NRWision
  • Algorithmen
     

    Algorithmen

    Videos und Audio-Beiträge rund um Algorithmen in der Mediathek von NRWision

Lade...
Rotes Sofa: Prof. Andreas Büsch, Katholische Hochschule Mainz
Talk
08.05.2019 - 13 Min.

Rotes Sofa: Prof. Andreas Büsch, Katholische Hochschule Mainz

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Prof. Andreas Büsch von der Katholischen Hochschule Mainz ist Professor für Medienpädagogik und Kommunikationswissenschaft. Beim "GMK-Forum 2018" in Bremen ist er auf dem "Roten Sofa" zu Gast. Mit Moderatorin Jil-Madelaine Blume spricht er über verschiedene Aspekte von Algorithmen und einen Workshop dazu. Andreas Büsch ist der Meinung, dass nicht alle Algorithmen unbedingt schlecht für die Gesellschaft und ihre Entwicklung sein müssen.

1
Hier und Jetzt: Stadtjubiläum von Königswinter, Protest der Taxifahrer, Hochfrequenzhandel
Magazin
25.04.2019 - 61 Min.

Hier und Jetzt: Stadtjubiläum von Königswinter, Protest der Taxifahrer, Hochfrequenzhandel

Radiomagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Die Stadt Königswinter feiert 2019 Geburtstag: Sie wird 50 Jahre alt und veranstaltet deshalb den "Königssommer XXL" mit vielen Kulturveranstaltungen. In "Hier und Jetzt" verraten Moderator Simon Schmandt und Reporter Victor Bousquet zusätzlich die besonderen Pläne zum Jubiläum. Außerdem beschäftigen sie sich mit dem bundesweiten Protest der Taxifahrer gegen die Öffnung des Fahrdienstmarktes. Wie der Hochfrequenzhandel an der Börse entstanden ist, wird ebenfalls in der Sendung besprochen. Dabei geht es um die sogenannten Algorithmen "Eisberg" und "Shark".

2
Welle WBT: Jürgen Lorenzen, Schauspieler – "Die Mitwisser"
Magazin
04.04.2019 - 55 Min.

Welle WBT: Jürgen Lorenzen, Schauspieler – "Die Mitwisser"

Sendung vom Wolfgang Borchert Theater - produziert beim medienforum münster e.V.

Im Theaterstück "Die Mitwisser" werden digitale Assistenten wie "Siri" und "Alexa" zu Menschen, die Informationen über alles haben. Schauspieler Florian Bender spielt bei den Aufführungen im Wolfgang Borchert Theater in Münster die Rolle "Theo Glass". "Glass" besorgt sich einen der menschlichen Assistenten – gespielt von Jürgen Lorenzen. Die beiden Darsteller sprechen in "Welle WBT" über das Stück sowie über Digitalisierung und Big Data. In der Sendung zu Wort kommt auch die Regisseurin von "Die Mitwisser": Monika Hess-Zanger. Am Ende des Gesprächs wird auch auf andere Veranstaltungen des Theaters hingewiesen.

3
Radio Hauhechel: Spuk im Seilerwald in Iserlohn, Algorithmen, Andrea Nahles
Show
21.11.2018 - 52 Min.

Radio Hauhechel: Spuk im Seilerwald in Iserlohn, Algorithmen, Andrea Nahles

Kabarett aus der Nachbarschaft Iserlohn - präsentiert vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Spukt es im Seilerwald in Iserlohn? Zwei Rentnerinnen wagen sich auf ihren Mountainbikes gemeinsam mit Kater Samurai in die Höhle des Löwen. Sie schauen, was wirklich an dem Gerücht dran ist. Außerdem Thema der Sendung: der Einfluss von Pointen-Algorithmen auf das Radioprogramm, Berliner Vorgartengespräche und Pferdeflüsterin Andrea Nahles.

4
Flurfunk: Tag der Medienkompetenz 2018 in Düsseldorf
Bericht
15.11.2018 - 3 Min.

Flurfunk: Tag der Medienkompetenz 2018 in Düsseldorf

Berichte von Aktionen und Produktionen rund um NRWision

Verschwörungstheorien, Algorithmen und "Fake News" sind die zentralen Themen beim "Tag der Medienkompetenz" im NRW-Landtag. Bei diesem Aktionstag kommen Politiker, Medienmacher und Bürger zusammen, um über Medien in NRW zu sprechen. Auch über Medienbildung und Hilfmittel zum Aufdecken von "Fake News" wird dort gesprochen. Die Auszubildenden zum Mediengestalter Bild und Ton Robin Leyendecker und Felix Schuster sind auf dem "Tag der Medienkompetenz 2018" im Landtag unterwegs. Mit Lars Gräßer vom Grimme-Institut und Cristina Helberg vom Recherchezentrum "CORRECTIV" sprechen sie darüber, warum so ein Aktionstag notwendig ist.

5
Rotes Sofa: Kristin Narr, Medienpädagogin
Talk
08.11.2017 - 13 Min.

Rotes Sofa: Kristin Narr, Medienpädagogin

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Kristin Narr ist Medienpädagogin und gehört zum Vorstand der "Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V." (GMK). Moderator Jonas Tylewskij spricht mit ihr auf dem "Roten Sofa" darüber, wie man Kindern und Jugendlichen, aber auch Erwachsenen einen aufmerksamen Umgang mit Medien schmackhaft machen kann. Sie beschäftigt sich außerdem mit Methoden, die es einfacher machen, große und komplizierte Themen wie "Big Data", Datenspeicherung und Algorithmen verständlich machen zu kann. Im Interview gibt sie hilfreiche Tipps, wie jeder ein bisschen aufmerksamer mit Medien im Internet oder auf dem Smartphone umgehen kann.

6
Rotes Sofa: Niels Brüggen, JFF München
Talk
24.05.2017 - 14 Min.

Rotes Sofa: Niels Brüggen, JFF München

Medientalk aus Köln, präsentiert von Kanal 21

Niels Brüggen nimmt Platz auf dem "roten Sofa" und spricht mit Moderator Jonas Tylewskij darüber, wie Kinder und Jugendliche lernen können, sicher mit ihren Daten umzugehen. Niels Brüggen ist Leiter des Bereichs Forschung beim Institut für Medienpädagogik "Jugend Film Fernsehen e.V." (JFF). Das Thema "Big Data", also die Auswertung und Analyse großer Datenmengen, ist auch bei Kinder- und Jugendmedien ein Thema. Denn auch bei Apps und in Sozialen Netzwerken, die von Kindern und Jugendlichen genutzt werden, werden diese Daten großflächig ausgewertet. Deshalb sollte auch mit den jungen Nutzern darüber gesprochen werden. Am JFF werden Ideen und Konzepte entwickelt, wie man dieses komplexe Thema gut vermitteln kann.

7
THINK BIG: Michael ten Hompel, TU Dortmund
Talk
21.04.2016 - 17 Min.

THINK BIG: Michael ten Hompel, TU Dortmund

Medientalk von Journalistik-Studenten der TU Dortmund

"In ein paar Jahren ist es ganz normal, mit einem Regal zu reden." - So denkt Prof. Michael ten Hompel über die sogenannte vierte industrielle Revolution. Zur Veranschaulichung des "Cyberphysischen Systems" präsentiert er einen intelligenten Behälter: Beim "iBin" handelt es sich um eine Kiste mit eingebauter Handytechnologie. Die Elektronik analysiert die Inhalte der Kiste, zum Beispiel Schrauben, und schätzt, wie voll der Behälter ist. Der "iBin" kann somit selbständig entscheiden, ob er Nachschub an Schrauben benötigt oder nicht. Prof. Dr. Michael ten Hompel sieht in dieser industriellen Revolution einen großen Fortschritt. Systeme von Geräten reagieren nicht mehr nur. Sie fangen auch an, sich eigenständig selbst zu organisieren. Das Interview führt "THINK BIG"-Moderator Lucas Gries.

8
THINK BIG: Saim Alkan, aexea GmbH
Talk
14.04.2016 - 16 Min.

THINK BIG: Saim Alkan, aexea GmbH

Medientalk von Journalistik-Studenten der TU Dortmund

Saim Alkan ist Geschäftsführer der Stuttgarter Kommunikationsagentur "aexea". Seine Software kann aus Daten Texte machen und soll Journalisten entlasten können. Geht es um einfache Themen wie Wetter, Finanzen oder Sport, kann die Software von "aexea" einen vollautomatisierten Text mit allen wichtigen Daten und Fakten ausspucken. Passiert hingegen etwas Unerwartetes, eine Wendung, mit der keiner gerechnet hat, geht es um etwas Persönliches oder um Humor, dann wird der Leser enttäuscht, denn: Die so genannten "Robotertexte" können nur das aufgreifen, was als Fakt in den Datenbanken steht. Dennoch könnte die Software - nach aktuellem Stand der Entwicklung - eine Zeitung zu etwa 50 Prozent füllen. Eine Studie der Universität München bestätigt sogar, dass dieser Roboterjournalismus für Leser nicht mehr von den von Menschen verfassten Texten unterscheidbar sind. Ist das das Ende des klassischen Journalismus?

9
THINK BIG: Christina Elmer, Spiegel Online
Talk
07.04.2016 - 16 Min.

THINK BIG: Christina Elmer, Spiegel Online

Medientalk von Journalistik-Studenten der TU Dortmund

Wie viel "Technik-Nerd" steckt in einer Journalistin, die sich auf Datenjournalismus spezialisiert hat? Christina Elmer von Spiegel Online beantwortet diese Frage bei "THINK BIG", dem Talkformat zum Thema Big Data. Beim Anblick von großen Tabellen bekommt Christina Elmer keinen Schreck, sondern findet die spannenden und ungewöhnlichen Geschichten. Welche Rolle die "Filterbubble" in Zukunft auch auf News-Webseiten spielen wird und wie konkret Wahlvorhersagen bald sein könnten, erklärt Christina Elmer im Studio-Gespräch mit Moderator Tobias Schreiner.

10
THINK BIG: Prof. Kristian Kersting, TU Dortmund
Talk
12.11.2015 - 21 Min.

THINK BIG: Prof. Kristian Kersting, TU Dortmund

Medientalk von Journalistik-Studenten der TU Dortmund

Der Begriff "Data Mining" beschreibt einen Prozess, mit dem es möglich ist, bestimmte Regelmäßigkeiten und verborgene Zusammenhänge zu erkennen. Aus einer Vielzahl von Daten wird so neues Wissen gewonnen und ein Blick in die Zukunft generiert. In der dritten und letzten Ausgabe des Talk-Magazins "THINK BIG: Große Daten, große Fragen" spricht Moderator Sebastian Hahn mit Prof. Kristian Kersting vom Lehrstuhl für "Data Mining" an der TU Dortmund. Die Analyse von Daten wird bereits bei sogenannten "E-Universitys" angewendet. So lässt sich unter anderem herausfinden, welche Themen in den Vorlesungen bei den Studenten gut ankommen und ob es kulturelle Unterschiede gibt. Außerdem erklärt Prof. Kristian Kersting, wie "Data Mining" unser Leben angenehmer macht - und welche Risiken diese Datenanalyse mit sich bringt.

11
THINK BIG: Prof. Christian Sohler, TU Dortmund
Talk
05.11.2015 - 13 Min.

THINK BIG: Prof. Christian Sohler, TU Dortmund

Medientalk von Journalistik-Studenten der TU Dortmund

"Große Daten, große Fragen" - so lautet das Motto des 3-teiligen Talkmagazins "THINK BIG" rund um den Schwerpunkt "Big Data". In der zweiten Ausgabe spricht Moderatorin Stella Victoria Venohr mit Prof. Christian Sohler von der Fakultät für Informatik an der TU Dortmund. Kann man anhand der Freundschafts-Vernetzungen bei Facebook erkennen, ob in einem Land Demokratie herrscht? Welche Möglichkeiten "Big Data" heutzutage bietet und wo die Informatik an ihre Grenzen stößt, erklärt Prof. Christian Sohler im Gespräch.

12

Algorithmen findest Du vor allem in der Mathematik und Informatik. Ein Algorithmus startet zum Beispiel bestimmte Schritte oder Berechnungen in einer Software oder auf einer Website, um so ein Problem zu lösen. Um Algorithmen in Zeiten der Digitalisierung geht's in den Videos und Audio-Beiträgen hier in der Mediathek von NRWision.