NRWision
Lade...

5 Suchergebnisse

Männerträume – Modelleisenbahn als Hobby
Dokumentation
24.09.2019 - 76 Min.

Männerträume – Modelleisenbahn als Hobby

Dokumentation von Andreas Klüpfel aus Solingen

Woher kommt die Faszination für Modelleisenbahnen? – Dieser Frage gehen Klaus Stockhausen und Andreas Klüpfel nach. Dafür sprechen sie mit verschiedenen Sammlern, Bastlern, Clubs und Vereinen. Die Filmmacher begleiten unter anderem den "Eisenbahnclub der Wuppertaler Stadtwerke" beim Aufbau für die "23. Wuppertaler Modelleisenbahntage". Außerdem zeigen ihnen die "Eisenbahnfreunde Solingen e.V.", wie man eine Modelleisenbahn richtig reinigt und in Stand hält.

1
Wuppertaler Geschichtsfest 2017
Beitrag
14.02.2018 - 12 Min.

Wuppertaler Geschichtsfest 2017

Beitrag vom Filmclub SfW Wuppertal

Kleine Modelleisenbahnen, eine Schwebebahn in Miniatur, Oldtimer und das Modell eines alten Webstuhls - beim 6. Geschichtsfest der Stadt Wuppertal können die Besucher einiges entdecken. Geschichts- und Modellbauvereine präsentieren sich ebenso wie geschichtlich engagierte Bürgervereine. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die alte "Rheinische Strecke", die damals von Düsseldorf-Derendorf bis Dortmund-Hörde verlief und heute als "Nordbahntrasse" bekannt ist. Das Team vom "Filmclub SfW Wuppertal" hat eine Fahrt auf den Schienen unternommen - in einem ganz besonderen Gefährt.

2
Miniatur Wunderland in Hamburg
Beitrag
10.01.2017 - 5 Min.

Miniatur Wunderland in Hamburg

Beitrag von Hans Günter Zitz aus Aachen

Filmemacher Hans Günter Zitz besucht das "Miniatur Wunderland" in Hamburg - mit der größten Modelleisenbahn-Anlage der Welt. Dort fahren mehr als 1.000 Züge die rund 15 Kilometer lange Gleisstrecke ab. Der längste von ihnen ist 14 Meter lang. Der Maßstab der Anlage beträgt 1 zu 87. Modellbauer und Elektroniker haben die Welt im Kleinen exakt nachgebaut. Neben den vielen verschiedenen Zügen können Besucher auch die unterschiedlichsten Landschaften und nachgestellte Situationen bestaunen. Selbst Flugzeuge landen dort bei Tag und Nacht. Auch auf den Autobahnen ist viel los. An vielen Stellen ließen sich Original und Modell oft nicht unterscheiden - wären da nicht all die Zuschauer. Über eine Million kommen jährlich ins Miniatur Wunderland. 2015 waren es mehr als 1,2 Millionen - mit dem 15. Besucherrekord in Folge.

3
bochum-lokal: 75 Jahre Schaffnerweg
Bericht
27.09.2016 - 2 Min.

bochum-lokal: 75 Jahre Schaffnerweg

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Die Straßenbahner-Siedlung "Schaffnerweg" wurde 1936 von der "Bochum-Gelsenkirchener-Straßenbahnen AG" (BOGESTRA) im Stadtteil Eppendorf in Bochum gegründet. Auch wenn dort inzwischen keinen Straßenbahner mehr leben: Die Bewohner sind trotzdem stolz auf ihre Schaffner-Geschichte. Regelmäßig feiern sie den Geburtstag ihrer Siedlung mit einem Straßenfest. Das Team von "bochum-lokal" schaut sich beim 75. Jubiläum um. Gefeiert wird das mit einem Bühnenprogramm und vielen Ständen. Ein besonderer Hingucker: Modellnachbauten von alten Straßenbahnen.

4
Miniatur Wunderland in Hamburg
Dokumentation
28.05.2015 - 9 Min.

Miniatur Wunderland in Hamburg

Beitrag von Frank Nienhaus aus Mönchengladbach

Miniaturlandschaften sehen manchmal ganz schön real aus - so auch das "Miniatur Wunderland" in Hamburg. Mit mehr als 1.300 Quadratkilometern Modellfläche und über 13.000 Metern Gleislänge beherbergt das "Miniatur Wunderland" die größte Modelleisenbahn der Welt. Das ist nicht nur was für kleine Besucher: Hunderttausende Lichter, Brücken und Autos bringen auch die großen Gäste immer wieder zum Staunen.

5