NRWision
Lade...

11 Suchergebnisse

Fokus Globus: Ana Lucía Montes, Oikocredit Westdeutscher Förderkreis e.V.
Magazin
04.10.2018 - 46 Min.

Fokus Globus: Ana Lucía Montes, Oikocredit Westdeutscher Förderkreis e.V.

Sendung vom Gemeindedienst für Mission und Ökumene (GMÖ) in Mülheim an der Ruhr

Ana Lucía Montes arbeitet bei "Oikocredit Westdeutscher Förderkreises e.V.", einer Genossenschaft, die Kredite und Kapitalbeteiligungen an Mikrofinanzinstitutionen und soziale Unternehmen in Entwicklungsländern vergibt. Für sie war es wichtig, eine Arbeit zu finden, mit der sie Menschen helfen kann. Im Gespräch mit Claudio Gnypek von "Fokus Globus" erklärt Montes, dass "Oikocredit" in Menschen investiert – vor allem soziale Projekte in Lateinamerika, Afrika und Asien finanziert. Mit diesem Geld könnten dann beispielsweise Arbeitsplätze geschaffen, Frauen gefördert und die Bio-Landschaft vorangetrieben werden. Montes kommt aus Argentinien, hat dort für "Pro Mujer" gearbeitet, eine Partnerorganisation von "Oikocredit". Die gemeinnützige Organisation nimmt Kredite auf, um Projekte von Frauen zu unterstützen, die der (beruflichen) Förderung dieser dienen. Anders als bei einer Bank müsse man bei "Pro Mujer" keine Sicherheiten vorweisen, um als Frau einen Kredit aufnehmen zu können. Allerdings seien die Zinsen höher.

1
Krefelder Kulturcocktail: Tango Argentino, Artothek, Krimidinner
Magazin
02.04.2018 - 56 Min.

Krefelder Kulturcocktail: Tango Argentino, Artothek, Krimidinner

Kulturmagazin von radio KuFa in Krefeld

Vom Tanz über Kunst zum Leihen bis zum Krimidinner - der "Krefelder Kulturcocktail" zeigt erneut, wie vielfältig die Kunstszene in Krefeld ist. Der argentinische Tango ist das erste Thema der Sendung. In der "Fabrik Heeder" wird der Tanz unterrichtet, bei dem sich das Paar spontan von der Musik führen lassen soll. Weiter geht es mit der "Artothek Krefeld". Dort stellen über 50 Künstler ihre Werke aus - das Besondere: Man kann sie sich ausleihen. Zum Schluss wird es besonders spannend. Reporterin Gabriele Kremer berichtet von einem Krimidinner auf der Krefelder Rennbahn. Sie präsentiert Ausschnitte der Handlung, die an Fälle von Krimi-Schriftsteller Edgar Wallace angelegt ist - natürlich ohne zu verraten, wer der Mörder ist.

2
Kultur am Kanal: Womuka, Tango Pasión, Ensemble Pipero
Aufzeichnung
01.02.2018 - 71 Min.

Kultur am Kanal: Womuka, Tango Pasión, Ensemble Pipero

Aufzeichnung aus Münster, präsentiert vom Bürgerhaus Bennohaus

Essen und Kochen stehen im Mittelpunkt dieser Ausgabe von "Kultur am Kanal" im Bürgerhaus Bennohaus in Münster. Eine perfekte Vorlage für die Wohnzimmermusikanten "Womuka", die einige Songs auf Lager haben, die sich ums Essen drehen. Mit im Programm ist auch die "Gold Crew", eine Tanzgruppe aus Münster, die zu Dancehall tanzt. Christian Vaccaro und Pia Marei Hauser von "Tango Pasión" präsentieren drei Tangostücke - jeweils in unterschiedlichen Stilen und unterschiedlichen Kostümen. Den Abschluss der Veranstaltung - das Dessert quasi - gestaltet das Ensemble "Pipero" um Gitarrist Wolfgang Weigel mit lateinamerikanischer Musik.

3
DO-MU-KU-MA: "Das Glashaus" von Erika Rosenberg
Magazin
06.12.2017 - 28 Min.

DO-MU-KU-MA: "Das Glashaus" von Erika Rosenberg

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Eigentlich wollte Erika Rosenberg ein Buch über die argentinische Diplomatie in der Zeit des Holocausts schreiben. - Doch bei ihrer Recherche wurde sie von der Untätigkeit ihrer Landsleute sehr enttäuscht. Allerdings fand sie in einem Buch eine kurze Stelle über den Schweizer Carl Lutz. Bis zu diesem Zeitpunkt war er ihr noch unbekannt, doch der Diplomat sollte 63.000 ungarische Juden gerettet haben. Fortan ließ Rosenberg der Name nicht mehr los und so recherchierte sie die Geschichte des Mannes. Es entstand ihr Buch "Das Glashaus". In dem Buch wird beschrieben, wie Carl Lutz zusammen mit ungarischen Widerstandskämpfern durch ein System von Schutzbriefen und Kollektivpässen ungarische Juden vor der Deportation nach Auschwitz retten konnte.

4
Fernsehkonzert: Pablo Miró aus Argentinien
Aufzeichnung
27.07.2017 - 68 Min.

Fernsehkonzert: Pablo Miró aus Argentinien

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Pablo Miró ist zu Gast beim Fernsehkonzert von Kanal 21. Mit unverwechselbarer, warmer und erdiger Stimme singt und spielt der Argentinier seine Songs. Begleitet von Musikern aus Südamerika und Europa entsteht seine einzigartige Musik, die Nord und Süd, Spanisch und Deutsch, mitreißende Rhythmik und ergreifende Melancholie vereint.

5
Begin Your Integration: Klischees über Deutsche, Gesunde Ernährung in der Fastenzeit
Magazin
24.05.2017 - 18 Min.

Begin Your Integration: Klischees über Deutsche, Gesunde Ernährung in der Fastenzeit

Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

Klischees gibt es über fast alle Bevölkerungsgruppen - auch über Deutsche. Ein Reporter-Team von "Begin Your Integration" hat sich in der Innenstadt von Bielefeld umgehört, welche Vorurteile die Deutschen gar nicht gerne über sich hören. Außerdem erklärt ein Team, wie man verschiedene Unterstützungen in Deutschland bekommt: Zum Beispiel, wenn man krank ist oder Möbel für seine Wohnung braucht. Ein weiterer Beitrag klärt darüber auf, wie sich Gläubige im Fastenmonat Ramadan gesund ernähren können. Außerdem: In Bielefeld gibt es eine "Murga"- Tanzgruppe. Murga ist eine Form des Straßentheaters, welche Musik, Tanz und Gesang mit einer starken Portion Parodie vereint - und sichtlich Spaß macht! Die Redaktion hat außerdem lustige Patzer und Outtakes von "Begin Your Integration"-Produktionen gesammelt, die sie in einem Beitrag zusammenfassen.

6
Die offenen Adern Lateinamerikas - Lesung - Teil 2
Aufzeichnung
27.04.2017 - 54 Min.

Die offenen Adern Lateinamerikas - Lesung - Teil 2

Sendung vom Eine Welt Forum Aachen e.V.

Im zweiten Teil der Lesung von Eduardo Galeanos Werk "Die offenen Adern Lateinamerikas" geht es um die weitere Eroberung Lateinamerikas und den Einfluss der Kolonialzeit. Die Industrialisierung hat ihr übriges getan, um Lateinamerika weiter als wichtigen Rohstofflieferanten für die westliche Welt zu nutzen. Es wurden Fabriken für die Baumwollproduktion gebaut. Auch die Tabakproduktion ist immer wichtiger für die Westmächte geworden.

7
Syrena - was ist denn das?
Dokumentation
13.12.2016 - 47 Min.

Syrena - was ist denn das?

Dokumentation von Andreas Reisböck

Können Passanten die Frage "Syrena - was ist denn das?" beantworten? Die Lösung gibt's auch für alle TV-Zuschauer schon nach wenigen Minuten. Gemeinsam geht es in eine Schul-Aula, in eine Reha-Klinik und zuletzt auf den Dortmunder Weihnachtsmarkt.

8
Relax TV: Copacabana, Iguazu Wasserfälle, Peking
Serie
24.09.2015 - 10 Min.

Relax TV: Copacabana, Iguazu Wasserfälle, Peking

Sendereihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

In dieser Ausgabe von "Relax TV" entführt uns Filmemacher und Komponist Johannes Kayser nach Südamerika an die Copacabana. Der berühmteste Stadtteil von Brasiliens Millionen-Metropole Rio de Janeiro ist bekannt für seinen mehr als 4 Kilometer langen Sandstrand und der daran entlang führenden Promenade "Calçadão de Copacabana". Von dort aus geht es weiter an die reißerischen Iguazú-Wasserfälle. Auf einer Strecke von 2,7 Kilometern befinden sich hier 20 große und 255 kleinere Wasserfälle, dessen Naturgewalt die Grenze zwischen Brasilien und Argentinien zieht. Im letzten Teil der Weltreise geht es fast 18.000 Kilometer weiter in den fernen Osten. Peking ist eine fast 3.000 Jahre alte Stadt und Regierungssitz der Volksrepublik China.

9
Relax TV: Aruba, Mumbai, Mendoza
21.05.2015 - 10 Min.

Relax TV: Aruba, Mumbai, Mendoza

Sendereihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

Auf der Insel Aruba bestimmen strahlende Farben statt tristem Grau die Fassaden der Häuser: Die Bewohner mögen es bunt! Gemeinsam mit der türkisenen Meeresküste direkt nebenan erstrahlt die Insel als wahres Urlaubsparadies. Komponist und Filmemacher Johannes Kayser zeigt in diesem Teil der Sendereihe "RelaxTV" farbenprächtige Eindrücke von der Karibik-Insel. Außerdem verfolgt er das Vorüberziehen der Schiffe und Kähne vor dem Hafen im indischen Mumbai. Zum Schluss geht es noch auf einen kurzen Abstecher nach Mendoza an die Ostgrenze von Argentinien.

10
Fernsehkonzert: "Vivos-O-Muertos" aus Bielefeld
Aufzeichnung
01.09.2011 - 78 Min.

Fernsehkonzert: "Vivos-O-Muertos" aus Bielefeld

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Die Ramones-Coverband "Vivos-O-Muertos" zu Gast beim Bielefelder Fernsehkonzert und im anschließenden Backstage-Talk mit Moderatorin Christina Georgovska. Seit die Band sich 1976 bei einem Ramones-Konzert in Buenos Aires kennengelernt hat, stand der Entschluss, eine Coverband zu gründen. Zehn Jahre später war es dann soweit, und die "Vivos-O-Muertos" sind an den Start gegangen.

11