mit Marius Müller-Westernhagen bei seinem Geburtstags-Konzert in Köln.

3