NRWision
Lade...

10 Suchergebnisse

Hallo Duisburg: Duisburg Live, Duisburger Filmwoche, Livesafer-Brunnen
Magazin
05.11.2019 - 47 Min.

Hallo Duisburg: Duisburg Live, Duisburger Filmwoche, Livesafer-Brunnen

Lokalmagazin vom Bürgerfunk Duisburg

"Duisburg Live" ist eine Veranstaltungssuchmaschine für Konzerte, Feste und Veranstaltungen in Duisburg und der näheren Umgebung. In der ersten Ausgabe von "Hallo Duisburg" stellt das Team die Plattform vor und erklärt die Besonderheiten von "Duisburg Live". Außerdem werfen die Moderatoren Siegmar Wyrwich und Gabi Wessel einen Blick auf das Programm der "43. Duisburger Filmwoche" und nennen die Veränderungen im Team der Filmwoche. Das "Hallo Duisburg"-Team präsentiert außerdem verschiedene Termin-Tipps für Duisburg. Und: eine Besprechung des Buches "Duisburg 1945-2005: Kulturpolitik in einer Industrie- und Arbeiterstadt" von Jörg-Philipp Thomsa. Darin geht es um die Entwicklung der Kulturpolitik in Duisburg. Jörg-Philipp Thomsa geht mit der Kulturpolitik im Ruhrgebiet in die Kritik. Kritisch betrachtet wird auch der "Lifesaver"-Brunnen auf der Königstraße in Duisburg – damals wie heute. Die Redaktion präsentiert einen Archiv-Beitrag von 1993, als die Skulptur aufgestellt wurde.

1
Poetry Rave: "Litera-Rap" von Ona Brecht, Musiker aus Münster
Magazin
03.06.2019 - 59 Min.

Poetry Rave: "Litera-Rap" von Ona Brecht, Musiker aus Münster

Kulturmagazin mit Renate Rave-Schneider - produziert beim medienforum münster e.V.

Ona Brecht aus Münster ist Musiker und Lyriker. Er stellt seine Texte nicht nur beim "BeatPoetrySlam" vor, sondern auch im Kulturmagazin "Poetry Rave". Mit Moderatorin Renate Rave-Schneider spricht Ona Brecht über seinen "Litera-Rap". Im Studio-Interview geht es außerdem um die Sprache, Anglizismen und den Weg des Musikers zum Rap. Zu hören gibt es auch einen Song mit Rap-Parts von Ona Brecht. Renate Rave-Schneider stellt in ihrer Sendung außerdem das Buch "Tage ohne Ende" von Sebastian Barry vor. Dazu gibt's Veranstaltungstipps für Münster.

2
Buchvorstellung: "Ewig kann's nicht Winter bleiben" von Rainer Köster
Interview
21.05.2019 - 8 Min.

Buchvorstellung: "Ewig kann's nicht Winter bleiben" von Rainer Köster

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

"Ewig kann's nicht Winter bleiben" heißt das Buch von Rainer Köster aus Velbert. Es behandelt den Widerstand und die Verfolgung in Heiligenhaus in den Jahren 1933 bis 1945. Im Interview mit Reporterin Lore Loock spricht der Autor über seine Beweggründe, warum er explizit über die politisch und religiös Verfolgten aus Heiligenhaus schreibt. Außerdem appelliert Rainer Köster an die jungen Leute, warum es wichtig ist, heutzutage über den Nationalsozialismus und Adolf Hitler zu sprechen. Der Buchtitel ist angelehnt an eine Zeile aus dem Lied "Die Moorsoldaten", das sich mit dem Alltag der Gefangenen in einem Konzentrationslager beschäftigt.

3
Literatur Pur: "Kul-Tür e.V." – Verein aus Rahden, Buchempfehlungen
Magazin
11.12.2018 - 54 Min.

Literatur Pur: "Kul-Tür e.V." – Verein aus Rahden, Buchempfehlungen

Literatur-Magazin der Radiowerkstatt Wehe / VHS Lübbecker Land in Espelkamp

Monika Büntemeyer, Vorsitzende des Kulturvereins "Kul-Tür e.V." aus Rahden, spricht mit Sabine Berges über literarische Veranstaltungen in ihrem Verein. Außerdem geben die Moderatorinnen Buchempfehlungen für alle Altersklassen. Das "literarische Trio" befasst sich ausführlich mit dem Debüt- Roman "Krokodilwächter" von Katrine Engberg. Des Weiteren gibt es in "Literatur Pur" einen Überblick zu allen Nachrichten aus der Welt der Bücher und zu anstehenden Veranstaltungen.

4
Literatur Pur: "Literarische Montagsgesellschaft", Buchempfehlungen
Magazin
17.10.2018 - 54 Min.

Literatur Pur: "Literarische Montagsgesellschaft", Buchempfehlungen

Literatur-Magazin der Radiowerkstatt Wehe / VHS Lübbecker Land in Espelkamp

Die "Literarische Montagsgesellschaft" aus Espelkamp ist sehr lesebegeistert. Moderatorin Sabine Berges stellt die Gruppe im Interview vor. Außerdem diskutiert das "Literarische Trio" intensiv über den Roman "Die Büglerin" von Heinrich Steinfest. In diesem muss sich die Protagonistin mit den Themen "Schuld" und "Buße" auseinandersetzen. Moderator Hans Brink stellt den preisgekrönten Roman "Diese gottverdammten Träume" von Richard Russo vor. Dazu gibt es weitere Buchempfehlungen und Neuigkeiten aus dem Literaturbetrieb.

5
"Zirkus der dunkelsten Stunde" – Buchvorstellung
Interview
02.10.2018 - 52 Min.

"Zirkus der dunkelsten Stunde" – Buchvorstellung

Sendung von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

"Zirkus der dunkelsten Stunde" heißt das vierte Buch von Ansgar Fabri. Der Psycho-Thriller handelt von einer mysteriösen Clownspuppe. Der Autor verrät im Interview mit Moderator Sascha Tanski, woher die Idee zum Buch stammt. Eine Reportage über ein Experiment habe dabei eine tragende Rolle gespielt. Auch wie Ansgar Fabri zum Schreiben gekommen ist, ist Thema des Gesprächs.

6
Durchgeblättert: "Macht" von Karen Duve
Bericht
03.05.2018 - 3 Min.

Durchgeblättert: "Macht" von Karen Duve

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Staatsfeminismus, Hitzewellen, Wirbelstürme, Endzeitstimmung, das Jahr 2031 – darum geht's im Roman "Macht" von Karen Duve. Der Leser findet sich in einer dystopischen Zukunft wieder, in der der Feminismus über allem steht. "Durchgeblättert" stellt das Buch vor. Thema sind unter anderem der Protagonist Sebastian Bürger und der Schreibstil der Autorin. Ein Fazit gibt's von "hochschulradio düsseldorf"-Redakteurin Lena Bauer.

7
Alles Neu Spezial: "Simeonstraße 25" von Jörg "Monte" Klein
Talk
23.01.2018 - 56 Min.

Alles Neu Spezial: "Simeonstraße 25" von Jörg "Monte" Klein

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Jörg "Monte" Klein stellt sein neues Buch "Simeonstraße 25" im "Alles Neu Spezial" vor und erzählt von seinem ehemaligen außergewöhnlichen Leben in einer Motorradgang. In seinem Buch geht es um die legendäre Simeonstraße in Minden. Im Mittelpunkt steht das Leben von Montes alter Hausgemeinschaft im Minden der 1990er Jahre. Monte beschreibt das Leben hinter den Vorhängen des Wohn- und Geschäftshauses in der Simeonstraße, der ehemaligen Amüsiermeile von Minden. Ganz direkt und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, erzählt er von den Schicksalen der Mitbewohner und über das Leben als Mitglied in einem Motorradclub. Ob schräge Gestalten unten im Laden, Harleys oder Rockmusik - Jürgen "Monte" Klein gibt einen intensiven Einblick in sein Leben.

8
Der LeseWurm: "Grimms Morde" von Tanja Kinkel
Magazin
17.10.2017 - 58 Min.

Der LeseWurm: "Grimms Morde" von Tanja Kinkel

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

"Grimms Morde" - so heißt der neue Roman der Bestsellerautorin Tanja Kinkel. Die Hauptfiguren der Geschichte stellen Jacob und Wilhelm Grimm sowie die Schwestern Jenny und Annette von Droste-Hülshoff dar. Die Vier haben sich auch in Wirklichkeit gekannt. Die Autorin erklärt "LeseWurm"-Moderator Volker Stephan, dass der historische Krimi im Jahr 1821 in Kassel spiele. Als die ehemalige Geliebte des Landesfürsten ermordet wird und die Gebrüder Grimm unter Verdacht geraten, reisen Annette und Jenny nach Kassel. Denn neben der Leiche wird ein Zitat aus einer Geschichte gefunden, die die Schwestern zur Märchensammlung der Grimms beigetragen haben. Kinkel verrät, dass es nicht nur um die Aufklärung des Mordes gehe, sondern auch um einen Vorfall, der Annette von Droste-Hülshoff ein Jahr zuvor in eine Krise geführt hätte. Außerdem in der Sendung: Tipps zu Büchern und kulturellen Veranstaltungen in Münster.

9
LOKAL TV: 5. Baumklettermeisterschaft NRW, Sommertheater, Heidetag
Magazin
19.09.2017 - 40 Min.

LOKAL TV: 5. Baumklettermeisterschaft NRW, Sommertheater, Heidetag

Lokalmagazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

In schillernden Kostümen begeistert die Luftakrobatikgruppe "Les P'tits Bras" beim Sommertheater in Düren die Zuschauer. Ebenfalls hoch hinaus geht es für die Teilnehmer der 5. Baumklettermeisterschaft NRW in Dülmen am Schloss Buldern. Mehr als 30 Teilnehmer wetteifern in fünf Disziplinen um die begehrten Preise, die "Kletterkronen". Zum Heidetag 2017 besuchen viele Besucher das Naturschutzgebiet "Westruper Heide". Gäste haben die Chance auf eine Führung durch die Heide bei bestem Wetter. Außerdem informieren die Imker des Imkerfachvereins von 1898 e.V. aus Haltern über die Bienenhaltung in der Heide. "LOKAL TV" besucht außerdem den Bücher und Spezialitätenmarkt in Dülmen, das Heimatfest in Haltern am See, den Kunsthandwerkermarkt in Hausdülmen und den Kinder- und Spielzeugmarkt in Dülmen. Außerdem sind eine Polizeiaktion zur Bildung von Rettungsgassen, eine Buchvorstellung von Eva Masthoff und die Einschulung von 36 Kindern in der St.-Mauritius-Schule in Hausdülmen Themen der Sendung.

10