NRWision
Lade...

35 Suchergebnisse

Lokal Total: Tierpark Recklinghausen, Glaskasten-Museum
Magazin
23.06.2016 - 12 Min.

Lokal Total: Tierpark Recklinghausen, Glaskasten-Museum

Lokalmagazin für Recklinghausen und Marl - produziert beim Ausbildungsfernsehen Marl

Der Tierpark in Recklinghausen lockt nicht nur durch den freien Eintritt Besucher an. Klein und Groß können hier einiges über die Tiere und ihre Lebensräume lernen. Das Naherholungsgebiet bietet über 630 Tieren ein Zuhause. Es verfügt unter anderem über ein großes Vogelhaus. Das Team von "Lokal Total" ist vor Ort und hat spricht mit den Besuchern über den Tierpark. Wer sich mehr für Kunst interessiert oder ein Ausflugsziel für einen verregneten Tag sucht, könnte in Marl fündig werden. Das "Skulpturenmuseum Glaskasten" präsentiert momentan die Ausstellung "Generationsübergreifend - Polnische Kunst in Marl". Die Reporter begeben sich mit dem Museumsdirektor Georg Elben auf einen Rundgang. Highlight ist die "Klangwand" von Peter Vogel. Vor ihr kann man mit dem eigenen Schatten elektronische Musik machen.

1
Ortstermin: Generation Y
Magazin
23.06.2016 - 20 Min.

Ortstermin: Generation Y

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Zur "Generation Y" zählen offiziell junge Menschen, die zwischen 1980 und 1995 geboren sind. Ein Großteil ist bereits mit dem Internet aufgewachsen. Das "Ortstermin"-Team trifft einige junge Leute und untersucht, was sie eigentlich von den vorherigen Generationen unterscheidet. Ein wichtiger Punkt ist der Schritt in die Selbstständigkeit: Sophie Götz und Sergey Pograshevsky vom Café "KALiNKA" in Bochum und Benedikt Heitmann von der Kaffeerösterei "Neues Schwarz" in Dortmund berichten, warum sie sich für diesen Schritt und gegen ein Angestellten-Verhältnis entschieden haben. Außerdem erklärt Autorin Steffi Burkhart, dass der Druck auf die "Generation Y" insgesamt höher geworden ist. Die Studierenden jagen im Eiltempo ihren Credit Points hinterher, müssen nebenher jobben und fragen sich ständig: Was wird aus mir? Wer sich heutzutage nicht verkaufen könne, stehe dabei immer hinten an.

2
Ortstermin: Rampenlicht
Magazin
16.06.2016 - 15 Min.

Ortstermin: Rampenlicht

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Ahmad Hammadi wollte schon immer vor der Kamera stehen. Er macht bei einigen TV-Sendungen mit, bleibt aber Komparse. Jetzt will er als YouTuber bekannt werden. "Ich will damit auch mal die Erfahrung machen und lernen, wie es ist, vor der Kamera zu stehen", sagt er. Tobi Katze wiederum ist Autor und Poetry-Slammer. Seit 2010 lebt er von der Kunst. "Es gibt mir Freiheiten, die ich in keinem anderen Job habe", sagt er. Im Rampenlicht will er aber nicht stehen. Auch wenn sein Beruf kein sicheres Einkommen garantiert und er gegen Depressionen kämpft - er tut alles für seinen Traumberuf. Zu Gast ist Alexander Sasanowitsch, der in diesem Jahr sein Musical-Studium abgeschlossen hat. Außerdem geht es um Bühnentechniker Tom Haarmann, der für das Rampenlicht im Hintergrund arbeitet.

3
Ortstermin: Fußball-EM 2016 - Sondersendung aus Dortmund
Magazin
09.06.2016 - 21 Min.

Ortstermin: Fußball-EM 2016 - Sondersendung aus Dortmund

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der Technischen Universität Dortmund

Mit einer Sondersendung zur EM 2016 meldet sich das Team von do1 aus dem Deutschen Fußballmuseum in Dortmund. Vor dem Vorrunden-Spiel Deutschland gegen Polen stellt Knut Hartwig die Ausstellung vor - mit dem WM-Pokal 2014 und vielen Erinnerungen an den letzten EM-Sieg 1996. Weiteres Thema: Wie steht es um die Sicherheit bei der Fußball-EM - nicht nur vor Ort in Frankreich, sondern auch beim Public Viewing in vielen deutschen Städten? Cornelia Weigandt von der Polizei Dortmund gibt für den Tag Entwarnung: Es bestehe kein konkretes Anschlagsrisiko. Die Fans auf dem Dortmunder Friedensplatz lassen sich offenbar eh nicht verunsichern: Sie wollen einfach nur feiern und die Deutsche Nationalmannschaft siegen sehen. Leidenschaft entwickeln die Fans auch beim Sammeln fürs Panini-Album: Eifrig tauschen und kaufen sie Fußballbilder. Konsum-Soziologe Dr. Paul Eisewicht erklärt, was hinter dem Sammeltrieb steckt. Etwas gelassener sind unsere Nachbarn in den Niederlanden: Ihre Mannschaft hat sich nicht für die Fußball-EM 2016 qualifiziert. Aber schauen die Holländer dann überhaupt zu? Das "Ortstermin"-Team ist nach Venlo gereist und fragt bei den Einheimischen nach. Im Kicker-Turnier treten Studierende der TU Dortmund dann noch gegeneinander an und ermitteln ihren europäischen Champion.

4
Lokal Total: Gebrauchtwaren-Kaufhaus, "Hof Feuler"
Magazin
12.05.2016 - 13 Min.

Lokal Total: Gebrauchtwaren-Kaufhaus, "Hof Feuler"

Lokalmagazin für Recklinghausen und Marl - produziert beim Ausbildungsfernsehen Marl

Nicht alles, was man nicht mehr braucht, muss direkt in den Müll wandern. Im Kaufhaus von "die werkstatt brassert gmbh" in Marl können Kleidung, Bücher und der Hausrat sowohl abgegeben, als auch erworben werden. Besonders ist an diesem Projekt die Zusammenarbeit mit dem Arbeitsamt. Arbeitslose können in dem Kaufhaus realistische Arbeitsabläufe kennen lernen und Qualifikationen erwerben. Auch in der "Spieliothek" sind die Regale voll. Hier können die Bürger von Marl vor Ort Spiele testen oder sie für eine Runde Zuhause ausleihen. Das Team von "Lokal Total" spricht mit Tina Kraft. Sie hat die Spieliothek vor 26 Jahren gegründet. Die Therapiepferde vom "Therapiezentrum Hof Feuler" helfen Menschen mit Handicap, besser in ihrem Leben zurechtzukommen. Birgit Schiller bildet die Pferde aus und bringt ihnen Befehle bei. Denn am Ende müssen Pferd und Trainerin perfekt zusammenarbeiten.

5
Tobald und Gerold - Akt 1: Von Drachen und anderen Problemen
Kurzfilm
28.04.2016 - 9 Min.

Tobald und Gerold - Akt 1: Von Drachen und anderen Problemen

Fantasy-Serie von Rexi & Roxi Productions aus Schalksmühle

Tobald und Gerold wollen große und mächtige Helden werden! Doch die Trunkenbolde schaffen es kaum, überhaupt ihren Mittagsschlaf abzubrechen. Hilfe versprechen sie sich von der Agentur für Heldenangelegenheiten. Nachdem die Formalitäten geklärt sind und beiden ihre offiziellen Heldenausweise ausgestellt wurden, wartet die erste Heldentat auf sie. Doch bis es so weit ist, gilt es noch die wichtige Frage zu klären, wer denn nun als erster bei einem potentiellen Drachenangriff in den Ring steigen muss. "Von Drachen und anderen Problemen" ist die Pilotfolge der Abenteuer von Tobald und Gerold.

6
Lokal Total: Fotograf Christian Schwitt, Studio-Tag
Magazin
18.02.2016 - 11 Min.

Lokal Total: Fotograf Christian Schwitt, Studio-Tag

Lokalmagazin für Recklinghausen und Marl - produziert beim Ausbildungsfernsehen Marl

Das Team von "Lokal Total" stellt moderne Medienmacher aus der Umgebung vor. Fotograf Christian Schwitt lässt sich bei der Arbeit im Fotostudio über die Schulter schauen und verrät, worauf es bei einem guten Foto wirklich ankommt. Außerdem verbringen die Achtklässler der Städtischen Gesamtschule Recklinghausen-Suderwich einen Studiotag beim Ausbildungsfernsehen Marl. Dort dürfen sie selbst mal vor und hinter der Kamera stehen. Die "Lokal Total"-Moderatoren Mal Heuser und Merve Karka präsentieren außerdem ein Musikvideo von Marco Bleck, das der Hobbykünstler beim Ausbildungsfernsehen Marl produziert hat.

7
Ortstermin: Leben in der Zukunft
Magazin
11.02.2016 - 19 Min.

Ortstermin: Leben in der Zukunft

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Cyborgs sind Menschen, die ihren Körper mit Technik ausrüsten und somit selbst teilweise zur Maschine werden. Was wie der Stoff für einen Science-Fiction-Film klingt, ist bereits heute Realität. In dieser Ausgabe vom "Ortstermin" lässt sich Marc Kirberg einen NFC-Chip implantieren. Der Chip ermöglicht es ihm, drahtlos Daten zu übertragen, ohne sein Handy oder ähnliches in die Hand nehmen zu müssen. Außerdem testen die Journalistik-Studenten aus Dortmund das "Smart Home", eine futuristische Behausung, die sich steuern lässt und sich den Bedürfnissen seiner Bewohner anpasst.

8
Ortstermin: Toleranz
Magazin
28.01.2016 - 17 Min.

Ortstermin: Toleranz

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Was bedeutet eigentlich Toleranz und in welchen Situationen spielt Toleranz eine wichtige Rolle? Mit diesen Fragen beschäftigt sich do1-Reporter Lukas Hansen und besucht die Studentin Anne Damiani. Sie kommt aus Nordfrankreich und lebt mit zwei weiteren Studierenden aus Südeuropa in einer Studentenwohnung in Dortmund. Bei drei verschiedenen Nationalitäten und Kulturen auf engem Raum ist Toleranz das A und O. Toleranz ist auch bei Gerüchen gefragt: Das do1-Team fragt bei Marlene Pacharra vom Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund nach. Was riechen wir gerne - und was geht gar nicht? Ob wir einen Geruch mögen oder nicht, hängt zum großen Teil auch von unseren Erfahrungen ab, die wir mit diesem Geruch verbinden. Außerdem sprechen die Reporter mit Studierenden über ihre Auffassung von Toleranz. Die Meinung eines anderen Menschen zu respektieren und ihn so akzeptieren, wie er ist, steht hier für die meisten an oberster Stelle.

9
Ortstermin: Ausbildungsberufe
Magazin
16.04.2015 - 12 Min.

Ortstermin: Ausbildungsberufe

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Es gibt viele Traumberufe, aber orthopädischer Schuhmacher gehört sicher nicht zu den Top 10. Peter Schultz ist Schuhmacher-Lehrling und kann sich nichts Schöneres vorstellen, als irgendwann seine eigene orthopädische Schuhwerkstatt zu führen. In dieser Ausgabe vom "Ortstermin" stellen Journalistik-Studenten der TU Dortmund Peter und seine Traumausbildung vor. Aber auch drei weitere Ausbildungsberufe werden unter die Lupe genommen. Bestatter, Elektrotechniker und Verwaltungsfachangestellte sind sich einig: Auch jenseits eines Studiums an der Uni warten spannende Berufsbilder.

10
Lokal Total: Modenschau, !Stage und Marler Tafel
Magazin
09.04.2015 - 15 Min.

Lokal Total: Modenschau, !Stage und Marler Tafel

Lokalmagazin für Recklinghausen und Marl - produziert beim Ausbildungsfernsehen Marl

Warum eine Modeschau im Marler Stern so erfolgreich ist, wie !Stage Jugendliche auf den Beruf vorbereitet und welche Ehrenamtliche die Arbeit der Marler Tafel erst möglich machen, zeigt die neue Ausgabe von "Lokal Total", dem Lokalmagazin für Marl und Recklinghausen.

11
Ortstermin: Finanzen an der TU Dortmund und Ruhr-Uni Bochum
Magazin
19.03.2015 - 17 Min.

Ortstermin: Finanzen an der TU Dortmund und Ruhr-Uni Bochum

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Rund 7 Millionen Euro an Semesterbeiträgen zahlen die Studenten der TU Dortmund insgesamt jährlich. Im Interview mit Sebastian Horstmann vom "Autonomen Schwulenreferat" der TU Dortmund erfährt Moderatorin Christina Schnauss, welche konkrete Arbeit dadurch zum Beispiel finanziert wird. Auch der AStA - die Studentenvertretung an der Uni - nutzt einen Teil des Geldes. Mit mehr als einer Million Euro finanziert er zum Beispiel das Kulturcafé, den Fahrradverleih, die Studierendenzeitung und verschiedene Veranstaltungen. Die Redakteure von do1 haben sich zudem weitere Projekte und Angebote wie die Theater-Flatrate genauer angeschaut. Außerdem begleiten sie den AStA-Finanzreferenten der Ruhr-Universität Bochum Sven Heintze zur Verteidigung seines Haushaltsplans. Kritik bleibt da nicht aus - und auch in Dortmund ist man sich nicht immer einig, wenn es ums Geld geht. Die Reporter von do1 fragen nach, was es mit den Ungereimtheiten bei der Modernisierung des AStA-Copyshops auf sich hat.

12