NRWision
Lade...

24 Suchergebnisse

Radio Grüne Bude – Teil 2
Magazin
08.08.2019 - 50 Min.

Radio Grüne Bude – Teil 2

Sendung aus der "Iser-Kid-City" - produziert mit Unterstützung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

In der Kinderstadt "Iser-Kid-City" können Kinder das Erwachsenenleben ausprobieren. In Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V." produzieren sie Radiosendungen, in denen sie über den Alltag in der Kinderstadt berichten. In der zweiten Sendung geht es unter anderem um das Amt des Bürgermeisters der "Iser-Kid-City". Was hat der amtierende Bürgermeister erreicht? Wer wird sein Nachfolger? Außerdem werden verschiedene Jobs vorgestellt, mit denen die Kinder "Iserlohni" verdienen können. Die Kinder setzen sich auch mit dem Umweltschutz auseinander und berichten davon in der Sendung.

1
Radio Grüne Bude – Teil 1
Magazin
30.07.2019 - 52 Min.

Radio Grüne Bude – Teil 1

Sendung aus der "Iser-Kid-City" - produziert mit Unterstützung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

In der Kinderstadt "Iser-Kid-City" sind in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V." zwei Sendungen entstanden. Die Kinderreporter vom Radio "Gründe Bude" berichten vom Tagesgeschehen in der Kinderstadt. Themen in der ersten Sendung sind unter anderem Kinderrechte und Gesundheit. Außerdem interviewen die Kinder die neu gewählte Bürgermeisterin ihrer eigenen Stadt. Ellen Gradtke vom "FÖLÖK e.V." erklärt außerdem, wie das Leben in "Iser-Kid-City" abläuft. Die Kinder verdienen dort eigenes Geld, zum Beispiel mit "Arbeit" in den Werkstätten. Die Währung "Iserlohni" ist nur in der sich selbst regierenden Kinderstadt gültig.

2
Radio Iserlohn unterwegs: Dr. Walter Wehner zur Revolution von 1848/49
Talk
12.06.2019 - 53 Min.

Radio Iserlohn unterwegs: Dr. Walter Wehner zur Revolution von 1848/49

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Dr. Walter Wehner ist Kurator der Ausstellung "Die Revolution von 1848/49 – Was bleibt?" im Stadtmuseum Iserlohn. Er interessiert sich für geschichtliche Umbrüche und die Entwicklung der Rolle der Frau im Laufe der Geschichte. Im Interview mit Moderatorin Charlotte Kroll berichtet er über die Emanzipation im Mai 1849 und über das damalige Leben der Iserlohner Arbeiter und Bürger. Seine Ausstellung konzentriert sich auf Frauen, die einen großen Einfluss auf die Geschichte genommen haben. Persönlichkeiten wie Louise Aston, Mathilde Franziska Anneke und Ida Pfeiffer werden in der Ausstellung porträtiert.

3
Sicherheit im Internet
Magazin
22.05.2019 - 52 Min.

Sicherheit im Internet

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Wir kaufen online ein, und dank des Internets kann man Bankgeschäfte auch bequem per App regeln. Doch welche Risiken gibt es dabei? Wie sicher sind EC-Karten? Diese Fragen stellt Moderator Klaus Bongard seinen Gäste vom "Chaos Consulting e.V." aus Iserlohn. Die Internet-Experten geben außerdem praktische Tipps für die digitale Welt: Sie erklären beispielsweise, was ein gutes Passwort ausmacht und wie man sich vor einem Produktkauf im Internet gut informiert.

4
Radio Iserlohn unterwegs: Erinnerungsspaziergang mit Helene Jochheim
Reportage
24.01.2019 - 49 Min.

Radio Iserlohn unterwegs: Erinnerungsspaziergang mit Helene Jochheim

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Helene Jochheim ist zu Beginn des Zweiten Weltkriegs im Erzgebirge geboren. Noch während des Krieges musste sie nach Mönchengladbach fliehen. Nach dem Krieg kam sie viel herum: Helene Jochheim machte eine Ausbildung in Frankreich und Belgien, besuchte ein College in den USA und unterrichtete Mädchen im Kongo. Beim "Erinnerungsspaziergang" mit Charlotte Kroll von "FÖLOK e.V." erzählt Helene Jochheim von ihrem bewegten Leben.

5
Faszination Theater - Theatergruppen in Iserlohn
Magazin
15.01.2019 - 52 Min.

Faszination Theater - Theatergruppen in Iserlohn

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Amateurtheater bieten allen Menschen die Möglichkeit, sich auf der Bühne auszuprobieren und kreativ zu werden. Im Umkreis von Iserlohn gibt es mehrere Theatergruppen für Jung und Alt, bei denen Interessierte ohne besondere Kenntnisse mitmachen können. Die Reporter vom "FÖLOK e.V." besuchen verschiedene Theatergruppen wie das "Schauspielensemble Iserlohn e. V.", das "Mendener Amateurtheater e.V.", den "Theaterverein Volksbühne Grürmannsheide" und das "Theater am Park Hemer e.V.". Sie schauen sich dort beispielsweise Proben an oder sprechen mit den Schauspielern.

6
Radio Iserlohn unterwegs: Trauerpilgern mit Susanne Rüter
Talk
15.11.2018 - 54 Min.

Radio Iserlohn unterwegs: Trauerpilgern mit Susanne Rüter

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Trauerpilgern soll Menschen helfen, die mit einem Verlust oder dem Tod konfrontiert wurden. Susanne Rüter aus Iserlohn bietet solche Wanderungen im Hombrucher Wald an. Reporterin Charlotte Kroll hat Susanne Rüter bei einer dieser besonderen Waldwanderungen begleitet und mit ihr über das Pilgern und weitere Hilfen für Trauernde gesprochen.

7
Radio Iserlohn unterwegs: Marieluise Spangenberg, ehemalige Kulturamtsleiterin der Stadt Iserlohn
Reportage
10.10.2018 - 49 Min.

Radio Iserlohn unterwegs: Marieluise Spangenberg, ehemalige Kulturamtsleiterin der Stadt Iserlohn

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Wie das Leben in der Nachkriegszeit war, ist für viele unvorstellbar. Die 1925 geborene Marieluise Spangenberg erzählt in "Radio Iserlohn unterwegs" von ihren Erfahrungen. Die ehemalige Kulturamtsleiterin der Stadt Iserlohn berichtet Charlotte Kroll von ihrer Kindheit und den Einflüssen ihres Vaters. Auch Spangenbergs Berufsleben, ihre ehrenamtliche Arbeit und ihr Studium im Ruhestand sind Themen des Erinnerungsspaziergangs.

8
Die "10-Cent-Lawine" - Projekt aus Iserlohn
Magazin
05.09.2018 - 53 Min.

Die "10-Cent-Lawine" - Projekt aus Iserlohn

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Die "10-Cent-Lawine" ist eine Lawine, die keinen Schaden anrichtet - so erklärt es Begründer Günter Hillebrand, der das Projekt ins Leben gerufen hat. In Kooperation mit der "Welthungerhilfe" werden viele kleine Beträge zu einer großen Summe. Durch die Spenden der "10-Cent-Lawine" werden Menschen in Simbabwe mit sauberem Trinkwasser versorgt: Mittlerweile nahezu 200.000 Personen. Die Initiative hat eine lange Vorgeschichte. Im Interview mit Moderator Thomas Brenck erklärt Günter Hillebrand, wie die Idee entstand und wie man das Projekt am besten unterstützen kann.

9
Radio Iserlohn unterwegs: Mobilität
Reportage
28.08.2018 - 55 Min.

Radio Iserlohn unterwegs: Mobilität

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Es gibt viele Arten, sich fortzubewegen: Mit dem Auto, dem Fahrrad oder der Bahn reisen vermutlich die meisten Menschen. Aber geht es beim Thema "Mobilität" nur um die Fortbewegung? Diese Frage klärt Charlotte Kroll im Interview mit ADFC-Mitglied Bernhard Schomm. Reporter Klaus Bongard besucht außerdem eine Rollstuhl-Tanzgruppe. Dort tanzen Fußgänger gemeinsam mit Rollstuhlfahrern. In der Sendung geht es zudem darum, ob Senioren die Stadt Iserlohn für barrierefrei halten und inwieweit sich die Bedingungen für Bahnreisende verändert haben.

10
Radio Iserlohn unterwegs: Dechenhöhle – Tropfsteinhöhle und Deutsches Höhlenmuseum Iserlohn
Reportage
05.07.2018 - 56 Min.

Radio Iserlohn unterwegs: Dechenhöhle – Tropfsteinhöhle und Deutsches Höhlenmuseum Iserlohn

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Zwei Bahnarbeiter entdeckten 1868 die Dechenhöhle in Iserlohn, als ihr Werkzeug in eine Felsspalte fiel. Charlotte Kroll trifft an eben dieser Stelle Dr. Stefan Niggemann. Er ist der Betriebsleiter des heutigen Deutschen Höhlenmuseum Iserlohn. Gemeinsam schauen sie sich das Museum und die Tropfsteinhöhle an. Die beiden sprechen unter anderem über den natürlich entstandenen Hohlraum. Grundwasser hat die unterirdische Höhle in den Kalkstein gespült. Bei Grabungen sind dort auch Knochen und Zähne von Tieren wie Höhlenbären und Löwen gefunden worden. Die Dechenhöhle gehört heute noch zu den meistbesuchten Höhlen in Deutschland.

11
Radio Iserlohn unterwegs: Transportwesen "Taxi"
Talk
10.01.2018 - 54 Min.

Radio Iserlohn unterwegs: Transportwesen "Taxi"

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Das Taxi ist das große Thema bei "Radio Iserlohn unterwegs". Dafür hat sich Moderatorin Charlotte Kroll mit zwei Experten zum Plausch im Taxi verabredet: Olaf Linde, Taxiunternehmer aus Iserlohn, und Michael Camatta, 1. Vorsitzender der Iserlohner Taxivereinigung. Der Taxiunternehmer klärt über seinen Beruf auf: Wie wird man eigentlich Taxifahrer? Was gibt es für Regeln? Und mit welchen Kosten muss man als selbständiger Fahrer rechnen? Michael Camatta wirft einen Blick auf die Veränderungen im Taxi-Geschäft und die derzeitige Situation in Iserlohn.

12