NRWision
16.03.2021 - 56 Min.

TeeTöne: "Zuhausegefühl", Kuhviertel Münster

Lokal- und Musik-Sendung von Mia Mondstein und Theo Ostermann – produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/teetoene-zuhausegefuehl-kuhviertel-muenster-210316/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Zuhause" - ein Wort, das nicht nur die eigenen vier Wände beschreibt, sondern auch ein Gefühl vermittelt. Man fühlt sich meist geborgen, sicher und hat eine persönliche Verbindung zu einem Ort oder einer Tätigkeit. Während des Lockdowns ist dieses positive Gefühl besonders hilfreich, denn es kann helfen, vom Alltag abzulenken. Doch "Zuhause" kann auch ein negatives Gefühl vermitteln, zum Beispiel Unsicherheit und Ängste. In ihrer Sendung "TeeTöne" sprechen Mia Mondstein und Theo Ostermann über diese Gefühle. Passend dazu spielen sie Musik, die einem das "Zuhausegefühl" vermittelt. Außerdem sprechen die beiden Moderatoren über das Kuhviertel in Münster. Dabei erklären sie die Ursprunge von Straßennamen und sprechen über Geschichten aus dem Kuhviertel.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.