NRWision
Lade...

42 Suchergebnisse

Magazin
20.02.2019 - 17 Min.

Campus TV Uni Bielefeld: Mauer zwischen Uni und FH, Helikopter-Landeplatz, Schlafen als Hochschulsport – Fake News

TV-Magazin von Studierenden an der Universität Bielefeld

Unter dem Motto "Make The Uni Great Again" will die Uni-Kanzlerin Donna Trumpf eine Mauer zwischen Uni und FH bauen lassen. Das Team von "Campus TV Uni Bielefeld" spricht mit der Kanzlerin und einigen Studierenden. Währenddessen fordern Jura-Studierende einen Helikopter-Landeplatz. Student Justus-Cornelius erzählt in der Sendung, wie es zu dem Bauvorhaben gekommen ist. Vielleicht können die Studierenden demnächst auch in der Uni Bielefeld schlafen. Denn das ist ein neuer Trend im Hochschulsport. "Campus TV Uni Bielefeld" begleitet die aktuelle Schlafweltmeisterin einen Tag lang, um in die Welt des Leistungssports Schlafen einzutauchen.

1
Bericht
19.02.2019 - 4 Min.

Logbuch: Chipkarte als Studierendenausweis

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

An der Universität Siegen gibt es neue Studierendenausweise: Bisher wurden Ausweis und Semesterticket von den Studierenden auf Papier ausgedruckt. Der AStA hat vorgeschlagen, zukünftig beides auf einer Chipkarte zu speichern. Patrick Berger und Lisa Theile sprechen im Studio von "Radius 92,1" über die neuen Studentenausweise. Themen des Gesprächs sind die Funktionen der Karte und der Zeitpunkt der Umstellung von Papier auf Plastik.

2
Magazin
19.02.2019 - 60 Min.

Hier und Jetzt: "Einmal Kumpel sein" – virtuelles Bergwerk, "Europa macht Schule" – Programm zur Förderung des interkulturellen Austauschs

Radiomagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Sich einmal wie ein Bergmann fühlen und die Arbeit unter Tage erleben – diese Erfahrung ist im Februar 2019 auch für Menschen außerhalb des Bergarbeiter-Berufs möglich. Im "Haus der Geschichte" in Bonn finden Aktionstage unter dem Motto "Einmal Kumpel sein: Das Virtuelle Bergwerk des WDR" statt. Reporter Martin Briel von "Hier und Jetzt" besucht diese besondere Ausstellung und erkundet das virtuelle Bergwerk. Außerdem spricht Moderator Marc Tiedtke mit Reporterin Valentina De Cotiis über das internationale Studentenprogramm "Europa macht Schule". Zum Abschluss gibt's von "Studio Eins e.V." Infos zu kommenden Veranstaltungen im Rhein-Sieg-Gebiet.

3
Magazin
14.02.2019 - 18 Min.

tv.RUB: Praxisseminar, Integration von Geflüchteten, Ehrenamt

Campus-Magazin der TV-Lehrredaktion an der Ruhr-Universität Bochum

Praxisseminare sind eine schöne Abwechslung für Studierende der Ruhr-Universität Bochum (RUB). Student Christopher Wulf aus dem Seminar "Moderations- und Interviewtraining" spricht in "tv.RUB" mit Frau Dr. Hilde Hoffmann vom Institut für Medienwissenschaft über das Thema. Mehr als 200 Geflüchtete bereiten sich aktuell für ein Studium an der "RUB" vor. Das Projekt "Gemeinsam – Studies für Flüchtlinge" vom AStA soll den Einstieg in den Studentenalltag erleichtern. "tv.RUB" begleitet einen Flüchtling. Eine weitere Frage der Redaktion: Wie stehen die Bochumer Studierenden zum Thema "Ehrenamt"? Die Studentinnen Franziska Reinl und Sabrina Gotthardt hören sich auf dem Campus um.

4
Interview
22.01.2019 - 56 Min.

Theatertalk: "Münster 69 – Revolution in der Provinz", Recherche-Projekt am Theater Münster

Talksendung vom Theater Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Stück "Münster 69 – Revolution in der Provinz" ist ein Recherche-Projekt. Statt mit einer Textvorlage zu arbeiten, haben Regisseurin Ruth Messing und Dramaturg Michael Letmathe in Archiven recherchiert und mit Zeitzeugen gesprochen. Die Texte entwickelten die beiden dann anschließend gemeinsam mit dem Ensemble. Das Stück "Münster 69" handelt von lokalen Ereignissen aus dem Jahre 1969. Im Vordergrund steht dabei ein Theater-Skandal. Im "Theatertalk" sprechen Ruth Messing und Michael Letmathe außerdem über die Vor- und Nachteile eines Recherche-Projektes und die Arbeit mit dem Publikum.

5
Magazin
08.01.2019 - 15 Min.

Campus TV Uni Bielefeld: Hörsaalslam 2018, moBiel, Hilfetelefon Nightline, Wunschsterne

TV-Magazin von Studierenden an der Universität Bielefeld

Der Hörsaalslam findet 2018 bereits zum 13. Mal an der Universität Bielefeld statt. Die Teilnehmer tragen dabei ihre selbst geschriebenen Texte vor und das Publikum kürt mit dem lautesten Applaus den Sieger. Viele Studierende würden einiges dafür geben, um beim Hörsaalslam dabei zu sein, wie das Team von "Campus TV Uni Bielefeld" feststellt. Außerdem schaut es hinter die Kulissen von moBiel, dem Verkehrsunternehmen in Bielefeld. Psychologische Hilfe von Studierenden für Studierende: Das versucht das Hilfetelefon "Nightline" zu bieten. "Campus TV Uni Bielefeld" stellt das Angebot vor. Zusätzlich wird die vorweihnachtliche Aktion "Wunschstern" an der Universität Bielefeld beleuchtet.

6
Magazin
04.12.2018 - 3 Min.

Logbuch: Initiative Wissenschaftskommunikation

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Das Studienparlament der Universität Siegen hat die "Initiative für Wissenschaftskommunikation" offiziell als studentische Initiative anerkannt. Das Ziel der Vereinigung sei es, das Image von Wissenschaftlern zu korrigieren. Sie würden oft als Menschen ohne große Emotionen wahr genommen. Benedikt Schmitz ist Mitglied der Initiative und erklärt, welche Vorhaben noch umgesetzt werden sollen.

7
Magazin
04.12.2018 - 3 Min.

Logbuch: "USK 57", studentische Initiative

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Die "USK 57" ist eine studentische Initiative, die das Ziel hat, vom Studentischen Parlament der Universität Siegen anerkannt zu werden. Claudius Clüver ist ein Teil der Initiative und erklärt im "Logbuch", worum es der "USK 57" geht. Den Mitgliedern sei es wichtig, die Spiele-Kultur an der Universität zu fördern und zu pflegen.

8
Magazin
04.12.2018 - 2 Min.

Logbuch: Mobilitätsbeitrag

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Der Mobilitätsbeitrag ist ein Teil der Semestergebühren an deutschen Universitäten. Mit ihm wird das Studententicket bezahlt. Im November 2018 hat das Studierenden-Parlament der Universität Siegen bekannt gegeben, dass die Deutsche Bahn höhere Preise fordert. Somit wird der Mobilitätsbeitrag erhöht. Patrick Berger und Lisa Theile von der "Logbuch"-Redaktion besprechen, wie hoch der Betrag sein wird und wie er sich zusammen setzt.

9
Beitrag
04.12.2018 - 4 Min.

Logbuch: Hochschulgesetz in NRW

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Der AStA der "Universität Siegen" bespricht das geplante Hochschulgesetz in NRW. Dazu ist Katrin Lögering eingeladen. Sie ist Koordinatorin des "Landes ASTen-Treffen NRW". Dem geplanten Hochschulgesetz schlägt viel Kritik von Studierenden entgegen. Was genau die Kritikpunkte sind und ob es auch positive Aspekte an dem Entwurf gibt, bespricht Katrin Lögering mit der "Logbuch"-Redaktion.

10
Reportage
27.11.2018 - 5 Min.

Nachhaltigkeit in der Uni-Mensa

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Wie nachhaltig ist die Mensa der Universität Siegen eigentlich? Fest steht: In der Hauptmensa am Adolf-Reichwein-Campus fällt viel Abfall und Müll an. Doch wie kann man diesen vermeiden? Moderatorin Eva Müller geht dieser Frage auf den Grund und interviewt einen Koch der Mensa zur Müllvermeidung und Vorkalkulierung.

11
Magazin
22.08.2018 - 52 Min.

Folkwang UDK, was machen die da? – Teil 3

Gespräche mit Lehrenden und Ehemaligen der Folkwang Universität der Künste. Teil 3: Prof. Andreas Jacob, Musikwissenschaftler und Rektor der UDK

Im dritten Teil der Serie über die Folkwang Universität der Künste in Essen spricht Moderator Uli Tonder mit dem Musikwissenschaftler und Rektor der Universität, Prof. Dr. Andreas Jacob. Themen sind unter anderem die Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, sowie anstehende Sanierungsarbeiten an der Universität. In der Sendung berichten außerdem Folkwang-Studierende über die Wohnraumsituation. Sie schätzen auch die Qualität des Lehrangebotes ein.

12