NRWision
Lade...

38 Suchergebnisse

Thailand Rundreise #5: Der weiße Tempel
Reportage
26.11.2019 - 5 Min.

Thailand Rundreise #5: Der weiße Tempel

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

"Wat Rong Khun" im thailändischen Chiang Rai ist eine private Kunstausstellung. Sie wird in den Stilen einer weißen, buddhistischen Tempelanlage erbaut. Obwohl der Tempel seit 1996 im Bau ist, sind bis zum heutigen Zeitpunkt erst circa 20 Prozent der geplanten Anlage fertiggestellt. Der Filmemacher Vojtech Kopecky besucht auf seiner Thailand-Rundreise den weißen Tempel, der auch das "Neuschwanstein Thailands" genannt wird.

1
Thailand Rundreise #4: Goldenes Dreieck
Reportage
19.11.2019 - 10 Min.

Thailand Rundreise #4: Goldenes Dreieck

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Am goldenen Dreieck im Norden Thailands treffen die Länder Thailand, Myanmar und Laos aufeinander. Der Filmemacher Vojtech Kopecky besucht das Gebiet auf seiner Thailand-Rundreise. Dort sieht er Plantagen, auf denen Tee und Ananas angebaut werden, und einfache ländliche Bauten aus Bambus. Auch ein Museum rund um den Opium-Schmuggel, der die Region lange Zeit geprägt hat, befindet sich dort. Vojtech Kopecky hat seine zahlreichen neue Eindrücke mit der Kamera festgehalten.

2
Thailand Rundreise #3: Sukhothai
Reportage
12.11.2019 - 9 Min.

Thailand Rundreise #3: Sukhothai

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Die Stadt-Kommune Sukhothai ist die nächste Station auf der Thailand-Rundreise von Filmemacher Vojtech Kopecky. Er besucht den "Geschichtspark Sukhothai", der von Einheimischen auch "Mueang Kao" genannt wird. In dem Park sind Überreste des königlichen Palastes zu sehen sowie über 20 Tempel. Der größte Tempel in Sukhothai ist der buddhistische Tempel "Wat Mahathat", der bereits im 13. Jahrhundert gebaut wurde. Vojtech Kopecky besichtigt auch diesen und hält seine Eindrücke mit der Kamera fest.

3
Thailand Reise #2: Tempelanlagen in Ayutthaya
Reportage
05.11.2019 - 13 Min.

Thailand Reise #2: Tempelanlagen in Ayutthaya

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

In Ayutthaya gibt es einige Tempelanlagen mit Sehenswürdigkeiten. Auf seiner Thailand-Reise dokumentiert Vojtech Kopecky seine Besuche dort. Der "Wat Yai Chai Mongkon" ist ein beliebtes Reiseziel. Dort gibt es eine riesige liegende Buddha-Statue, die viele Besucher anzieht. Ein einzelner Buddha-Kopf ist die Sehenswürdigkeit von "Wat Mahathat": Der Kopf ist in einen Feigenbaum eingewachsen. Im Tempel "Wihan Phra Mongkol Bophit" steht außerdem eine der größten Buddha-Statuen von Thailand. Die Figur besteht aus Bronze und um sie herum kann gebetet werden.

4
Auf Gleisen in die Steppe: Begegnungen in der Mongolei
Dokumentation
01.10.2019 - 20 Min.

Auf Gleisen in die Steppe: Begegnungen in der Mongolei

Dokumentation von Michael Preis aus Dortmund

Auf seiner Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn fährt Michael Preis auch durch die Mongolei. Das Land von Dschinghis Khan beeindruckt ihn zuerst mit seiner Landschaft. Michael Preis kommt bei Einheimischen unter und erfährt etwas über ihr Leben in der Mongolei. Auch auf traditionelle Musik trifft der Reisende: Seine Gastgeber spielen ihm etwas auf einer mongolischen Pferdekopfgeige vor und begleiten das Instrument mit Kehlkopfgesang. Michael Preis findet, man könne ein Land besser durch seine Musik als durch seine Sprache kennenlernen.

5
CSD Siegen 2019, Fest der Buddhisten in Hilchenbach
Magazin
07.08.2019 - 54 Min.

CSD Siegen 2019, Fest der Buddhisten in Hilchenbach

Lokalmagazin vom Förderverein Radio Siegerland-Wittgenstein e.V.

Ende Juli 2019 findet in Siegen der "Christopher Street Day" (CSD) statt. Circa 400 Personen nehmen an der Demonstration der LGBT-Community teil. Moderator Herbert Perl freut sich über das große Engagement der Jugendlichen. In der Sendung gibt es auch einen Ausschnitt aus der Ansprache von Verena Böcking beim "CSD" zu hören. Sie ist die zweite stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Siegen. Herbert Perl berichtet außerdem von einem Fest der buddhistischen Gemeinde in Hilchenbach. Vor Ort spricht er mit einem der Veranstalter. Auch einige Mönche aus der neuen Gemeinde in Hemer nehmen an dem Fest teil.

6
Indien Rundreise: Kamasutra Tempel in Udaipur, Jaipur
Reportage
09.07.2019 - 7 Min.

Indien Rundreise: Kamasutra Tempel in Udaipur, Jaipur

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Vojtech Kopecky besichtigt einen alten Kamasutra-Tempel in Udaipur. Das Gebäude ist mit künstlerischen Skulpturen von Göttern, Tieren und Zeichen der Fruchtbarkeit geschmückt. Von dort aus geht es für den Reisenden weiter nach Jaipur. Dort bekommt der Filmemacher einen Eindruck vom Alltagsleben der Inderinnen und Inder. Vojtech Kopecky sieht, wie neue Autos gesegnet werden und erlebt den Trubel auf einer Einkaufsstraße. Zum Schluss besucht er noch den "Birla Mandir"-Tempel in Jaipur.

7
Reif für die Couch? – Achtsamkeit
Kommentar
09.07.2019 - 24 Min.

Reif für die Couch? – Achtsamkeit

Psychologie-Podcast von Sabine Bimmler aus Köln

Achtsamkeit wird als Allheilmittel gegen Stress gehandelt. Das ist sie vielleicht nicht, aber sie hilft, die Gedanken auf die Gegenwart zu fokussieren. Psychologin Sabine Bimmler erklärt in ihrem Podcast, wie sich die Methode aus der Esoterik entwickelt hat. Zum Leben im Hier und Jetzt gehöre die Akzeptanz der persönlichen Situation. Gute Momente sollten ausgekostet und schlechte reduziert werden.

8
Indien Rundreise: Udaipur, Jagdish-Tempel, Stadtpalast
Reportage
02.07.2019 - 12 Min.

Indien Rundreise: Udaipur, Jagdish-Tempel, Stadtpalast

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Udaipur ist eine Großstadt im Süden von Indien. Sie liegt im Bundesstaat Rajasthan und ist eine der größten Städte der Region. Viele Menschen aus dem Umland fahren zum Arbeiten nach Udaipur. Auf seiner Rundreise durch Indien besucht Vojtech Kopecky aus Aachen die Stadt im Aravalligebirge. Außerdem kommt er am "Jagdish-Tempel" vorbei. Dieser zeichnet sich durch viele beeindruckende Skulpturen und Bildhauer-Arbeiten an der Außenfassade aus. Der Stadtpalast von Udaipur gibt einen Einblick in das Leben der Herrscher der Stadt durch die Jahrhunderte. Heute ist der Palast nicht mehr der Herrschaftssitz, sondern ein Museum. In der Stadt gibt es auch verschiedene Gärten. Vojtech Kopecky besucht die Gärten "Jag Mandir" und "Saheliyon Ki Bari" und zeigt, was sie besonders macht.

9
Wenn ich an Tibet denke
Reportage
04.06.2019 - 20 Min.

Wenn ich an Tibet denke

Reisebericht von Michaela Pfeiffer, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Michaela Pfeiffer macht eine Reise durch Tibet. Ihr Weg führt sie durch die Gebirge des Himalaya und vorbei am Kailash. Der Kailash ist der heiligste Berg, da er sowohl im Hinduismus als auch im Buddhismus eine große Bedeutung hat. Michaela Pfeiffer macht in ihrem Reisebericht auch deutlich, wie sich die Besetzung Tibets durch China auf das Land auswirkt. Sie bedauert, was vielen gläubigen Tibetanern angetan wurde. Die Reisende besucht auch den ehemaligen Sitz des Dalai Lamas, bevor dieser fliehen musste: den "Potala-Palast".

10
Vietnam - Kambodscha: Phnom Penh – Königspalast, Zentralmarkt
Reportage
03.04.2019 - 14 Min.

Vietnam - Kambodscha: Phnom Penh – Königspalast, Zentralmarkt

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Phnom Penh ist die Hauptstadt von Kambodscha. Sie liegt im Südwesten des Landes. Mit einer Reisegruppe fährt Vojtech Kopecky durch die Stadt und besichtigt unter anderem das "Unabhängigkeitsdenkmal" und buddhistische Tempel. Auf dem "Zentralmarkt" hingegen gibt es viele kulinarische Köstlichkeiten zu bestaunen. Die Reisenden besichtigen außerdem den "Königspalast", in dem noch heute die Königsfamilie lebt. Am Ende der Reise durch Kambodscha geht es mit dem Schnellboot zurück nach Vietnam.

11
Vietnam - Kambodscha: Angkor Wat, schwimmende Dörfer auf dem Tonle Sap See
Reportage
27.03.2019 - 11 Min.

Vietnam - Kambodscha: Angkor Wat, schwimmende Dörfer auf dem Tonle Sap See

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Die Tempelanlage "Angkor Wat" in Kambodscha gilt als das größte sakrale Bauwerk der Welt und stammt aus dem 12. Jahrhundert. Im siebten Teil seiner Rundreise durch Vietnam und Kambodscha erkundet Vojtech Kopecky aus Aachen die beeindruckende Anlage mit dem Wassergraben. Diese diente damals nicht nur als Tempel, sondern war auch das Königsgrab. Steinerne Figuren im Innern des Tempels erinnern Touristen noch heute an die damalige Zeit. Mittlerweile weisen die Bauten jedoch viele Schäden auf. Im zweiten Teil der Reportage besucht Vojtech Kopecky die schwimmenden Dörfer auf dem "Tonle Sap See". In bunten Häusern sind dort nicht nur Menschen, sondern auch Krankenstationen mitten auf dem Wasser untergebracht.

12