NRWision
Lade...

8 Suchergebnisse

Nahaufnahme: Kampf um EU-Forschungsgelder – Lobby-Arbeit deutscher Unis in Brüssel
Reportage
17.07.2019 - 5 Min.

Nahaufnahme: Kampf um EU-Forschungsgelder – Lobby-Arbeit deutscher Unis in Brüssel

Reportage der TV-Lehrredaktion "KURT" an der Technischen Universität Dortmund

Auch Universitäten betreiben Lobby-Arbeit. Um in Brüssel an EU-Forschungsgelder zu kommen, greifen viele Unis auf die Praktiken des Lobbyismus zurück. Die TU Dortmund folgt einer anderen Strategie, denn für die Kommunikationsabteilung der Uni kommt Lobbyismus nicht infrage. Die "KURT"-Reporter fragen in der "Nahaufnahme": Wie viel Geld geben Universitäten für Lobbyismus aus? Und wie kommt die TU Dortmund an öffentliche Mittel, um forschen zu können?

1
Europawahl 2019: Michael Beck, Bürgermeister Heiligenhaus
Kommentar
24.04.2019 - 3 Min.

Europawahl 2019: Michael Beck, Bürgermeister Heiligenhaus

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die Europawahl 2019 findet in Deutschland am 26. Mai statt. Die Redaktion von "extraRadiO" sagt: "Ohne Europa ist alles nichts" und ruft zur Wahlbeteiligung auf. So sieht das auch Michael Beck, Bürgermeister der Stadt Heiligenhaus. Als eine von vielen prominenten Stimmen erzählt Beck, warum er Europa und die Europäische Union schätzt.

2
extraRadiO – InfoMix vom 19. Februar 2019: Europawahl 2019, Irrtümer im Verbraucherrecht
Magazin
19.02.2019 - 49 Min.

extraRadiO – InfoMix vom 19. Februar 2019: Europawahl 2019, Irrtümer im Verbraucherrecht

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Am 26. Mai 2019 findet in Deutschland die Europawahl statt. "extraRadiO"-Reporter Werner Miehlbradt spricht darüber mit SPD-Politikerin Petra Kammerevert. Sie ist Mitglied im Europäischen Parlament. Petra Kammerevert erklärt im Gespräch unter anderem die Bedeutung der Wahl. Die Europawahl sei schon deshalb wichtig, da 80 Prozent der Gesetze mittlerweile in Brüssel entschieden würden. Außerdem ist der Leiter der "Verbraucherzentrale" in Velbert in der Sendung zu Gast: Andreas Adelberger spricht über typische Irrtümer im Verbraucherrecht.

3
NRW-Talk: Hambacher Forst - Rettet die Dörfer!
Talk
13.12.2018 - 56 Min.

NRW-Talk: Hambacher Forst - Rettet die Dörfer!

Talkshow von NRWtv aus Aachen

Aktivisten, Politiker und Organisatoren diskutieren im EU-Gebäude in Brüssel über die Entwicklungen im und um den Hambacher Forst. Das Team von "NRW-Talk" begrüßt unter anderem Antje Grothus von der Kohlekommission, David Dresen von "Kuckum bleibt" und Prof. Klaus Buchner von der ÖDP zu einer Talk-Runde. Sie reden über die geplante Umsiedlung der Bewohner aus den umliegenden Dörfern des Hambacher Forsts.

4
NRW-Talk: Illegaler Welpenhandel in der EU
Talk
29.11.2018 - 59 Min.

NRW-Talk: Illegaler Welpenhandel in der EU

Talkshow von NRWtv aus Aachen

Der illegale Welpenhandel ist in Europa immer noch ein großes Problem. Die Welpen werden oft nicht artgerecht gehalten, was zu Verhaltensstörungen führen kann. "NRWtv Aachen" ist im EU-Gebäude in Brüssel zu Gast. Moderator Dieter Hermans spricht dort mit Dr. Renate Sommer von der CDU, Birgit Thiesmann von "Vier-Pfoten", Prof. Klaus Buchner von der ÖDP, Tierschützer und Politiker Bernhard Eck sowie Arne Gericke vom Bündnis C. Gemeinsam sprechen sie darüber, wieso der Tierhandel so schwer zu kontrollieren ist und welche Lösungsansätze es gibt.

5
Fernsehkonzert: "Refugees for Refugees" aus Brüssel
Aufzeichnung
13.06.2018 - 80 Min.

Fernsehkonzert: "Refugees for Refugees" aus Brüssel

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Die Band "Refugees for Refugees" aus Belgien macht kurdische Musik und ist zu Gast beim Fernsehkonzert von "Kanal 21". Die Mitglieder sind 10 Geflüchtete aus Syrien, dem Irak, Afghanistan, Pakistan und Tibet. Die Band wurde von der Vereinigung "Muziekpublique" in Belgien gegründet. Die Mitglieder sind professionelle Musiker und haben ihren Abschluss an renommierten Akademien in Damaskus, Bagdad und Aleppo gemacht. Die Idee hinter der Band: Sie will ein besseres Bild von Geflüchteten vermitteln und positive Musik spielen.

6
"Wir in Europa", Kohleausstieg, Perspektiven für Bottrop
Magazin
07.03.2018 - 55 Min.

"Wir in Europa", Kohleausstieg, Perspektiven für Bottrop

Sendung vom Medienkompetenzkurs am Berufskolleg der Stadt Bottrop

"Wir in Europa" heißt das Projekt der Auszubildenden für Büromanagement des Berufskollegs Bottrop. Dabei halten die Schüler Vorträge zum Thema Europa und Besuchen zum Abschluss das Europaparlament in Brüssel. Dort sprechen sie mit der Abgeordneten und Gelsenkirchenerin Gabriele Preuß. Außerdem geht es um die Schließung der Zeche Prosper-Haniel in Bottrop und den Kohleausstieg. Dabei steht unter anderem der Masterplan nach dem Bergbau im Fokus. Dazu gehören die neue Vermarktung des Zechengeländes ebenso wie neue Autobahnanschlüsse für Bottrop. Gerade für Jugendliche ein relevantes Thema: Wie werden die Ausbildungsplätze aufgefangen, die durch die Zechenschließung wegfallen? Außerdem im Programm: Das neue Medienzentrum des Berufskolleg Bottrop und die "Kletterarena 79".

7
loxodonta: Streiflichter aus Belgien
Dokumentation
19.10.2017 - 13 Min.

loxodonta: Streiflichter aus Belgien

Kulturbericht von Christa Weniger aus Hamm

Zum Land Belgien fallen einem mehrere Dinge ein: Belgische Pralinen, Denkmäler - die den Status "Weltkulturerbe" tragen - und die EU sind einige positive Dinge, die einem bei Belgien in den Sinn kommen. Diverse Skandale fallen jedoch negativ auf. Traurige Berühmtheit genießt dabei das Atomkraftwerk Tihange nahe der deutschen Grenze. "Streiflichter aus Belgien" beleuchtet alle Seiten Belgiens, ohne ein Werturteil zu fällen. Christa Weniger besucht außerdem noch in der Hauptstadt Brüssel den "Grote Markt" (großer Markt), die Saint-Huberts-Galerie und den Königlichen Palast.

8