NRWision
08.06.2021 - 10 Min.

canalegrande: Online-Kurse in der Corona-Zeit

Beitrag von Studierenden der Folkwang Universität der Künste in Essen

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/canalegrande-online-kurse-in-der-corona-zeit-210608/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Dr. Matthias Brzoska berichtet von seinen Erfahrungen mit Online-Kursen und Seminaren. Gerade Studiengänge rund um Musik mussten in der Corona-Zeit umdenken, verrät der Folkwang-Dozent im Interview mit Studentin Claire Coué. Bei reinen Vorlesungen ist der Unterschied zwischen Online-Kurs und Vorlesung im Hörsaal nicht so groß. Instrumentalunterricht per Internet durchzuführen, sei dagegen fast unmöglich. Laut Matthias Brzoska tun sich auch neue Studierende mit den Online-Kursen schwer. Immerhin: Streaming-Angebote verhelfen der Folkwang Universität zu einer größeren Reichweite, zum Beispiel bei Online-Konzerten.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.