NRWision
  • Radio Kiepenkerl
     

    Radio Kiepenkerl

    Sendungen und Beiträge aus dem Bürgerfunk bei "Radio Kiepenkerl" in der Mediathek von NRWision

Lade...
Journal am Sonntag: Coronavirus in Dülmen
Reportage
02.04.2020 - 9 Min.

Journal am Sonntag: Coronavirus in Dülmen

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Auch in Dülmen sind die Auswirkungen des Coronavirus sichtbar. Die Reporter Hans Deckenhoff und Patric Tomas-Pereira gehen in die fast leere Innenstadt von Dülmen. Der Geschäftsinhaber eines Handy-Ladens muss sein Geschäft schließen. Ein Dülmener Bürger kritisiert die verspäteten Maßnahmen der einzelnen Bundesländer. Das Team vom "Journal am Sonntag" begleitet außerdem Mitarbeiter des Ordnungsamtes auf Streife und interviewt den Leiter eines Altenheims in Dülmen.

1
Journal am Sonntag: Plattdeutsches Stück "Kalverköppe", Kiepenkerlgeschichte
Magazin
19.02.2020 - 17 Min.

Journal am Sonntag: Plattdeutsches Stück "Kalverköppe", Kiepenkerlgeschichte

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Die katholische Landjugend Dülmen führt das plattdeutsche Stück "Kalverköppe" auf. Regisseur Martin Heitmann fasst das Stück zusammen: Vor einer Hochzeit kommt es zwischen den beiden Familien des Paares zu Turbulenzen. Im Interview mit Martin Heitmann geht es auch um die Proben und die Besetzung. Außerdem sprechen die Schauspielerinnen Marita Nagel und Marleen Deipenbrock über ihre Rollen. In "Journal am Sonntag" liest Autor Gerd Dahlmann zusammen mit Wolfgang Thiemann und Hedwig Krüskemper eine Geschichte vom Bauernhof. In der plattdeutschen Kiepenkerl-Geschichte geht es um Karneval.

2
Journal am Sonntag: Bürgermeisterwahl in Dülmen, Kandidat der CDU
Magazin
17.02.2020 - 8 Min.

Journal am Sonntag: Bürgermeisterwahl in Dülmen, Kandidat der CDU

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Lisa Stremlau ist seit fast elf Jahren Bürgermeisterin der Stadt Dülmen. Sie spricht beim Neujahrsempfang der Stadt über ihre im September 2020 ablaufende Amtszeit. Reporter Ernst Grund besucht außerdem die Mitgliederversammlung der CDU zur Wahl eines Kandidaten für die kommende Bürgermeister-Wahl. Vor Ort spricht er mit den Kandidaten Rainer Betz und Carsten Hövekamp. Die Politiker berichten über ihre Ziele und Projekte, falls sie gewählt werden. Mit mehr als 90 Prozent der Stimmen ist Carsten Hövekamp am Ende der Veranstaltung der neue Bürgermeister-Kandidat der CDU.

3
JHG For Future: Nachhaltigkeit
Magazin
06.02.2020 - 51 Min.

JHG For Future: Nachhaltigkeit

Sendung vom Joseph-Haydn-Gymnasium - produziert beim medienforum münster e.V.

Im Rahmen der Projekttage am Joseph-Haydn-Gymnasium in Senden ist eine Radiosendung zum Thema Nachhaltigkeit entstanden. Dazu befragen die "JHG For Future"-Reporter Passanten in Senden, was sie unter Nachhaltigkeit verstehen. Die Reporter sprechen mit der stellvertretenden Schulleiterin Bianca Gouterney über die Themenfindung für die Projekttage Anfang Februar 2020. Die Schüler beschäftigen sich in den Projekten unter anderem mit Lebensmittelverschwendung, Papierherstellung und nachhaltigem Einkaufen. Außerdem geht es in der Sendung um die "Fridays For Future"-Bewegung. Einige Aktivisten sprechen über ihre Beweggründe.

4
Haltern-Magazin: Was bringt uns das Jahr 2020?
Magazin
30.01.2020 - 57 Min.

Haltern-Magazin: Was bringt uns das Jahr 2020?

Lokalmagazin für Haltern am See - produziert vom Verein für Medienarbeit e.V.

Was bringt uns das Jahr 2020? Um diese Frage dreht sich die erste Ausgabe vom "Haltern-Magazin" des neuen Jahres. Dafür sprechen die Reporter mit Vertretern aus Politik und Verwaltung. Was Haltern am See 2020 finanziell zu erwarten hat, sagt Kämmerer Dirk Meussen im Interview. Baudezernent Siegfried Schweigmann möchte 2020 dem Trend der steigenden Mieten und Grundstückpreise entgegentreten. Die Bürgermeisterkandidaten Andreas Stegemann (CDU) und Torsten Dederichs (FDP) erklären außerdem, wie sie das Leben in Haltern verbessern wollen. Maike Thomas von "Bündnis 90/Die Grünen" berichtet in der Sendung, was "Fridays for Future" in Haltern bisher erreicht hat.

5
Journal am Sonntag: Französischer Abend – Partnerschaftskomitee Dülmen e.V.
Interview
12.12.2019 - 18 Min.

Journal am Sonntag: Französischer Abend – Partnerschaftskomitee Dülmen e.V.

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Charleville-Mézières ist seit 1963 die französische Partnerstadt von Dülmen. Der Verein "Partnerschaftskomitee Dülmen e.V." lädt zum zweiten Mal zum "Französischen Abend" ein. Die Veranstaltung findet in der Alten Sparkasse statt. Für Wein, Käse, Brot und Musik sorgt das "Partnerschaftskomitee Dülmen". Reporter Georg Nockemann ist vor Ort und spricht mit dem Vorsitzenden Christof Brüning und den Musikern Patrick und Antonia Gremme. Christof Brüning erklärt, was der "Französische Abend" zu bieten hat. Im Mittelpunkt steht dabei die enge Partnerschaft zwischen Dülmen und Charleville-Mézières. Patrick und Antonia Gremme, Vater und Tochter, singen am "Französischen Abend" Chansons. Im Interview mit Georg Nockemann sprechen sie über die Liebe zur französischen Musik. Im "Journal am Sonntag" spielt Moderator Wolfgang Thiemann zwei Chansons – gesungen von Antonia und Patrick Gremme.

6
Journal am Sonntag: Dülmener Winter 2019/2020, Rassegeflügelschau in Dülmen
Magazin
05.12.2019 - 11 Min.

Journal am Sonntag: Dülmener Winter 2019/2020, Rassegeflügelschau in Dülmen

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Der "Dülmener Winter 2019/2020" hat Ende November begonnen. Das Highlight ist die große Eisbahn auf dem Marktplatz. Reporter Hans Deckenhoff spricht mit Yvonne Holtkamp von "Dülmen Marketing e.V.". Kleine und große Eisläufer nutzen die Rodelhütte und die Eisbahn ausgiebig. Was sonst noch bis Januar 2020 beim "Dülmener Winter" geboten wird, erklärt Yvonne Holtkamp. Hans Deckenhoff besucht für das "Journal am Sonntag" außerdem die Rassegeflügelschau in Dülmen. Organisiert wird die Veranstaltung vom "Rassegeflügelzuchtverein Dülmen e.V. von 1884". Der Vorsitzende Rolf Püth erklärt im Gespräch, wie die Tiere von der Jury bewertet werden. Rund 20 Züchter treffen sich während der Rassegeflügelschau im St.-Barbara-Haus in Dülmen. Über den Ablauf bei der Zucht sprechen die Nachwuchsgeflügelzüchter Stefanie und Johannes Niehaus.

7
Journal am Sonntag: Kinder-Uni in Dülmen, Kohlenwasserstoffe im Münsterland
Magazin
28.11.2019 - 11 Min.

Journal am Sonntag: Kinder-Uni in Dülmen, Kohlenwasserstoffe im Münsterland

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Bei der Kinder-Uni in Dülmen bringen Hochschullehrer Kindern ihre Fachbereiche näher. Hans Deckenhoff spricht vor Ort mit Organisator Gregor Leydag über das Programm. Hochschullehrer Prof. Dr. Harald Hiesinger berichtet anschließend von seinem Vortrag über den Planeten Merkur und wie sehr ihn die interessierten Fragen der Kinder freuen. Außerdem geht es zum Stadtarchiv in Dülmen. Dort spricht Reporter Wolfgang Thiemann mit Stadtarchivar Dr. Stefan Sudmann über seine Arbeit und den neuen "Atlas von Westfalen" zum Thema Kohlenwasserstoffe im Münsterland. Autor Prof. Dr. Wilhelm Georg Coldewey erklärt, wie es zu dem Atlas kam und wo sich in der Region Kohlenwasserstoffe finden lassen.

8
Journal am Sonntag: Europatag Coesfeld, Figurentheatertage Dülmen
Interview
21.11.2019 - 10 Min.

Journal am Sonntag: Europatag Coesfeld, Figurentheatertage Dülmen

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Im Kreis Coesfeld simulieren Gymnasiasten das Europäische Parlament. Reporter Hans Deckenhoff erfährt im Interview mit Landrat Christian Schulze Pellengahr, welchen Zweck dieses Planspiel hat. Im Vordergrund steht die Frage nach Funktion und Zusammenwirkung der europäischen Institutionen. Welche Erfahrungen die Schülerinnen und Schüler sammeln konnten, erklären sie selbst im "Journal am Sonntag". Reporter Georg Nockemann spricht mit Klaus Menning, Mitinitiator und künstlerische Leitung der "Figurentheatertage Dülmen". Zusammen mit seiner Frau Hille Menning sucht er die Stücke aus, die das Publikum zu sehen bekommt. Ein Stück ist "Planet Eden". Worum es darin geht, erklärt Puppenspieler Marc Schnittger.

9
Journal am Sonntag: Kunsthandwerkermarkt in Hausdülmen, Wandertag der Wanderfreunde "Immer-Fit"
Interview
13.11.2019 - 14 Min.

Journal am Sonntag: Kunsthandwerkermarkt in Hausdülmen, Wandertag der Wanderfreunde "Immer-Fit"

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Der Kunsthandwerkermarkt in Hausdülmen findet 2019 zum vierten Mal statt. Organisatorin Gabriele Sondermann erzählt im "Journal am Sonntag", dass der Markt jedes Jahr größer wird. Außerdem erzählen einige Teilnehmer, was sie ausstellen und verkaufen. Dazu gehören unter anderem Keramik, Glas, Spielzeug, selbstgemachte Lebensmittel und Liköre. Reporter Hans Deckenhoff spricht außerdem mit Anita Koch, der ersten Vorsitzenden der Wanderfreunde "Immer-Fit" Dülmen e.V.. Ende Oktober 2019 finden die 89. Münsterland-Volkswandertage statt. Einer der Wanderer spricht über seine Erfahrungen aus den vergangenen Jahren in Dülmen.

10
Journal am Sonntag: "Fridays for Future" in Dülmen
Interview
30.10.2019 - 10 Min.

Journal am Sonntag: "Fridays for Future" in Dülmen

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Die erste "Fridays for Future"-Demonstration in Dülmen findet im September 2019 statt. Im "Journal am Sonntag" sprechen einige Schüler über ihre Motivationen, um gegen den Klimawandel auf die Straße zu gehen. Für die Sicherheit sorge die Polizei, erzählt Rolf Werenbeck-Ueding von der Polizei Coesfeld. Auch Gerd Jungmann von den "Friedensfreunden Dülmen e.V." unterstützt die Demo. Er kritisiert insbesondere den Autoverkehr in den Städten. In einem weiteren Interview spricht die Pressesprecherin der "Fridays for Future"-Bewegung in Dülmen über ihre Forderungen an die Politik.

11
Journal am Sonntag: Einweihung der Skateranlage in Dülmen, Technikführung im Freizeitbad Dülmen
Magazin
24.10.2019 - 15 Min.

Journal am Sonntag: Einweihung der Skateranlage in Dülmen, Technikführung im Freizeitbad Dülmen

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Dülmen hat eine neue Skateranlage. Das Team von "Journal am Sonntag" ist bei der offiziellen Einweihung dabei. Im Gespräch erzählen Alexandra Boldt und Sandra Feldhaus von der Jugendeinrichtung "Neue Spinnerei", warum die Einweihung einige Monate auf sich warten ließ. Unterstützt wird die bunte Veranstaltung von der "Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit NRW e.V.". Die Reporter fragen auch bei Jugendlichen nach, wie sie die neue Skaterbahn finden. Weiter spricht das Team mit Karl-Heinz Schrief vom "Bogensportclub Dülmen e.V.". Der Vereinsvorsitzende erzählt vom Verein und den Angeboten im Bogenschießen. Außerdem ist Ernst Grund von "Journal am Sonntag" bei einer Technikführung im Freizeitbad "düb" in Dülmen. Dort spricht er mit Geschäftsführer Georg Bergmann. Dieser erzählt, was bei der Führung zu sehen ist. Georg Bergmann spricht zudem mit dem leitenden Architekten, der vom Baufortschritt des Schwimmbades berichtet. Das "düb" soll Ende 2019 wieder eröffnet werden.

12

Bei Radio Kiepenkerl auf Sendung und online in unserer Mediathek zu hören: Das Lokalradio für den Kreis Coesfeld hat auch Bürgerfunk im Programm. Die Moderatoren und Reporter präsentieren bei Radio Kiepenkerl aktuelle News, relevante Themen, lokale Veranstaltungen, spannende Interviews und natürlich Musik. Die Sendungen von Radio Kiepenkerl gibt's in der Mediathek von NRWision sowie als Podcast per RSS-Feed.