NRWision
Lade...

6 Suchergebnisse

Milchtankstelle in Krefeld: Kliedter Hof in Krefeld-Hüls
Bericht
22.01.2019 - 2 Min.

Milchtankstelle in Krefeld: Kliedter Hof in Krefeld-Hüls

Bericht von Günther Wefers aus Krefeld

An der Milchtankstelle in Krefeld kann man rund um die Uhr frische Milch zapfen. Die Milchtankstelle ist ein Automat, der mit Kuhmilch befüllt wird. Die Tankstelle steht im Krefelder Stadtteil Hüls am Kliedter Hof der Familie Schulte-Bockholt. Die Milch, die es an der Milchtankstelle zu kaufen gibt, ist von Weidekühen und komplett unbehandelt. Günther Wefers schaut sich die Milchtankstelle in Krefeld einmal an und erklärt, wie der Automat funktioniert.

1
Wenn Robbi dem Bauern simst
Dokumentation
02.05.2018 - 15 Min.

Wenn Robbi dem Bauern simst

Dokumentation von Karl Fischer aus Lennestadt

Milchbauern stehen unter dem Druck, konkurrenzfähig zu bleiben. Kurz gesagt: der günstigste Preis gewinnt! Dafür müssen die Milchbauern modernisieren und rationalisieren. Amateurfilmer Karl Fischer begleitet den Milchbauern Holger Lorenz bei der Modernisierung eines Milchstalls. Der Erzeuger aus Lennestadt-Hespecke erweitert seinen Betrieb von 45 auf 60 Milchkühe und erklärt ausführlich den Ablauf in seinem Betrieb. Neben dem Neubau eines größeren Stalls wird ein computergestützter Melkroboter angeschafft. Holger Lorenz tauft ihn liebevoll "Robbi". Zu "Robbi" gehören auch Transponder, die jede Kuh um ihren Hals trägt. Diese Transponder übermitteln den gesundheitlichen Zustand der Tiere und speichern die jeweiligen Positionen für die Melkbecher.

2
Dreist.tv: Tractor Pulling, Milchbauer in Lemgo, Tough Mudder
Magazin
26.07.2016 - 17 Min.

Dreist.tv: Tractor Pulling, Milchbauer in Lemgo, Tough Mudder

Magazin von Studenten am Fachbereich Medienproduktion der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Es ist dreckig, es ist laut, es ist "Tractor Pulling" in Isselburg-Anholt bei Borken: Was genau passiert, wenn Traktoren in einem Wettkampf gegeneinander antreten, erklärt Teilnehmer Maik Straatman. Außerdem erzählt Markus Stuckmann, Landwirt aus Lemgo, wie die lokale Milchproduktion funktioniert. Neben regionalen News gibt es am Ende der Sendung noch einen dreist-dreckigen Selbstversuch: Beim Hindernislauf "Tough Mudder" schmeißt sich Frederik Heinen von "Dreist.tv" in den Dreck - nur so aus Spaß! Bei diesem Event geht es nicht ums Gewinnen oder um Schnelligkeit, sondern um Teamfähigkeit - und um ganz viel Schlamm.

3
Eine Norwegen-Kreuzfahrt
Bericht
05.11.2015 - 52 Min.

Eine Norwegen-Kreuzfahrt

Reisebericht von Hans Hase aus Dortmund

Den Traum von einer Kreuzfahrt erfüllen sich viele erst im Rentenalter - so wie Filmemacher Hans Hase. Mit der "Costa neoRomantica" reist der Dortmunder für 12 Tage nach Norwegen und erlebt die Schönheit dieses Landes hautnah. Unter anderem erkundet er die Segelschiffstadt "Skudeneshavn" - an der Südspitze der Insel "Karmøy". Die Stadt hat um die 3.300 Einwohner und wird auch "weißer Hafen" genannt: Sämtliche Wohn- und Bootshäuser sind dort nämlich komplett weiß gestrichen. Außerdem besucht Hans Hase "Bodø", die Hauptstadt der Provinz Nordland im Norden Norwegens: Auf der Straße haben da übrigens noch die Kühe Vorfahrt.

4
Thema der Woche: Milch und Milchproduktion
Magazin
18.06.2015 - 27 Min.

Thema der Woche: Milch und Milchproduktion

Themenmagazin mit Beiträgen aus ganz NRW

Wie kommt die Milch aus der Kuh in den Supermarkt? Und wer kontrolliert die Milchproduktion, damit wir unsere Milch vom Milchhof bedenkenlos genießen können? Antonio Spina vom Ausbildungsfernsehen Marl präsentiert diesmal unser Themenmagazin rund um die Milch - mit informativen Beiträgen und sehenswerten Filmen von Produzenten aus ganz Nordrhein-Westfalen.

5
Prost Mahlzeit! - Kuh Emma: Woher kommt Milch?
Magazin
13.12.2012 - 10 Min.

Prost Mahlzeit! - Kuh Emma: Woher kommt Milch?

Ernährungsmagazin der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Oecotrophologie der Fachhochschule Münster

Wie kommt die Milch vom Euter ins Glas? Diese Frage beantwortet dieser unterhaltsame Erklärfilm rund ums Thema Kuh. Mit anschaulichen Grafiken und lebensnahen Beispielen wird der komplizierte Prozess auch für Kinder verständlich.

6