Frauvon fragt nach: Dietmar Feigenspan, Diplom-Ingenieur und Erfinder

Talk-Reihe von Christiane von Beuningen aus Bonn

Dietmar Feigenspan aus Berlin ist Diplom-Bauingenieur und Erfinder. Er hat sich dem Kampf gegen die Wasserknappheit verschrieben. Denn: Nach dem "World Water Development Report" der "Vereinten Nationen" wird 2030 fast die Hälfte der Weltbevölkerung kaum Zugang zu Trinkwasser haben. Dietmar Feigenspan hat eine Meerwasserentsalzungsanlage erfunden, die es so bisher noch nicht gibt. Im Gespräch mit Moderatorin Christiane von Beuningen verrät der Diplom-Ingenieur, wie sich die Anlage von herkömmlichen Meerwasserentsalzungsanlagen unterscheidet. In der Talk-Reihe "Frauvon fragt nach" macht Dietmar Feigenspan klar: Er möchte nicht, dass weiterhin Menschen wegen schlechtem oder fehlendem Wasser sterben müssen.

Dein Feedback

Wir freuen uns auf Deine Rückmeldung per Mail zu dieser Sendung. Was möchtest Du tun?

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/frauvon-fragt-nach-dietmar-feigenspan-diplom-ingenieur-und-erfinder-230322/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>
QRCode

Infos: Christiane von Beuningen

Verfasse deinen Kommentar

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare

  • Christine
  • 24. Maerz 2023
  • 14:56
Ein richtig wichtiges Thema! Die Erfindung von Dietmar Feigenspan klingt wirklich wie eine Lösung für ein zentrales Problem. Toll, dass sich ein Ingenieur der Wasserknappheit annimmt. Ich würde wirklich gerne mehr darüber erfahren und hoffe, es gibt noch mehr Einblicke in die Arbeit von Herrn Feigenspan. Würde gerne auch Mal einen Blick hinter die Kulissen sehen 🙂
  • Frank Schwenzer
  • 24. Maerz 2023
  • 08:14
Sehr gutes Interview zu einem ernstem Thema. Der Wassermangel ist weltweit, auch bei uns in Deutschland, zu sehen.
Ohne Wasser ist alles nichts. Ohne Wasser ist kein Leben möglich. Warum dann nicht die riesige Reserve des Meerwassers nutzen?
Hier gibt es die Idee dazu? Bitte weitermachen Herr Feigenspan!
Bitte noch mehr Informationen liebes Team von NRWision! Wir brauchen solche Visionäre, die anpacken.
Bitte bleibt am Ball bei diesem Thema!
  • Irmeli Eija
  • 23. Maerz 2023
  • 19:02
Wie kann ich Dietmar und seine Erfindung unterstützen? Die Möglichkeiten, was er da öffnet, sind sehr interessant. Gerne hätte ich ihm länger zugehört und mehr erfahren. Danke für die Bilder, die das Thema wunderbar veranschaulicht haben. Die Sache mit Wasser ist einfach und doch hochkomplex! Hochachtung, dass Dietmar hier langfristig denkt.
  • Susanne Klein
  • 23. Maerz 2023
  • 16:42
Welt.Weit.Wasser! Was Dietmar Feigenspan sich da ausgedacht hat, ist aus meiner Sicht deshalb so bemerkenswert, weil seine Erfindung zur Meerwasserentsalzung scheinbar keine Umweltsünde begeht sondern ausschließlich Gutes dabei raus kommt: Wasser, Salz und Energie. Ich bin kein Techniker – für mich klingt es fast nach Utopie! Ich wünsche viel Erfolg!!!