NRWision
Lade...

7 Suchergebnisse

Dokumentation
07.03.2019 - 6 Min.

Medien für Lehrkräfte - Fachtag im Kreishaus Steinfurt

Beitrag der Schülerfirma "martinum.media" am Gymnasium Martinum Emsdetten

Im Kreishaus Steinfurt findet der Fachtag "Medien für Lehrkräfte" statt. Bei vielen praxisnahen Workshops lernen Lehrer, wie sie Medien in den Unterricht einsetzen können und von der Digitalisierung profitieren. Außerdem wird in Diskussionsrunden über Themen wie "Datenschutz" und "Finanzierung" gesprochen. Die Schülerinnen und Schüler von "martinum.media" begleiten die Veranstaltung mit der Kamera und unterhalten sich mit Besuchern.

1
Bericht
23.01.2019 - 2 Min.

Gymnasium Martinum Emsdetten wird DFB-Partnerschule

Beitrag der Schülerfirma "martinum.media" des Gymnasium Martinum Emsdetten

Das Gymnasium Martinum Emsdetten ist bereits seit langer Zeit "Partnerschule des Leistungssports". Nun erhält das Gymnasium auch die Lizenz als DFB-Partnerschule. Um die Lizenzierung gebührend zu feiern, veranstalten die sechsten Klassen ein Fußballturnier. Die Schülerfirma "martinum.media" zeigt Highlights des Turniers und führt Interviews mit den Verantwortlichen. Darunter sind zum Beispiel Schulleiterin Anne Jürgens und der Bürgermeister von Emsdetten, Georg Moenikes.

2
Magazin
07.06.2018 - 46 Min.

MartinUM8: Katholikentag 2018, Beruf des Fluglotsen, jüdisches Leben in Emsdetten

Sendung der Radio-AG am Gymnasium Martinum Emsdetten

Der Katholikentag 2018 in Münster ist ein Thema, über das das Moderatoren-Duo Lilli Schmitz und Ali Mavruk in "MartinUM8" spricht. Im Interview erzählt der Schulseelsorger Markus Hachmann, warum sich ein Ausflug dahin lohnt. Außerdem berichtet Timo Lobbel von seiner Zeit als Fluglotse bei der Bundeswehr. Weitere Themen sind "Netflix"-Serien und das jüdische Leben in Emsdetten."MartinUm8" ist eine Radiosendung von Schülern für Schüler. Das Projekt haben die Schülerinnen und Schüler vom Gymnasium Martinum Emsdetten bereits zum zweiten Mal auf die Beine gestellt.

3
Magazin
05.04.2018 - 18 Min.

project heart: Spanischkurs, Roboter-Projektgruppe, geheimnisvolles Geräusch

Radioprojekt am Gymnasium Martinum in Emsdetten

In der dritten Ausgabe von "project heart" ziehen die Schülerinnen und Schüler vom Gymnasium Martinum Emsdetten ein Fazit zu ihrer Projektwoche mit dem Motto "Herzensangelegenheiten". Zu Gast im Studio ist die Spanisch-Lehrerin Frau Ünnigmann. Gemeinsam mit den Projektteilnehmern Lisa und Serkan berichtet sie, wie viel Spanisch die Schüler während der Projektwoche lernen konnten. Schülerin Laura erzählt zudem von der Roboter-Projektgruppe. In dieser haben die Schüler ihren eigenen Roboter gebaut. Am Ende der Sendung gibt es wieder ein geheimnisvolles Geräusch, das erraten werden möchte. Diese Sendungen ist ein würdiger Abschluss eines tollen Projekts.

4
Magazin
05.04.2018 - 20 Min.

project heart: Umgangsformen, Love-Comic, "Martinum-News"

Radioprojekt am Gymnasium Martinum in Emsdetten

Im Juli 2017 haben am Gymnasium Martinum in Emsdetten die Schulprojekttage unter dem Motto "Herzensangelegenheiten" stattgefunden. Das Campusradio "Radio Q" aus Münster ist zu Gast gewesen und hat interessierten Schülerinnen und Schülern die Grundlagen vom Radiomachen beigebracht. So ist an jedem Projekttag eine Sendung von "project heart" entstanden. Die Nachwuchsredakteure stellen in der ersten Sendung das Projekt "Erlaubt ist, was gefällt - richtige Umgangsformen in allen Lebenslagen" vor. Schülerinnen und Schüler recherchieren, wie man sich in bestimmten Situationen wie zu Tisch oder in einem Streitgespräch verhält. In den "Martinum-News" wird unter anderem die Aktion "Herz zeigen für Kinder in Not" vorgestellt. Mit dieser soll auf die Kinderkrebshilfe aufmerksam gemacht und Spenden gesammelt werden. "project heart" besucht auch das Projekt "Love-Comic", bei dem Bilder zum Thema Liebeskummer entstehen. Diese werden am Ende im Flur der Schule aufgehängt.

5
Magazin
05.04.2018 - 27 Min.

project heart: Interview mit Schulleiterin, Turm- und Kunstspringen, "Martinum-News"

Radioprojekt am Gymnasium Martinum in Emsdetten

Die Schülerinnen und Schüler vom Gymnasium Martinum Emsdetten erfüllen sich einen Herzenswunsch: Sie machen selbst Radio. Möglich macht das die Schulprojektwoche. Die Moderatorinnen Nina und Lilli interviewen die Schulleiterin ihres Gymnasiums, Frau Jürgens: Sie fragen nach, ob die Rek­to­rin auch wirklich viel zu tun hat. Reporter Nico ist im Schwimmbad unterwegs gewesen und erzählt im Studio, was den Reiz vom Projekt "Turm- und Kunstspringen" ausmacht. Dazu hat er den Projektleiter Herrn Engel interviewt. Außerdem: Die aktuellsten Nachrichten vom Gymnasium Martinum mit Emilie und Nico. Auch ein tolles Gewinnspiel wartet auf die Hörer.

6
Magazin
14.12.2017 - 52 Min.

MartinUM8: Weihnachten, Jahresrückblick 2017, Jugend von heute

Sendung der Radio AG am Gymnasium Martinum Emsdetten

Die Schülerinnen und Schüler der Radio-AG am Gymnasium Martinum Emsdetten verknüpfen in ihrer abwechslungsreichen Sendung verschiedene Themen: Weihnachten, das Jahr 2017 und die Jugend von heute. Seit Monaten stehen Schoko-Weihnachtsmänner in den Supermarktregalen - das gibt nicht nur Grund zur Freude finden die Moderatorinnen Lilli und Nina. Bei einer Umfrage in Münster erzählen Passanten, was sie mit Weihnachten verbinden. Lilli und Nina geben außerdem einen Jahresrückblick mit den wichtigsten Ereignissen aus dem Jahr 2017. Ein Teil der Radio-AG macht sich auf ins Altenheim in Emsdetten und befragt die Bewohner zu den Unterschieden zwischen der heutigen Jugend und der damaligen. Für die heutige Jugend sei vieles selbstverständlicher, zum Beispiel der Fleischkonsum. Die Sendung wird durch zwölf Songs abgerundet, darunter ist auch der Abi-Song der derzeitigen Abiturienten des Martinum Gymnasiums: "12 Jahre lang".

7