NRWision
Lade...

4 Suchergebnisse

bergisch.io: Prof. Uwe Schneidewind,  "Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie" über ein digitalisiertes Utopia
Interview
14.02.2019 - 50 Min.

bergisch.io: Prof. Uwe Schneidewind, "Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie" über ein digitalisiertes Utopia

Podcast zur Digitalisierung von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

Prof. Uwe Schneidewind vom "Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie" ist Autor des Buches "Die Große Transformation - Eine Einführung in die Kunst gesellschaftlichen Wandels" – und genau darum geht es in dieser Ausgabe von "bergisch.io". Mit den Podcastern Martin Mayer und Tobias Dehler spricht Schneidewind über den Begriff "Zukunftskunst" und dessen Bedeutung. Im Interview geht es außerdem um die digitale Welt der Zukunft – ein digitalisiertes Utopia. Uwe Schneidewind erklärt in diesem Zusammenhang auch, welches Potenzial das Bergische Städtedreieck in dieser Welt haben würde.

1
Vorbild mit Nachsicht: Leben in Utopia – Rollentausch
Talk
30.01.2019 - 39 Min.

Vorbild mit Nachsicht: Leben in Utopia – Rollentausch

Podcast von "Vorbild Vogt" und "Nachsicht Neef" aus Vlotho

Wie würde die Welt aussehen, wenn die gesellschaftlichen Rollen von Mann und Frau vertauscht werden? Diese Frage stellen sich "Vorbild Vogt" und "Nachsicht Neef". Um die Frage beantworten zu können, erschaffen sie das fiktive Utopia, in welchem die Rollen vertauscht und das Leben durch diese geprägt wird. In "Vorbild mit Nachsicht" sprechen die beiden Podcaster über Verhütung, Erziehung und die Inneneinrichtung von Räumen in der Zukunft. Sie philosophieren außerdem über mögliche Szenarien in der Politik und werfen einen Blick auf die Arbeitswelt.

2
Interkulturelles Magazin: Chancengleichheit im Bildungssystem
Magazin
25.07.2018 - 56 Min.

Interkulturelles Magazin: Chancengleichheit im Bildungssystem

Kultursendung vom Verein "Kaktus Münster e.V."

Mit einer Mischung aus Musik, Technik und Kreativität können Schüler sich nachhaltig bilden – das haben Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines Projektes von "Radio-Kaktus Münster e. V." unter Beweis gestellt. Sie haben einen Song gegen Rassismus produziert. Die Moderatorinnen Türkân Heinrich und Leonie Fili fragen bei Münsteranern nach, was das deutsche Bildungssystem am dringendsten vermitteln sollte. Sie wollen außerdem von den Bürgern wissen, ob diese glauben, dass die Lehrpläne jegliche Kreativität der Schüler ersticken. Türkân Heinrich und Leonie Fili beschäftigen sich zudem mit Theorien von Karl Marx zum komplexen Thema "Bildung". Sie klären in diesem Zusammenhang auch, welche Relevanz diese Theorien heute noch haben. Ein weiteres Thema der Sendung sind interkulturelle Spielzeuge. Die Reporterinnen gehen auf die Suche nach Spielsachen, mit denen Kinder früher bereits ähnlich wie heute gespielt haben.

3
backup: Ab in die Zukunft
Kommentar
09.04.2014 - 16 Min.

backup: Ab in die Zukunft

Technikmagazin von Severin Pick aus Wesseling

Wie die Menschen sich in der Vergangenheit die Zukunft vorgestellt haben, wirkt heute oft lustig: Einige Vorhersagen für das 21. Jahrhundert waren schlicht utopisch, andere wiederum sind mittlerweile längst technisch überholt. In dieser "backup"-Ausgabe geht's um Technik und Trends von heute mit Blick auf die Frage: Was kommt morgen auf uns zu?

4