NRWision
Lade...

7 Suchergebnisse

Frage der Woche: Dschungelcamp trotz Bränden in Australien
Umfrage
22.01.2020 - 1 Min.

Frage der Woche: Dschungelcamp trotz Bränden in Australien

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Das RTL-Dschungelcamp läuft seit 14 Staffeln. Prominente quälen sich für die TV-Zuschauer durch teilweise ekelhafte Prüfungen. Auch 2020 findet die erfolgreiche Fernsehshow "Ich bin ein Star! Holt mich hier raus" in Australien statt – trotz der Waldbrände ganz in der Nähe. Die Reporter von "Kanal 21" fragen Passanten in Bielefeld, wie sie zu dieser Entscheidung des Senders RTL stehen. Die Bielefelder sind sich in Sachen "Dschungelcamp" einig.

1
Elges & Blödow: Wohnungssituation in Münster, Klimaschutz in Energie- und Landwirtschaft
Magazin
20.01.2020 - 55 Min.

Elges & Blödow: Wohnungssituation in Münster, Klimaschutz in Energie- und Landwirtschaft

Politmagazin von Gotwin Elges und Klaus Blödow - produziert beim medienforum münster e.V.

Statt bezahlbaren Wohnraum in Münster voranzutreiben, werden im Bahnhofsviertel Luxuswohnungen gebaut. Die Moderatoren Gotwin Elges und Klaus Blödow kritisieren, dass die Gelder der Stadt oft anderweitig eingesetzt werden. So investiere die Stadt beispielsweise auch in einen Musik-Campus. In "Elges & Blödow" geht es außerdem um die Beteiligung von "Siemens" an einem Kohle-Projekt in Australien. Die Moderatoren sprechen über alternative Energien, die das Klima schonen. Auch in der Landwirtschaft könne man umweltfreundlicher arbeiten. Ein weiteres Thema in der Sendung ist die Isolationshaft von "WikiLeaks"-Mitbegründer Julian Assange.

2
Hörbert informiert: Das "Dschungelcamp" MUSS abgesagt werden
Kommentar
09.01.2020 - 5 Min.

Hörbert informiert: Das "Dschungelcamp" MUSS abgesagt werden

Satiresendung von Studio Nierswelle in Viersen

In Australien brennen die Wälder. Trotzdem hält RTL an dem Plan fest, die erfolgreiche TV-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" vor Ort zu produzieren. Mehr oder weniger bekannte Promis hausen dafür im sogenannten "Dschungelcamp". Dafür kritisiert "Hörbert" die Verantwortlichen der Show. Die Teilnehmer würden dort feiern, während die Australier trauern. Deshalb fordert "Hörbert", dass das RTL-Dschungelcamp abgesagt wird.

3
rs1.tv: Katastrophenschutz-Übung in Remscheid
Bericht
08.10.2019 - 7 Min.

rs1.tv: Katastrophenschutz-Übung in Remscheid

Lokalmagazin aus Remscheid

Die Stadt Remscheid führt 2019 eine Katastrophenschutz-Übung durch. Dabei werden verschiedene Szenarien durchgespielt. Ulrich Schnell, Pressesprecher der Feuerwehr Remscheid, erzählt in "rs1.tv", was bei der Übung geprobt wird: Es gibt zum Beispiel eine Waldbrand-Simulation. Ulrich Schnell erklärt, wie der Wassertransport dabei funktioniert. Die Feuerwehr übt auch eine Evakuierung über Boote. Der Pressesprecher betont, dass die Katastrophenschutz-Übung von zahlreichen ehrenamtlichen Teilnehmern unterstützt wird.

4
KwieKIRCHE: "Kirche und Kino", Waldbrand im Amazonas
Magazin
05.09.2019 - 54 Min.

KwieKIRCHE: "Kirche und Kino", Waldbrand im Amazonas

Kirchliches Radiomagazin vom Bürgerfunk Recklinghausen e.V.

In der christlichen Kinoreihe "Kirche und Kino" wird einmal monatlich ein Film mit christlichen Themen im "Cineworld Recklinghausen" gespielt. Julia Borries vom evangelischen Kirchenkreis erklärt in "KwieKIRCHE", wie die Filme ausgewählt werden und wieso Film und Kirche zusammenpassen. Außerdem spricht Moderator Oliver Kelch mit Bischof Bahlmann vom Bistum "Óbidos" in Brasilien über die Brände im Amazonas-Gebiet. Natürlich dürfen in "KwieKIRCHE" die Gemeindenachrichten und Veranstaltungstipps nicht fehlen.

5
Vor Ort: Dirk Engstenberg, Kreisbrandmeister im Rhein-Sieg-Kreis
Interview
29.07.2019 - 6 Min.

Vor Ort: Dirk Engstenberg, Kreisbrandmeister im Rhein-Sieg-Kreis

Interview von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Dirk Engstenberg ist Kreisbrandmeister im Rhein-Sieg-Kreis. Im Interview mit "Vor Ort"-Moderator Malte Harzem spricht er über die aktuelle Waldbrandgefahr. Da der Juni 2019 sehr trocken war, ist die Waldbrandgefahr besonders hoch. Dirk Engstenberg erklärt, was die Bevölkerung tun kann oder unterlassen sollte: Glasflaschen und offene Feuer in Wald und Feldgebieten sind besonders gefährlich. Er beschreibt außerdem, wie ehemalige Milchtransporter zum Löschen eingesetzt werden.

6
MNSTR.TV: "Migration in my town", Waldbrandgefahr in Münster, Ausstellung von Edward Quinn
Magazin
07.06.2018 - 6 Min.

MNSTR.TV: "Migration in my town", Waldbrandgefahr in Münster, Ausstellung von Edward Quinn

Lokalmagazin aus Münster, präsentiert von MNSTR.medien

Beim Projekt "Migration in my town" treffen sich Menschen aus der Region rund um Münster. Dort tauschen sie sich über Migration und Integration aus. Außerdem bei "MNSTR.TV": Im Gebiet Münster ist die Waldbrandgefahr aktuell auf Stufe 3. Was das für die Anwohner und Besucher bedeutet, erklärt Ehsanullah Ashraf in seinem Beitrag. Und: Ein Bericht über die Ausstellung "Mein Freund" von Edward Quinn im Picasso-Museum Münster mit Bildern von Pablo Picasso.

7