NRWision
Lade...

6 Suchergebnisse

Die 10-Cent-Lawine - Projekt aus Iserlohn
Magazin
05.09.2018 - 53 Min.

Die 10-Cent-Lawine - Projekt aus Iserlohn

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Die "10-Cent-Lawine" ist eine Lawine, die keinen Schaden anrichtet - so erklärt es Begründer Günter Hillebrand, der das Projekt ins Leben gerufen hat. In Kooperation mit der "Welthungerhilfe" werden viele kleine Beträge zu einer großen Summe. Durch die Spenden der "10-Cent-Lawine" werden Menschen in Simbabwe mit sauberem Trinkwasser versorgt: Mittlerweile nahezu 200.000 Personen. Die Initiative hat eine lange Vorgeschichte. Im Interview mit Moderator Thomas Brenck erklärt Günter Hillebrand, wie die Idee entstand und wie man das Projekt am besten unterstützen kann.

1
Die SoFis: Wasser-Spezial - Teil 3
Beitrag
21.12.2017 - 54 Min.

Die SoFis: Wasser-Spezial - Teil 3

Lokalmagazin der Bürgerfunk-Gruppe "Solinger Five" in Solingen

Im dritten Teil der Spezial-Sendung zum Thema Wasser ist Cornel Arendt, Mitglied der "Solinger Five", mit Talsperrenmeister Roland Sorgenicht bei der Sengbachtalsperre in Solingen. Arendt erfährt so einiges über die Talsperre. Zum Beispiel, dass die Staumauer eine Schwergewichtsmauer sei und dass die Wasserhöhe aktuell 35,5 Meter betrage. Arendt lässt sich die Talsperre sogar von innen zeigen und erkundet die verschiedenen Stollen. Im Kontroll- und Messraum wird er über die Dosierstation informiert. Dort wird das aufbereitete Trinkwasser mit einer niedrigen Konzentration Chlordioxid desinfiziert, um das Trinkwassers vor einer Wiederverkeimung im Rohrnetz zu schützen. Passend zum Thema "Wasser" gibt es Musik wie "Dry Land" der Band "Marillion" zu hören. Sabine Arendt stellt in der Rubrik "Seven Up" - Songs über 7 Minuten - ein Lied über die hohe Kunst des Schwimmens und den Strom des Lebens vor: "Gentle Art Of Swimming" von der Progressive-Rock-Band "RPWL" aus Freising.

2
Die SoFis: Wasser-Spezial - Teil 1
Bericht
21.12.2017 - 54 Min.

Die SoFis: Wasser-Spezial - Teil 1

Lokalmagazin der Bürgerfunk-Gruppe "Solinger Five" in Solingen

Vor rund 100 Jahren haben die Menschen pro Kopf noch 20 Liter Wasser verbraucht. Im Jahr 2013 waren es schon 140 Liter pro Kopf. Nur vier Liter davon sind zum Trinken und Kochen genutzt worden. - Das ist mehr, als die Menschen in Entwicklungsländern pro Tag und Kopf insgesamt zur Verfügung hatten. Allein diese Unterschiede zeigen, wie wichtig es ist, sich mit dem Thema Wasser zu beschäftigen. Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat das Jahr 2013 daher zum "Internationalen Jahr der Wasserkooperation" bestimmt. Auch die Bürgerfunk-Gruppe "Die SoFis" aus Solingen hat sich dem Thema gewidmet und mit Solinger Bürgern und dem Technischen Leiter der Solinger Stadtwerke unter anderem über Trinkwasser und seine Qualität gesprochen.

3
Die SoFis: Wasser-Spezial - Teil 2
Beitrag
21.12.2017 - 54 Min.

Die SoFis: Wasser-Spezial - Teil 2

Lokalmagazin der Bürgerfunk-Gruppe "Solinger Five" in Solingen

Im zweiten Teil des Wasser-Spezials dreht sich bei den "Solinger Five" alles ums Trinkwasser: Was macht gutes Trinkwasser aus? Und wie kommt es zu den Bürgern? Um diese Fragen zu beantworten, hat sich die Bürgerfunk-Gruppe einen Experten eingeladen: Michael Esser, der das Trinkwasserlabor der Stadt Solingen leitet. Im Interview erklärt dieser, welchen Weg das Wasser in Solingen zurücklegt, bis es aus dem Hahn fließen kann und was für eine Qualität es dann hat. Esser hat auch wichtige Tipps dabei: Er verrät zum Beispiel, wo man in Solingen mehr Waschmittel verwenden sollte. Die Moderatoren Marion Zoubek und Cornel Arendt klären in einem gemeinsamen Gespräch auf, worauf man beim Wasserverbrauch besonders achten sollte. Zum Schluss interpretiert Arendt passend zum Wasser-Spezial den Longtrack "The Waters I Traveled" von der Hamburger Band "Sylvan".

4
Hennef - meine Stadt: Bürgermeister Klaus Pipke im Interview
Interview
19.01.2017 - 24 Min.

Hennef - meine Stadt: Bürgermeister Klaus Pipke im Interview

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Klaus Pipke, der Bürgermeister der Stadt Hennef, stellt sich den Fragen des "Medial3-TV"-Chefredakteurs Joachim Schneidereit. Außerdem durften Bürgerinnen und Bürger der Stadt ihre ganz persönlichen Fragen über Facebook stellen. Im Neujahrsinterview geht es unter anderem um Chlor im Trinkwasser, die Sicherheit beim Karneval und die Beiträge für Kindergartenplätze.

5
SÄLZER.TV: Neuer Busbahnhof, 12-Stunden-Schwimmen, Hederauenfest
Magazin
06.09.2016 - 22 Min.

SÄLZER.TV: Neuer Busbahnhof, 12-Stunden-Schwimmen, Hederauenfest

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

Am Schulzentrum in Salzkotten rollt der Busverkehr: Am neuen Busbahnhof gibt es mit sechs Haltepunkten nun zwei mehr als früher. Auf den größeren Wartefläche finden bis zu 200 Schüler Platz. Schulleiter Berthold Fischer zeigt sich begeistert von dem reibungslosen Ablauf am Busbahnhof. In weniger als acht Minuten kommen die rund 900 Schüler sicher an der Schule an. Außerdem bei "SÄLZER.TV": Schwimmen für den guten Zweck. Der Erlös vom "12-Stunden-Schwimmen" im solehaltigen Freibad "Sälzer-Lagune" geht an die "Diakonie Katastrophenhilfe". Hier ziehen nicht nur Profis sondern auch Freizeitschwimmer ihre Bahnen. Das Team von "SÄLZER.TV" ist zudem beim "Hederauenfest" unterwegs. Attraktionen wie das Entenrennen, die Sälzer Olympiade und der Auftritt der "Chattanooga Brass Band" aus Paderborn locken Besucher an. Doch Temperaturen von bis zu 40 Grad Celsius halten auch viele von einem Festbesuch ab. Weitere Themen der Sendung: die Mirabellenernte und Nitrat im Grundwasser.

6