NRWision
Lade...

8 Suchergebnisse

Senfpott: Blumenkorso in Noordwijk 2018
Beitrag
22.01.2019 - 5 Min.

Senfpott: Blumenkorso in Noordwijk 2018

Beitrag des Foto- und Video-Treffs Waltrop

So wie im Rheinland Karneval gefeiert wird, gibt es in den Niederlanden die Blumenkorsos. In Noordwijk an der niederländischen Küste ist der Fotograf Fred Schnorrenberg vom "Foto- und Video-Treff Waltrop" bei einem Blumenkorso mit dabei. In einer Fotocollage zeigt er die Bilder von den bunten Blumengestecken und aufwändig geschmückten Fahrzeugen. Die Aufnahmen zeigen die Farbpracht und die thematischen Gestaltungen der einzelnen Umzugswagen.

1
Monolog: Bon­bon­bunt
Talk
12.12.2018 - 18 Min.

Monolog: Bon­bon­bunt

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

"Bonbonbunt" ist ein etwas aus der Mode gekommenes Wort für "farbenfroh" und "schrill". Podcaster Sascha Markmann fragt sich, warum der Begriff nur noch so selten verwendet wird. Dazu informiert er über die Bedeutung und den Ursprung des Wortes. Sascha Markmann spricht außerdem darüber, wie schade es ist, alte Fotos seiner Familie nie in Farbe sehen zu können.

2
Fotografie im 19. Jahrhundert
Interview
03.05.2018 - 7 Min.

Fotografie im 19. Jahrhundert

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Prof. Stefanie Michels von der Heinrich-Heine-Uni in Düsseldorf forscht über die Globalgeschichte der Fotografie. Im Interview spricht sie über den Beginn der Fotografie im 19. Jahrhundert. Dabei geht es nicht nur um die europäische Perspektive, sondern auch wie es auf globaler Ebene parallele Entwicklungen gab. Abschließend zieht sie einen Vergleich, ob Fotografie heute einen anderen Wert hat als früher.

3
NetzLichter-TV: Foto-Bewertung, Tipps für Greenscreen-Aufnahmen
Magazin
24.10.2017 - 9 Min.

NetzLichter-TV: Foto-Bewertung, Tipps für Greenscreen-Aufnahmen

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Die Schülerinnen und Schüler der Brackweder Realschule aus Bielefeld sind kreativ unterwegs: Zuerst bewerten sie Fotos, die sie selbst in der Innenstadt von Brackwede zum Thema "Spiel und Spaß" geschossen haben. Dann zeigen sie kuriose und lustige Aufnahmen, die sie mit Hilfe eines Greenscreens gemacht haben: Riesen auf dem Schulhof, Zwerge, die einen Besenstiel runterrutschen und menschliche Pfeile: Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Danach zeigen sie, wie sie diese Clips gedreht haben und geben Tipps für eigene Greenscreen-Aufnahmen.

4
Frage der Woche: Handyverbot im Freibad
Umfrage
05.07.2017 - 3 Min.

Frage der Woche: Handyverbot im Freibad

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Handys sind unsere ständigen Begleiter. Wir fotografieren und, filmen mit dem Smartphone - und teilen die Werke in Sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram. Manchmal werden auch Fotos oder Videos hochgeladen, die andere Personen lieber nicht im Netz sehen würden. Besonders brisant ist dieser Aspekt unter anderem in Freibädern. Könnte ein Handyverbot in Freibädern die Privatsphäre besser schützen? Und welche Argumente sprechen dagegen?

5
NetzLichter-TV: Foto-Bewertung, "HoT Senne"
Magazin
13.06.2017 - 17 Min.

NetzLichter-TV: Foto-Bewertung, "HoT Senne"

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Die Schülerinnen und Schüler der 6B an der Brackweder Realschule in Bielefeld haben Fotos auf ihrem Schulhof gemacht. Ein Team schaut sich diese Fotos an und bewertet sie. Außerdem erklären sie, warum die Bilder gut gelungen sind, oder was man verbessern könnte. In einem Gastbeitrag wird das "HoT Senne" vorgestellt. Das "Haus der offenen Tür" ist eine von insgesamt neun Einrichtungen für offene und verbandliche Kinder- und Jugendarbeit in Bielefeld. Die Kinder erzählen, was man im "HoT" alles erleben kann. Sie können dort zum Beispiel Spiele spielen und sich austoben. Auch eine Hausaufgabenbetreuung wird angeboten.

6
My Best Selfie
Kurzfilm
03.03.2016 - 25 Min.

My Best Selfie

Kurzfilm von der Film- und Medienakademie für Kinder und Jugendliche (FMKJ)

Für Lilly und ihre Freundinnen sind Selfies die beste Möglichkeit, sich in Szene zu setzen. Für sie zählt nur, wer das schönste und außergewöhnlichste Selbstportrait von sich schießt. Zickenkrieg ist da natürlich vorprogrammiert! Die Jungs nutzen diesen Selfie-Hype, um eine Wette abzuschließen: Wer bekommt innerhalb von einer Woche die meisten Mädchen-Fotos? Ali will sich an der Wette beteiligen, wird aber von seinen Klassenkameraden nicht für voll genommen. Lukas ist in Marie verliebt und bittet sie um ein Foto. Da es Marie genauso geht, macht sie direkt ein Selfie von sich vor dem Badezimmerspiegel und schickt es ihm übers Handy. Am nächsten Tag sind die Mädchen in heller Aufruhe: Ihre Selfies hängen alle ausgedruckt an der Tafel! Auch das Badezimmer-Bild von Marie ist dabei. Hat Lukas etwas damit zu tun? Oder steckt doch jemand ganz anderes dahinter?

7
Frage der Woche: Google Street View
Umfrage
21.01.2011 - 5 Min.

Frage der Woche: Google Street View

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

16 deutsche Großstädte hat der Internet-Riese Google für seinen neuen Dienst "Street View" fotografiert. Jede Straße, jedes Haus und jeder zufällig aufgenommene Passant können künftig im virtuellen Abbild der Städte online abgerufen werden. Datenschützer kritisieren das Projekt scharf, doch was halten die Bielefelder Bürger von "Street View". Auch der Internet-Experte und Datenschutz-Aktivist "padeluun" kommt zu Wort.

8