NRWision
12.04.2021 - 61 Min.

Hier und Jetzt: Minimalismus, Phänomen "Cute Aggression", Buchvorstellung

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/hier-und-jetzt-minimalismus-phaenomen-cute-aggression-buchvorstellung-210412/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Minimalismus ist ein bescheidener und sparsamer Lebensstil. Man trennt sich von materiellem Besitz, um sich freier zu fühlen. "Hier und Jetzt"-Moderatorin Katharina Breßler spricht mit Reporterin Nina La Londe über die Vorteile von Sparsamkeit. Außerdem: Warum will man Babys und süße Tiere am liebsten zerquetschen? Nina La Londe erklärt das psychische Phänomen der "Cute Aggression". Reporter Felix Bender spricht zudem mit Autorin Dorothee Haentjes-Holländer über ihr Jugendbuch "Paul und der Krieg". In dem Buch wird der Jugendliche Paul als Flakhelfer im Zweiten Weltkrieg eingezogen. Er endet als Soldat in amerikanischer Gefangenschaft. Bei "Hier und Jetzt" erklärt Dorothee Haentjes-Holländer, was das Buch mit ihrem Vater zu tun hat.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.