NRWision
Lade...

9 Suchergebnisse

Talk
15.01.2019 - 12 Min.

Welttournee: Vorstellung des Reise-Podcasts

Reise-Podcast von Christoph und Adrian aus Höxter

Christoph und Adrian sind absolute Reise-Fans. Gemeinsam haben sie schon über 100 Länder bereist, einige davon gemeinsam. In ihrem Podcast berichten die beiden von ihren Erfahrungen. Sie wollen anderen begeisterten Reisenden Tipps mit an die Hand geben. Christoph und Adrian sind keine Reise-Blogger: Sie zeigen, dass man auch als Vollzeit-Berufstätiger etwas von der Welt sehen kann. Sparsamkeit, Effizienz, Einfachheit und ausgiebige Planung seien dabei wichtige Punkte. Deshalb geht's auch immer nur mit Handgepäck und einem Plan auf Tour. Neben den vielen Hinweisen soll es im Podcast auch atmosphärische Einblicke geben.

1
Porträt
08.01.2019 - 54 Min.

"The Lords" sind nicht nur "Poor Boy" – Teil 1

Musiksendung von Studio Nierswelle

"The Lords" ist eine deutsche Band, die bereits seit den 1960er-Jahren Rockmusik macht. Anfang Dezember 2018 tritt die Gruppe in Neuss auf. Frollein Suomi und Jürgen Meis sind vor Ort und interviewen Klaus-Peter "Leo" Lietz. Der Gitarrist und Sänger der "Lords" spricht unter anderem über den Vergleich mit den "Beatles", das 60-jährige Jubiläum seiner Rockband und das Erholungsprogramm nach Konzerten. Reporter Jürgen Meis interviewt außerdem die Betreiber der "PARTYTUR": Andrea Walbeck und Thomas Wenning berichten über ihr Konzept und zukünftige Party- sowie Konzertpläne. Außerdem in der Sendung: ein Interview mit Fan Grit Schneider, die auch die Fanpost der Band betreut, und ein Live-Ausschnitt vom Konzert.

2
Talk
11.12.2018 - 91 Min.

Running Podcast: Lauftrainer-ABC

Podcast übers Laufen von Thomas Müller aus Gelsenkirchen

Sandra und Carsten sind Läufer. Beide arbeiten auch als Trainer, folgen dabei aber unterschiedlichen Konzepten. Carsten hat seine Lauftrainer-Lizenz 2017 erworben und sich zusätzlich in den Bereichen Athletiktraining, Lauftrainingsplanung und Laufkurskonzepte weitergebildet. Er möchte Leute fürs Laufen begeistern und vor allem Anfänger ansprechen. Sandra hingegen wollte sich vor allem Wissen aneignen und hat sich deshalb breiter aufgestellt: Sie hat sich auf dem Weg zum Trainer-C-Schein vom DOSB auch mit Trainingsdidaktik, Trainingslehre, medizinischen, physiologischen Aspekten und anderen Sportarten beschäftigt. Mit Podcaster und Läufer Thomas Müller sprechen die beiden über ihre Erfahrungen als Trainer, ihre Vorgehensweisen und ihre Motivation.

3
Talk
29.11.2018 - 22 Min.

Busenfreundin: Coming-Out, Online-Test, Barbie-Puppen

Podcast von Ricarda aus Köln

Maike und Ricarda stehen (auch) auf Frauen. In der ersten Folge ihres Podcasts sprechen die beiden über ihr Outing: Ricarda hat sich mit 25 Jahren geoutet. Maikes Outing war ein schleichender Prozess, da sie Frauen und Männer mag. Wie ihre Eltern darauf reagiert haben, was sie vom Medienhype um Outings halten und was sie über den Begriff "Lesbe" denken, erzählen die beiden Mädels in "Busenfreundin". Außerdem machen sie einen Test: "Bist du lesbisch oder heterosexuell?"

4
Magazin
09.08.2018 - 56 Min.

Radio Fluchtpunkt: Bildungsprojekt "Multi-Schulung"

Magazin der GGUA Flüchtlingshilfe e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

Weltweit sind derzeit über 65 Millionen Menschen auf der Flucht – das sind mehr als jemals zuvor. Trotzdem ist und bleibt Rassismus ein alltägliches Problem. Das Bildungsprojekt "Multi-Schulung" der "Gemeinnützigen Gesellschaft zur Unterstützung Asylsuchender e.V." (GGUA) will über Flucht, Asyl und Alltagsrassismus aufklären. Dafür bildet die GGUA Menschen mit und ohne Fluchtgeschichte aus, um Projekttage und Workshops zu den einzelnen Themen durchzuführen. Inhalt der Sendung von "Radio Fluchtpunkt" ist aber nicht nur das Bildungsprojekt. Auch junge Geflüchtete berichten von ihren persönlichen Erfahrungen.

5
Talk
12.07.2018 - 56 Min.

"Anonyme Alkoholiker" berichten über ihre Erfahrungen mit der Selbsthilfegruppe

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

Einige Mitglieder der "Anonymen Alkoholiker" erzählen von ihren Erfahrungen mit der Selbsthilfegruppe. Jürgen hat es beispielsweise geholfen, dass ihn niemand zu irgendetwas gezwungen hat. Es war seine eigene Entscheidung, "trocken" zu werden. Im Gespräch mit Moderator Andreas Schwann erzählen die Betroffenen, wie wichtig die Gemeinschaft ist: Alle hätten das gleiche Problem und könnten sich gegenseitig unterstützen. Konkrete Ratschläge gibt es allerdings nicht. Jeder findet durch den Austausch seinen eigenen Weg aus der Alkoholsucht. Neben dem Aufhören ist allerdings auch die Vermeidung von Rückfällen eine Herausforderung.

6
Talk
12.07.2018 - 55 Min.

Kinder von Alkoholabhängigen – Mitglieder von "Al-Anon" berichten

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

Kinder von Alkoholabhängigen leiden oft unter der angespannten Familiensituation. Diese Erfahrung prägt sie auch noch im Erwachsenenalter, wie vier Mitglieder der Gruppe "Al-Anon" erzählen. In der Selbsthilfegruppe treffen sich Angehörige von Alkoholkranken. Die Gemeinschaft hilft den Betroffenen dabei, durch die Kindheit geprägte Verhaltensweisen zu reflektieren. Einige der Angehörigen haben beispielsweise den Drang, alles zu kontrollieren. Insbesondere das Weihnachtsfest endete in ihren Familien oft im Chaos.

7
Talk
12.07.2018 - 55 Min.

Alkoholsucht und die Gefahr für Angehörige

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

Familienmitglieder und Partner von Alkoholsüchtigen sind stark gefährdet, selbst der Abhängigkeit zu verfallen. Denn die Betreuung von Süchtigen ist extrem belastend. Eva, Manfred und Paul erzählen in der Sendung von ihren Erfahrungen mit Alkoholproblemen – egal, ob es ihre eigenen Probleme sind oder die von Menschen aus ihrem Umfeld. So hat die Sucht von Evas Stiefvater sie seelisch so belastet, dass sie auch angefangen hat, zu trinken. Damit könne sie für einen Moment ihre Vergangenheit vergessen. Manfred dagegen stand kurz vor einer Sucht und hat deshalb nicht gemerkt, dass seine Ehefrau ein noch viel größeres Alkoholproblem hatte als er.

8
Reportage
22.09.2011 - 9 Min.

Uni Münster TV: Der gute Lehrer

Beitrag der TV-Lehrredaktion an der Universität Münster

Lehrer werden geliebt, Lehrer werden gehasst. Jeder hat als Schüler seine eigenen Erfahrungen mit Lehrern gemacht, sich seine Meinung gebildet. Aber was macht denn ganz objektiv einen guten Lehrer aus? Janina Friedhoff von der Universität Münster geht der Frage auf den Grund.

9