NRWision
05.01.2022 - 58 Min.
QRCode

Von allen Seiten: "Shelter" - Thriller von Ursula Poznanski

Buch- und Literatur-Podcast von "Radio Q", dem Campusradio an der Universität Münster

  • Kommentar
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/von-allen-seiten-shelter-thriller-von-ursula-poznanski-220105/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Im Thriller "Shelter" von Ursula Poznanski geht es um Verschwörungstheorien. Eine Gruppe von Studierenden erfindet eine Verschwörungstheorie und verbreitet sie. Allerdings gerät die Verschwörung im Laufe des Thrillers außer Kontrolle. Im Buch "Shelter" geht es auch ums WG-Leben der Studierenden. Die Moderator*innen Rosa Husemann, Alessa Voelskow und Philipp Saukel finden die Darstellung der WG sehr stereotypisch und teilweise unrealistisch. Dennoch sind sie sich einig: Der Thriller ist spannend geschrieben. Und: Die Moderator*innen vergleichen die Geschichte von "Shelter" mit "Erebos", ein weiteres Buch von Ursula Poznanski.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.