NRWision
  • Bild: Grundschule Nord / Bielefelder Jugendring e.V.
    Sendungen aus Leopoldshöhe
     

    Sendungen aus Leopoldshöhe

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
Aus Misanthropolis - Bericht X: Kurz vom Ende
Kommentar
31.03.2020 - 7 Min.

Aus Misanthropolis - Bericht X: Kurz vom Ende

Selbstfindungs-Podcast von Alexander Vogt alias "Phil Anthrop" aus Leopoldshöhe

Zum Ende der ersten Staffel von "Aus Misanthropolis" stellt Phil Anthrop sich die entscheidende Frage: Leben wir in Misanthropolis – oder lebt Misanthropolis in uns? Diese Frage begleitet ihn seit der ersten Folge. In fünf Berichten aus Misanthropolis hat er versucht, eine Antwort darauf zu finden. Phil Anthrop kommt dabei zu einem überraschenden Ergebnis – auch, weil das Coronavirus den Alltag vieler Menschen auch in Misanthropolis ganz schön auf den Kopf gestellt hat.

1
Aus Misanthropolis - Bericht 6: Kurz vom misanthropi(roni)schen Feiertag
Kommentar
19.03.2020 - 11 Min.

Aus Misanthropolis - Bericht 6: Kurz vom misanthropi(roni)schen Feiertag

Selbstfindungs-Podcast von Alexander Vogt alias "Phil Anthrop" aus Leopoldshöhe

Endlich gehen sich die Menschen aus dem Weg! Phil Anthrop freut sich, dass sich die Menschen aufgrund der Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus gegenseitig meiden. Für Misanthropen sei das wie "Anti-Weihnachten". Wer trotzdem Menschen treffen möchte, solle einfach einkaufen gehen. In den Sozialen Medien zeigen die Nutzer laut Phil Anthrop ihr wahres Gesicht. Für ihn wäre es eine besondere Bescherung an "Anti-Weihnachten", wenn dank Coronavirus eine Ausgangssperre verhängt würde.

2
Aus Misanthropolis: Bericht 5 - Kurz aus dem Büro
Kommentar
16.03.2020 - 25 Min.

Aus Misanthropolis: Bericht 5 - Kurz aus dem Büro

Selbstfindungs-Podcast von Alexander Vogt alias "Phil Anthrop" aus Leopoldshöhe

Dieselben Storys übers Wochenende immer und wieder anhören ... Das Firmenpärchen beim Streit am Hochzeitstag erleben .... Neben dem Chef auf der Toilette sitzen ... So hat sich Phil Anthrop seinen ersten Arbeitstag nach dem Urlaub nicht vorgestellt. In "Aus Misanthropolis" spricht er über seine Probleme am Arbeitsplatz. Dabei sei nicht die Arbeit das Problem, sondern vielmehr die Arbeitskollegen.

3
Aus Misanthropolis: Bericht 4 – Kurz in den Urlaub - Teil 2
Kommentar
27.02.2020 - 22 Min.

Aus Misanthropolis: Bericht 4 – Kurz in den Urlaub - Teil 2

Selbstfindungs-Podcast von Alexander Vogt alias "Phil Anthrop" aus Leopoldshöhe

Sonne, Strand und Ruhe: Das hat sich Phil Anthrop für seinen Urlaub gewünscht. Leider muss er sich auf seinem Trip jedoch mit einem fehlenden Koffer und einer eiskalten Klimaanlage herumschlagen. Und dann soll er auch noch mit einem Kleinkünstler auf einer Hotelbühne auftreten. Ruhig ist das definitiv nicht!

4
Aus Misanthropolis: Bericht 4 – Kurz in den Urlaub - Teil 1
Kommentar
20.02.2020 - 27 Min.

Aus Misanthropolis: Bericht 4 – Kurz in den Urlaub - Teil 1

Selbstfindungs-Podcast von Alexander Vogt alias "Phil Anthrop" aus Leopoldshöhe

Für Phil Anthrop geht es ab in die Sonne – um Misanthropolis zu entkommen. Doch auf dem Weg in den Urlaub geht einiges schief: Phils Gepäck kommt nicht an und der Bustransfer fährt vor seiner Nase weg. Was soll Phil Anthrop jetzt tun?

5
Aus Misanthropolis: Bericht 3 – Kurz über den Nachbarn
Kommentar
29.01.2020 - 17 Min.

Aus Misanthropolis: Bericht 3 – Kurz über den Nachbarn

Selbstfindungs-Podcast von Alexander Vogt alias "Phil Anthrop" aus Leopoldshöhe

Phil Anthrop will nur kurz den Hund in den Garten lassen. Als sein Nachbar Peter aus dem Haus kommt, flüchtet Phil auf seinen Apfelbaum. Jetzt steckt er dort oben fest und erzählt im Podcast "Aus Misanthropolis" von seinem Nachbarn Peter. Dieser hat vier Söhne, die nur Blödsinn im Kopf haben. Doch Peters Familienmitglieder sind nicht die einzigen Störquellen der Straße, die Phil Anthrop aufregen. Die abstrakten Wandfassaden, pöbelnde Nachbarn und private Schlagerpartys sind nur einige Ärgernisse in Misanthropolis. Vom Apfelbaum aus hat Phil Anthrop die beste Aussicht auf die von ihm verhasste Straße.

6
Aus Misanthropolis: Bericht 2 – Nur kurz einkaufen
Kommentar
14.01.2020 - 17 Min.

Aus Misanthropolis: Bericht 2 – Nur kurz einkaufen

Selbstfindungs-Podcast von Alexander Vogt alias "Phil Anthrop" aus Leopoldshöhe

Phil Anthrop will nur kurz einkaufen gehen. Doch in Misanthropolis wird sogar der Einkauf zum Spießrutenlauf. Von quatschenden und quetschenden Rentnern in Gang Drei bis zu diskutierenden Veganern an der Wursttheke – Phil Anthrop sieht sich ärgerlichen Hindernissen ausgesetzt. Wer denkt, der Besuch beim Bäcker verliefe reibungslos, der war noch nie in Misanthropolis. Dank der Verkäuferin sieht sich Phil Anthrop weiteren Alltagsproblemen ausgesetzt.

7
Aus Misanthropolis: Bericht 0 – Einbürgerung
Kommentar
07.01.2020 - 6 Min.

Aus Misanthropolis: Bericht 0 – Einbürgerung

Selbstfindungs-Podcast von Alexander Vogt alias "Phil Anthrop" aus Leopoldshöhe

Menschen können nerven – und Phil Anthrop ist sehr genervt. Er wohnt in Misanthropolis. Dort wohnen sonst nur Menschen, die ihn in den Wahnsinn treiben wollen. Phil Anthrop beschreibt in seinem Podcast Situationen, die ihn zur Weißglut treiben und einfach aufregen. Ob beim Einkaufen, im Büro oder beim Spaziergang mit dem Hund: In Misanthropolis gibt es einige Aufreger-Themen. In dieser Einführung des Podcasts kommt Phil Anthrop in Misanthropolis an. Der Macher erklärt außerdem, warum er den Podcast produzieren will und um welche Themen es gehen soll.

8
Aus Misanthropolis: Bericht 1 – Kurz mit dem Hund
Kommentar
07.01.2020 - 18 Min.

Aus Misanthropolis: Bericht 1 – Kurz mit dem Hund

Selbstfindungs-Podcast von Alexander Vogt alias "Phil Anthrop" aus Leopoldshöhe

Phil Anthrop hat einen Hund. Er mag Hunde auch sehr – nicht so sehr Hundebesitzer. Phil Anthrop kategorisiert verschiedene Arten von Hundebesitzern: die Überfürsorglichen, die Trainer, die Verhätschelnden … und viele weitere. Phil Anthrop unterteilt Hundebesitzer aber vor allem in zwei Gruppen: die Sympathischen und die Unsympathischen. Im Podcast geht er auf die zwei Gruppen und verschiedenen Unterarten ein und erklärt, was ihn an den verschiedenen Arten von Hundebesitzern stört.

9
Radio Kurzwelle: Lesen und Bücher
Magazin
28.03.2018 - 54 Min.

Radio Kurzwelle: Lesen und Bücher

Sendung von Radio Kurzwelle aus der Grundschule Nord in Leopoldshöhe

Die jungen Redakteure aus der Grundschule Nord in Leopoldshöhe bei Bielefeld haben ihre Sendung dem Thema "Lesen und Bücher" gewidmet. Der Autor und Gitarrenlehrer Mike Brandt ist in der Grundschule zu Gast. Er erzählt von seinem ersten Buch "Der Mönch am Meer", in dem er sich mit dem Maler Caspar David Friedrich beschäftigt. Schon als Kind habe er Autor werden wollen, weil ihm abends immer Grusel-Geschichten vorgelesen worden seien. Brandt gefällt am Schreiben besonders, dass er in der Geschichte mit lebt. In der Sendung ist zudem das selbstgeschriebene Hörspiel "Das Mädchen, das das Lesen verlernt hat" zu hören: Melissa kommt neu in die Klasse und kann plötzlich nicht mehr vorlesen. In der "Wissenslücke" verraten die Redakteure, wie das Wort "Leseratte" entstanden ist. Außerdem sind sie in der Bielefelder Stadtbibliothek unterwegs. Dort sprechen sie mit Anja Debrow, die die Kinderbibliothek leitet, über ihre Aufgaben und warum es sich lohnt, die neue Bibliothek zu besuchen.

10
NetzLichter-TV: So ist es in der Schule - Teil 2
Magazin
27.06.2017 - 19 Min.

NetzLichter-TV: So ist es in der Schule - Teil 2

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Die Kinder der Offenen Ganztagsschule der Grundschule Nord Leopoldshöhe in Bielefeld zeigen ihre Lieblingsorte in der Schule - vom Sportplatz über den Englischraum bis hin zum Schwimmbad. Außerdem stellt sich die Schulleiterin Frau Schmidt den Interviewfragen ihrer Schüler. Zum Schluss heißt es: Wer zuerst lacht, hat verloren! Gar nicht so einfach, denn die Schüler der Grundschule in Bielefeld können gute Witze erzählen.

11
NetzLichter-TV: So ist es in der Schule - Teil 1
Magazin
18.05.2017 - 13 Min.

NetzLichter-TV: So ist es in der Schule - Teil 1

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

"Wie war es in der Schule?" - Diese Frage hat wohl Jeder als Kind hunderte Male gestellt bekommen. Die Reporter von "NetzLichter-TV" sind wie viele andere Kinder genervt davon. Sie geben jedes Mal die gleiche Antwort: "Schön". Damit das nicht mehr sein muss, haben sich die Schüler etwas ausgedacht: Sie haben an der Grundschule Nord in Leopoldshöhe einen Film produziert, der zeigt, wie es in der Schule wirklich zugeht.

12

Fernsehen und Radio aus Leopoldshöhe: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Leopoldshöhe berichten oder von Menschen in Leopoldshöhe produziert wurden.