NRWision
12.11.2015 - 21 Min.

THINK BIG: Prof. Kristian Kersting, TU Dortmund

Medientalk von Journalistik-Studenten der TU Dortmund

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/think-big-prof-kristian-kersting-tu-dortmund-151112/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Begriff "Data Mining" beschreibt einen Prozess, mit dem es möglich ist, bestimmte Regelmäßigkeiten und verborgene Zusammenhänge zu erkennen. Aus einer Vielzahl von Daten wird so neues Wissen gewonnen und ein Blick in die Zukunft generiert. In der dritten und letzten Ausgabe des Talk-Magazins "THINK BIG: Große Daten, große Fragen" spricht Moderator Sebastian Hahn mit Prof. Kristian Kersting vom Lehrstuhl für "Data Mining" an der TU Dortmund. Die Analyse von Daten wird bereits bei sogenannten "E-Universitys" angewendet. So lässt sich unter anderem herausfinden, welche Themen in den Vorlesungen bei den Studenten gut ankommen und ob es kulturelle Unterschiede gibt. Außerdem erklärt Prof. Kristian Kersting, wie "Data Mining" unser Leben angenehmer macht - und welche Risiken diese Datenanalyse mit sich bringt.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.