NRWision
  • Zwischen Himmel und Erde
     

    Zwischen Himmel und Erde

    Magazin von Ellen Gradtke, Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Lade...
Zwischen Himmel und Erde: Lebensmut zeigen
Magazin
09.04.2020 - 53 Min.

Zwischen Himmel und Erde: Lebensmut zeigen

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Ellen Gradtke sucht in Zeiten des Coronavirus nach Zeichen von Hoffnung und Solidarität. Im Interview mit Pfarrerin und Superintendentin des Evangelischen Kirchenkreises Iserlohn Martina Espelöer geht es auch um fehlende Gottesdienste. Die Gemeinde vom Kirchenkreis Iserlohn und dessen Pfarrer gehen kreativ mit den Einschränkungen um. Die Seelsorge des Kirchenkreises hat z.B. hat die Hotline "Kirche hört zu" eingerichtet. Pfarrerin Martina Espelöer sieht, dass die Menschen solidarisch handeln und dass schon kleine Zeichen Hoffnung schenken. Moderatorin Ellen Gradtke spricht mit Gemeindepfarrer Tom Mindemann aus Iserlohn über dessen Erfahrungen mit dem Coronavirus. Normalerweise habe er sehr viel mit Menschen zu tun. Das fällt jetzt weg. Dafür gibt es mittlerweile eine Webseite, auf der die ersten Predigten online zu sehen sind. Außerdem in der Sendung "Zwischen Himmel und Erde": Charlotte Kroll vom "Lokalfunk Iserlohn e.V." liest die Osterbotschaft "Die Frauen am leeren Grab" vor.

1
Zwischen Himmel und Erde: "Iserlohn Brass" – Blechbläser-Ensemble
Porträt
05.03.2020 - 53 Min.

Zwischen Himmel und Erde: "Iserlohn Brass" – Blechbläser-Ensemble

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Ob jung oder alt, Student oder berufstätig – die Musiker des Blechbläser-Ensembles "Iserlohn Brass" sind eine bunt zusammengewürfelte Truppe, die vor allem eins verbindet: die Leidenschaft zur Musik. Ellen Gradtke unterhält sich mit den Ensemble-Mitgliedern über ihre Hobbys neben der Musik. Die Musiker erzählen außerdem, warum viele für das Ensemble den weiten Weg nach Iserlohn auf sich nehmen und was sie an ihrem Chorleiter so begeistert. Zum Schluss wird auch noch der "Kirchenchor Gerlingsen" vorgestellt. Die Mitglieder erklären, warum es für die Kirchenmusik momentan düster aussieht.

2
Zwischen Himmel und Erde: Kinderweihnachtsdorf Iserlohn, Engel
Magazin
06.01.2020 - 52 Min.

Zwischen Himmel und Erde: Kinderweihnachtsdorf Iserlohn, Engel

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Das Kinderweihnachtsdorf ist eine Weihnachtsattraktion auf dem Marktplatz in Iserlohn. Es gibt das Dorf bereits seit einigen Jahren und es ist eine beliebte Tradition. Innerhalb des Kinderweihnachtsdorfs bieten verschiedene Ehrenamtliche und Initiativen Aktionen an, zum Beispiel eine Weihnachtsbäckerei, Engel- und Geschenke-Basteln oder kleine Lesungen. Ellen Gradtke spricht außerdem mit den "Engeln" des Kinderweihnachtsdorfs. Das sind freiwillige Frauen aus den beteiligten Vereinen, die sich als Engel verkleiden und mit den Kindern basteln und spielen. Außerdem trifft Ellen Gradtke die Vikarin Friederike Paroth. Sie ist Pfarrerin in Ausbildung in der Evangelischen Versöhnungs-Kirchengemeinde Iserlohn. Im Gespräch erklärt sie, wie Engel in der heutigen Zeit aussehen können und wo sich das Göttliche im Alltäglichen zeigt.

3
Zwischen Himmel und Erde: Frauenmahl in Schwerte 2019
Magazin
19.09.2019 - 53 Min.

Zwischen Himmel und Erde: Frauenmahl in Schwerte 2019

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Das Frauenmahl des Kirchenkreises Iserlohn findet 2019 zum vierten Mal statt. In der St. Viktor Kirche in Schwerte läuft das Frauenmahl unter dem Motto "Es ist noch nicht vollendet... - Demokratie braucht Feminismus!". Die Tischreden halten vier Frauen vor großem Publikum. Ausschnitte der vier Reden sind im Magazin "Zwischen Himmel und Erde" zu hören. Darunter zum Beispiel die Rede über Frauenrechte und Demokratie von der Journalistin Dr. Antje Schrupp. Die weiteren Rednerinnen sind: Bestseller-Autorin Mo Asumang, Philosophin Prof. Dr. Caroline Heinrich und Kabarettistin Dagmar Schönleber. Das Frauenmahl in Schwerte ist ausdrücklich auch für Frauen mit Handicap geöffnet. Das betonen die Mitglieder des Frauenausschusses des Kirchenkreises Iserlohn im Gespräch mit Moderatorin Ellen Gradtke.

4
Zwischen Himmel und Erde: "Schmerzfrei rockt", Rock-Band aus Menden
Porträt
25.06.2019 - 52 Min.

Zwischen Himmel und Erde: "Schmerzfrei rockt", Rock-Band aus Menden

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Die Rock-Band "Schmerzfrei rockt" aus Menden bezeichnet sich als Mehrgenerationen-Band. Die Altersspanne der Mitglieder reicht von Anfang 30 bis Anfang 50. Im Interview mit Ellen Gradtke stellen sich die Mitglieder von "Schmerzfrei rockt" vor. Bassspieler "Macke" erzählt zum Beispiel, dass er erst mit Bandgründung angefangen hat, Bassspielen zu lernen. Die Musiker sprechen außerdem über Rituale, die sie vor und nach ihren Konzerten mit "Schmerzfrei rockt" haben.

5
Zwischen Himmel und Erde: "Prince of Peace", symphonisches Gospel-Oratorium – Kantorei Iserlohn
Interview
13.06.2019 - 55 Min.

Zwischen Himmel und Erde: "Prince of Peace", symphonisches Gospel-Oratorium – Kantorei Iserlohn

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Am 16. und 21. Juni 2019 führt die Kantorei Iserlohn im Rahmen des "Deutschen Evangelischen Kirchentag" ein Gospel-Oratorium auf. Unter der Leitung von Hanns-Peter Springer spielen Chor und Orchester das sinfonische Großwerk "Prince of Peace" von Ralf Grössler. Im Interview mit Moderatorin Ellen Gradtke berichten die beiden Kirchenmusikdirektoren Hanns-Peter und Ute Springer über die Vorbereitungen des Konzertes. In Interviews mit Chormitgliedern wird über die verschiedenen Facetten des Chorgesangs und die Rolle der Nervosität gesprochen. Ellen Gradtke gibt in ihrer Sendung außerdem Einblicke in die Proben und präsentiert Hörproben einzelner Stücke.

6
Zwischen Himmel und Erde: Ökumenisches Friedensgebet in Iserlohn
Reportage
14.05.2019 - 52 Min.

Zwischen Himmel und Erde: Ökumenisches Friedensgebet in Iserlohn

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Das ökumenische Friedensgebet in der Heilig-Geist-Kirche in Iserlohn zeigt auf, dass die Zukunft von Europa auch für die Kirche relevant ist. Ellen Gradtke spricht in ihrer Reportage mit der Organisatorin des Gottesdienstes und dem Pfarrer über relevante Themen der europäischen Politik. Pfarrer Bernhard Laß behandelt in seiner Ansprache politische Themen aus Europa und ruft im Gottesdienst zur Wahl auf. "Zwischen Himmel und Erde" präsentiert Ausschnitte aus der Rede von Bernhard Laß.

7
Zwischen Himmel und Erde: Starke Frauen –"Tag der Frau" in der Salam Moschee
Interview
09.04.2019 - 52 Min.

Zwischen Himmel und Erde: Starke Frauen –"Tag der Frau" in der Salam Moschee

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Die Frauenorganisation "Lajna Imaillah" lädt zum "Tag der Frau" ein. Die interreligiöse Feier findet in der Salam-Moschee in Iserlohn-Barendorf statt. Zu Gast sind unter anderem Silke Ewald vom "Fachdienst 56 - Bildung und Integration im Märkischen Kreis", die evangelische Pfarrerin Helga Dietz und Vertreterinnen des Frauenvereins "Schmückendes Beiwerk Iserlohn e.V.". Ellen Gradtke von "Zwischen Himmel und Erde" besucht die Feierlichkeiten und spricht mit Organisatoren, Rednerinnen und Beteiligten.

8
Zwischen Himmel und Erde: Heimat 2.0 – Migranten berichten von ihren Erfahrungen
Interview
20.02.2019 - 52 Min.

Zwischen Himmel und Erde: Heimat 2.0 – Migranten berichten von ihren Erfahrungen

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Interview-Partner aus aller Welt sind in "Zwischen Himmel und Erde" zu hören. Moderatorin Ellen Gradtke begrüßt Menschen aus dem Iran, Brasilien, Syrien, Japan und Uruguay im Studio. Alle Gäste verbindet eine Gemeinsamkeit: Sie sind nicht in Deutschland geboren, sondern im Laufe ihres Lebens nach Deutschland gekommen. In Einzel-Interviews berichten die fünf Gesprächspartner von ihren Erfahrungen, als Migrant in Deutschland zu leben. Sie erklären auch, wo es für sie die größten Unterschiede zu ihrem Heimatland gibt. Die Studiogäste sprechen außerdem über die Wichtigkeit der Sprache. Sie erläutern, wie schwierig es für sie war, Deutsch zu lernen.

9
Zwischen Himmel und Erde: Multikulturelles Europa
Reportage
20.11.2018 - 54 Min.

Zwischen Himmel und Erde: Multikulturelles Europa

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Schülerinnen und Schüler der Kaufmannsschule II in Hagen üben zusammen mit bulgarischen und rumänischen Schülern den interkulturellen und interreligiösen Dialog. Sie lernen, dass Vielfalt als eine Bereicherung für Europa zu verstehen ist. Nebenbei können die Schülerinnen und Schüler internationale Freundschaften schließen. Die Musik zwischen der Reportage haben die Beteiligten selbst ausgesucht.

10
Zwischen Himmel und Erde: Würde Jesus Fairtrade-Produkte kaufen?
Interview
11.09.2018 - 54 Min.

Zwischen Himmel und Erde: Würde Jesus Fairtrade-Produkte kaufen?

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Was genau steckt hinter dem Wort "Fairtrade"? Dieser Frage widmet sich Moderatorin Ellen Gradtke in dieser Ausgabe von "Zwischen Himmel und Erde". Sie spricht dafür mit Bernhard Laß und Gabriele Oelrich vom "Weltladen" in Iserlohn. Dabei geht es um die Arbeit und Prinzipien des Weltladens und um den Begriff "Fairtrade". Was genau steckt dahinter und ab wann gilt ein Produkt als "fair gehandelt"? Diese und viele weitere Fragen sind Bestandteil der Sendung.

11
Zwischen Himmel und Erde: Warum Schullektüren nicht langweilig sind
Interview
04.09.2018 - 56 Min.

Zwischen Himmel und Erde: Warum Schullektüren nicht langweilig sind

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Immer stehen nur Goethe, Brecht oder Shakespeare auf dem Stundenplan - aber ist alte Literatur überhaupt noch zeitgemäß für heutigen Unterricht? Am Beispiel von Lessings Drama "Nathan der Weise" und "Galileo Galilei" von Bertolt Brecht, zeigen Schülerinnen und Schüler der Kaufmannsschule II in Hagen, dass Schullektüre trotzdem interessant sein kann! Die beiden Werke behandeln die Themen Religion und Verantwortung der Wissenschaft. Die Schüler und Schülerinnen aus dem Grundkurs Deutsch der zwölften Stufe des Wirtschaftsgymnasiums in Hagen setzen sich intensiv mit den beiden Dramen auseinander. Sie zeigen, dass die Werke immer noch relevant sind. In einem Experiment setzen sie die Geschichten von Brecht und Lessing in einen aktuellen Kontext - mit spannenden Erkenntnissen!

12

"Zwischen Himmel und Erde" ist eine Sendereihe vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.. Moderatorin Ellen Gradtke berichtet über Themen wie Kirche und Schule. Zu hören ist die Sendung "Zwischen Himmel und Erde" im Bürgerfunk bei Radio MK und in der Mediathek von NRWision.