NRWision
11.01.2021 - 26 Min.

Heldendumm: Hermann von Pückler-Muskau

Geschichts- und Comedy-Podcast von Daniel Siebiesiuk aus Düsseldorf und Philipp Kallweit aus Lüdenscheid

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/heldendumm-hermann-von-pueckler-muskau-210111/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Hermann von Pückler-Muskau ist vor allem bekannt für eine Eis-Sorte: Die sogenannte "Fürst-Pückler-Schnitte" wurde ihm gewidmet. Sie besteht aus zwei Waffeln, die nebeneinander mit Erdbeer-, Vanille- und Schokoladeneis gefüllt sind. Im Geschichts-Podcast "Heldendumm" erzählt Philipp Kallweit die Geschichte von Hermann von Pückler-Muskau: Der Fürst war begeistert vom Reisen. Deshalb lief er zu Fuß von Dresden nach Frankreich und Italien. Er war außerdem leidenschaftlicher Landschaftsbauer und ein ausschweifender Lebemann.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.