NRWision
Lade...

16 Suchergebnisse

KlangWelten: Captain Beefheart, Blue Gene Tyranny, Rafael Anton Irisarri – #345
Magazin
27.06.2019 - 120 Min.

KlangWelten: Captain Beefheart, Blue Gene Tyranny, Rafael Anton Irisarri – #345

Musikradio mit Achim Zepezauer - produziert bei eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Sowohl alte Aufnahmen als auch Neuerscheinungen laufen in "KlangWelten". Moderator Achim Zepezauer spielt beispielsweise Tracks von "Captain Beefheart", "Blue" Gene Tyranny und Rafael Anton Irisarri. Dazu gibt's zahlreiche Infos zu den Sängern und deren Songs. So erklärt Achim Zepezauer beispielsweise, dass die Musiker des Duos "Renaldo and the Loaf" von Beruf her eigentlich Wissenschaftler und Architekt waren. Der Moderator weist außerdem auf Veranstaltungen in Dortmund hin.

1
Klangwald: TR/ST, In Good Faith, SCHILLER
Magazin
09.05.2019 - 60 Min.

Klangwald: TR/ST, In Good Faith, SCHILLER

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Die Band "TR/ST" aus Kanada macht sich laut Moderator Nils Bettinger selbst das Leben schwer: Mit ihrer außergewöhnlichen Schreibweise wird sie oft nicht gefunden. In diese Ausgabe vom "Klangwald" haben die Musiker es aber trotzdem geschafft. Nils Bettinger nennt die Gründe für die Schreibweise des Bandnamens und erklärt, wo die Probleme liegen. Neben Musik von "TR/ST" gibt es auch Tracks von deutschen Interpreten wie "In Good Faith" und "SCHILLER".

2
Klangwald: Electro Spectre, Arctic Sunrise, Pet Shop Boys
Magazin
07.05.2019 - 60 Min.

Klangwald: Electro Spectre, Arctic Sunrise, Pet Shop Boys

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Für Nils Bettinger stehen die besonderen Tracks der Sendung immer am Anfang. Deshalb greift er diese regelmäßig noch einmal in einer Sonderfolge seiner Musiksendung auf. Diesmal sind unter anderem Songs vom Duo "Electro Spectre" aus Norwegen, "Arctic Sunrise" aus Mönchengladbach und den "Pet Shop Boys" aus England dabei. Zu dem Musikmix gibt es Infos zu den Interpreten und den Musiktiteln. Zum Abschluss spielt der Moderator noch einen Song von "NeuroWulf" – um dem Album "Prototype" des Künstlers aus Slowenien noch ein bisschen mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

3
Der bonnFM Hip Hop Tuesday: Ebow, Shirin David, Live-Set von Hip-Hop-DJ ULV
Magazin
26.03.2019 - 95 Min.

Der bonnFM Hip Hop Tuesday: Ebow, Shirin David, Live-Set von Hip-Hop-DJ ULV

Musiksendung von "bonnFM", dem Campusradio der Hochschulen in Bonn

Die Abkürzung "G.O.A.T" zieht aktuell ihre Kreise. Sie steht für "Greatest Of All Time". Rapper "Shindy" will sich diesen Titel nun verdienen. Laut den Moderatoren Clara Schulz und Vincent Müller müsse er dafür noch einiges tun und den Deutschrap noch mehr prägen. "Ebow" ist bereits seit einigen Jahren in der Szene aktiv, aber immer noch ein kleiner Geheimtipp. Die Rapperin aus München will, dass Deutschrap femininer, queerer, experimenteller und mutiger wird. Die Musiksendung gibt Einblicke in Tracks von "Ebow" – mit politischer Message und trotzdem fresh. Außerdem Thema: Ein neuer Rekord im Deutschrap, ganz überraschend aufgestellt von YouTuberin Shirin David. Das Team von "Der bonnFM Hip Hop Tuesday" spricht über den Song und das polarisierende Video. Natürlich gibt's auch wieder News aus der Hip-Hop-Welt und eine Premiere: Hip-Hop-DJ ULV legt in der Sendung auf.

4
12 Zoll: "BCee" – DJ aus England, Drum'n'Bass, lokale Newcomer
Magazin
13.03.2019 - 120 Min.

12 Zoll: "BCee" – DJ aus England, Drum'n'Bass, lokale Newcomer

Musiksendung der Campusradios "Kölncampus" und "bonnFM"

Der Dance- und Electronic-Musiker "BCee" aus England wird von den Moderatoren Darius Thies und Patrick Wira zum Papa des Drum'n'Bass gekürt. Grund dafür ist die Karriere des DJs aus London und seine Arbeit als Produzent. Patrick Wira trifft "BCee" zum Interview und spricht mit ihm über seine Platten, sein Plattenlabel und sein Privatleben. Dazu gibt's in "12 Zoll" viele Neuheiten aus der Drum-and-Bass-Szene. Das Moderatoren-Duo geht auch auf lokale Newcomer ein.

5
Vinyl Asyl: Rebels, Children of Zeus, Jamal Moss – #130
Magazin
05.03.2019 - 120 Min.

Vinyl Asyl: Rebels, Children of Zeus, Jamal Moss – #130

Musikradio mit Dash & Flash - produziert bei eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Breakbeat, Techno, House, Funk, Soul, Hip-Hop, Drum'n'Bass: Dash und Nikky Nik tauchen mit ihrer Songauswahl in die verschiedensten Genres ein. Los geht's funky mit einem Track von "Dr Rubberfunk" und Ben Castle. Mit dabei ist auch eine besondere Version der Single "The Sweetest Taboo" der Soul- und R'n'B-Sängerin "Sade". Das "Schallmützel der Woche" ist diesmal ein Song einer Girlgroup der 1960er Jahre – die Namen der Bandmitglieder sind bis heute nicht bekannt. In "Vinyl Asyl" sind neben Songs von "Children of Zeus", Jamal Moss und "Octo Octa" auch Neuheiten zu hören, darunter ein Track von DJ "A Sides" als Weltpremiere.

6
12 Zoll: DJ Basic legt Guest-Mix auf, Halftime
Magazin
12.02.2019 - 118 Min.

12 Zoll: DJ Basic legt Guest-Mix auf, Halftime

Musiksendung der Campusradios "Kölncampus" und "bonnFM"

In "12 Zoll" dreht sich auch diesmal alles um das Genre Drum'n'Bass. Zu Gast im Studio ist "DJ Basic". Neben einem Interview gibt es von dem DJ aus Köln auch einen Guest-Mix zu hören. Außerdem spielt das Team von "12 Zoll" unter anderem Musik von der englischen Elektro-Gruppe "Aquasky", DJ "MADFACE" aus Tschechien und den Produzenten "Visages" aus Frankreich. "12 Zoll"-Reporter Robert Haase erklärt in der Sendung, was es mit dem Subgenre Halftime auf sich hat.

7
Vinyl Asyl: DJ A Sides aus London im Interview – #129
Magazin
07.02.2019 - 129 Min.

Vinyl Asyl: DJ A Sides aus London im Interview – #129

Musikradio mit Dash & Flash - produziert bei eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

DJ A Sides ist zu Gast bei "Vinyl Asyl": Live aus London zugeschaltet spricht er mit Dash und Flash über seinen Musikstil. Zudem gibt es einen fast einstündigen Mix von dem Drum-and-Bass-DJ aus England zu hören. Die Moderatoren spielen im Musikradio auch Tracks aus den Genres Soul, Funk, Downbeat, House, Disco und Breakbeat. Mit dabei sind Künstler wie Alexis Evans, "Beta Librae", "Baby Charles" und "Clap! Clap!".

8
Timewarp: Zeitlose Stimmungsaufheller
Magazin
06.12.2018 - 59 Min.

Timewarp: Zeitlose Stimmungsaufheller

Musikmagazin von "Radio Triquency", dem Campusradio der Hochschule Ostwestfalen Lippe und der Hochschule für Musik Detmold

Es gibt Songs, die einem sofort gute Laune machen. Die Moderatorinnen Lynn Dehne und Jenny Karpe spielen einige dieser Stücke in ihrer Sendung "Timewarp": Die beiden raten dann abwechselnd, aus welchem Jahr der jeweilige Track stammt. Mit dabei sind unter anderem Songs wie "Down Under" von der australischen Rockband "Man at Work" und "Downtown" von der britischen Schauspielerin und Sängerin Petula Clark.

9
Vinyl Asyl: Dubplates – #127
Magazin
03.12.2018 - 120 Min.

Vinyl Asyl: Dubplates – #127

Musikradio mit Dash & Nikky Nik - produziert bei eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Special-Zeit: Diesmal gibt's in "Vinyl Asyl" Dubplates. Das heißt, es werden nur unveröffentlichte, nirgends zu bekommende Tracks gespielt. Unterstützung bekommt Dash in dieser Folge von Nikky Nik aka N.W.K. Gemeinsam sprechen sie über die Drum'n'Bass-, Hip-Hop-, Dubstep-, Jungle-, Electronica- und Half-Step-Stücke. Auf der Playlist stehen unter anderem das klirrende "Viking Dub" von "Skeptical" und die deutsche Produktion "Kigwa’s Truth" von Jumpat feat. Kigwa. "Schallmützel der Woche" ist eine ganz besondere Kombi: Männergesangverein trifft Drum'n'Bass-DJ und Opernsängerin. Entstanden ist der Song "Caritas, Veritas, Libertas". Neben fetten Beats gibt's Dezember-Veranstaltungstipps für Dortmund und Umgebung.

10
Timewarp: Diss-Tracks aus den 30er-Jahren
Magazin
31.10.2018 - 59 Min.

Timewarp: Diss-Tracks aus den 30er-Jahren

Musikmagazin von "Radio Triquency", dem Campusradio der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Der Diss-Track wird eigentlich dem Hip-Hop zugeordnet, der ab 1980 entstand. Dabei beleidigt ein Interpret eine andere Person. Lynn Dehne und Jenny Karpe von "Timewarp" finden heraus, dass es solche Musikstücke schon viel früher gab: Der US-amerikanische Musiker Cole Porter schrieb mit "Anything Goes" den wohl ersten Diss-Track der Geschichte. Gegen wen sich das Stück richtet, besprechen Jenny und Lynn in ihrer Sendung. Des weiteren gibt es Musik von "Justice", "Drangsal" und "Oasis" zu hören.

11
Klangwald: SEADRAKE, t.o.y., Chrome Sparks
Magazin
24.07.2018 - 60 Min.

Klangwald: SEADRAKE, t.o.y., Chrome Sparks

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Synthie-Pop, Dark Wave und New Wave sind unter anderem die Musikrichtungen, die im Musikmagazin "Klangwald" gespielt werden. Diesmal ist die Electronic-Indie-Pop-Gruppe "SEADRAKE" mit ihrem Track "Lower than this (Someday)" dabei. Der Song stammt von dem 2018 erschienenen Album "ISOLA". Außerdem gibt es in der Sendung die deutsche Elektro-Band "t.o.y." mit "Easy", das New Yorker Soloprojekt "Chrome Sparks" mit "Still Think" und viele weitere Bands und Künstler aus der Welt des Synthie-Pops zu hören.

12