NRWision
  • Schule macht TV
     

    Schule macht TV

    Medienprojekt für Schulen in Ostwestfalen - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Lade...
Magazin
05.04.2018 - 14 Min.

Schule macht TV: Rassismus

Magazinsendung von Schülern der Gesamtschule Rosenhöhe in Bielefeld

Im Rahmen der Bielefelder Aktionswochen "Rassismus - nicht mit mir!" haben Schülerinnen und Schüler ein Magazin zum Thema Rassismus produziert. Im Magazin werden Passanten nach ihren Erfahrungen mit Rassismus befragt. Außerdem es gibt einen szenischen Beitrag zu Zivilcourage und eine Expertenbefragung dazu, was Rassismus ist und wie man damit umgehen kann.

Magazin
11.10.2017 - 42 Min.

Schule macht TV: Erwachsen werden

Magazinsendung von Schülern der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schulen in Bielefeld

Mit dem "Erwachsen werden" beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schulen in Bielefeld - aber nicht nur bei sich selbst, sondern zum Beispiel auch bei Tieren. Mit Mustafa Irkam und Ann-Kathrin Luthin von der "Positive-Dog Academy" sprechen sie über die Pubertät bei Hunden. Außerdem machen sich die Kinder Gedanken darüber, was es bedeutet "Typisch Kind" oder "Typisch Erwachsener" zu sein. Dafür machen sie eine Umfrage in der Innenstadt von Bielefeld: Was ist "typisch Kind" oder "typisch erwachsen"? Mit einem Kinderarzt sprechen die Schüler über die Gehirnentwicklung bei Kindern und Heranwachsenden. Was fällt Kindern zum Beispiel noch leichter als Erwachsenen? Wodurch wird dies beeinflusst?

Beitrag
08.09.2017 - 18 Min.

Schule macht TV: Oberlohmannshof für ein kinderfreundliches Jöllenbeck

Beitrag vom Treffpunkt Oberlohmannshof in Bielefeld

Im Treffpunkt Oberlohmannshof in Bielefeld-Jöllenbeck setzen sich Kinder aktiv für die Integration von Neulingen im Stadtteil ein und helfen ihnen, Fuß zu fassen. Deshalb wollen sie auch auf Missstände im Siedlungsteil aufmerksam machen und fordern eine kinderfreundliche Umgebung. Ihre Anliegen tragen sie dem Bürgermeister persönlich vor. Großes Thema sind zum Beispiel kaputte Spielplätze und Müll auf den Straßen.

Magazin
24.05.2017 - 21 Min.

Schule macht TV: Erwachsen werden

Magazinsendung von Schülern am Berufskolleg Senne in Bielefeld

Die Schülerinnen und Schüler des Berufskolleg Senne beschäftigen sich in dieser Ausgabe von "Schule macht TV" mit dem Thema "Erwachsen werden". Dazu haben sie Kinder in der Kindertagesstätte Jakobus gefragt: Was bedeutet für euch "Erwachsen sein"? Außerdem erzählen sie die Geschichte von Tanja, die versucht Kind und Arbeit unter einen Hut zu bekommen. Die Mutter erzählt, was es für sie bedeutet, erwachsen zu sein. Ein Kurzfilm zeigt viele schwierige Themen, die man als Erwachsener vereinbaren muss: Zum Beispiel Geld verdienen, Freunde und Familie. Außerdem machen die Schüler eine Umfrage, was die Menschen in Bielefeld über das "Erwachsen werden" denken. Marius Labes macht ein Freiwilliges Soziales Jahr im "Bunker Ulmenwall". In der soziokulturellen Bildungs- und Musikveranstaltungsstätte gibt es zum Beispiel Pop- und Jazzkonzerte oder Poetry Slams. Marius erzählt was er mit dem Begriff "Älter werden" verbindet.

Magazin
26.04.2017 - 18 Min.

Schule macht TV: Was ist Rassismus?

Magazinsendung von Schülern der Hauptschule Jöllenbeck in Bielefeld

"Rassismus braucht kein Mensch", finden die Schüler der Hauptschule Jöllenbeck in Bielefeld. Doch warum gibt es überhaupt Fremdenfeindlichkeit - und was genau ist das eigentlich? In ihrer Magazinsendung gehen die Schüler dem Rassismus auf den Grund, unterstützt von Kanal 21. Sie hören sich in Sportvereinen um und fragen junge Menschen nach ihren Erfahrungen mit Rassismus und Vorurteilen - auf der Straße, auf dem Spielfeld oder in der eigenen Familie.

Bericht
24.11.2016 - 4 Min.

Schule macht TV: Kuhlo-Realschule

Beitrag aus der Kuhlo-Realschule mit Unterstützung von Kanal 21

Was ist eigentlich "Hip Hop" und woher kommt das? Damit beschäftigen sich die Schüler der Kuhlo-Realschule in einem Workshop. Sie entwerfen sogar eine eigene Hip Hop-Choreografie. Das Team von "Schule macht TV" hat die jungen Künstler mit der Kamera begleitet. Wer nicht auf Hip-Hop steht, kann in dem Projekt auch andere Dinge ausprobieren. Zum Beispiel können die Schüler ein eigenes Hörspiel aufnehmen und dabei ihre Stimme und selbst gemachte Geräusche einsetzen. Mode-Interessierte hingegen können eine Reise in die Welt der Kleider unternehmen und dabei eigene Muster entwerfen.

Magazin
27.10.2016 - 41 Min.

Schule macht TV: Heimat

Magazinsendung von Schülern der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schulen in Bielefeld

Rund um den Begriff "Heimat" drehen sich die Beiträge, die die Schüler der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schulen in einem Projekt mit Kanal 21 erstellt haben. Zum Beispiel haben sie sich umgehört, wo die Bielefelder ihre Heimat sehen: In Bielefeld selbst oder vielleicht in dem Ort, in dem sie geboren sind? Außerdem haben sich die Jugendlichen verschiedene Themen in ihrer Heimat genauer angeschaut. Zum Beispiel, was mit den Bergschäden in Stieghorst passiert oder ob es tatsächlich einen neuen Badesee im Norden von Bielefeld geben soll. Hier stehen sich Naturschutz und Bürgerinteressen gegenüber – die Schüler haben beide Meinungen eingeholt. Auch mit der Schließung der Friedrich-von-Bodelschwingh-Sekundarschule in Bielefeld haben sich die Kinder beschäftigt. Sie finden: "Die Sekundarschule gehört mit dazu!" - Im Tierpark Olderdissen befragen sie einen Tierpfleger zu Haltung und Besonderheiten von verschiedenen heimischen Tieren, die man dort sehen kann.

Magazin
31.03.2016 - 14 Min.

Schule macht TV: Besonderer Alltag - Zwischen den Welten

Sendung von Schülern der Theodor-Heuss-Schule in Bielefeld

In Zusammenarbeit mit Kanal 21 haben Schüler der Theodor-Heuss-Realschule in Bielefeld eine Sendung zum Thema "Besonderer Alltag - Zwischen den Welten" produziert. Darin geht es um den Umgang mit fremden Kulturen. Sowohl Vorurteile als auch Vorteile sprechen die Schüler an und zeigen, wie sie das Zusammenleben mit anderen Kulturen erleben und empfinden.

Magazin
15.10.2015 - 41 Min.

Schule macht TV: Abgefahren

Magazinsendung von Schülern der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schulen in Bielefeld

Jetzt wird’s abgefahren! Die Schüler der Friedrich-von Bodelschwingh-Schulen in Bielefeld machen dieses Thema zum Motto ihrer Ausgabe von "Schule macht TV". Aber was bedeutet eigentlich "abgefahren"? Die Kinder sind zu Besuch im "Zirkus des Horrors", in dem abgefahrene Dinge passieren! Die Erlebnisse einiger Passanten in Bielefeld, total abgefahren. Die verrückten Abenteuer von Manfred und Freddi und einer Klasse auf Reisen, super abgefahren! In dieser Sendung bleibt kein Auge trocken, einfach abgefahren!

Kurzfilm
13.05.2015 - 28 Min.

Schule macht TV: Do you know Europe?

Kurzfilm vom Dietrich-Bonhoeffer-Berufskolleg in Detmold - produziert mit Unterstützung von Kanal 21

Die Karrieren von Christin und Fabio könnten kaum unterschiedlicher verlaufen. Sie ist seit dem Abschluss ihres Studiums vor zwei Jahren arbeitslos und daher frustriert. Er hingegen ist erfolgreicher Personalchef der Steele AG. In der Quizshow "Do you know Europe" müssen sie sich nun gemeinsam zehn Fragen rund um das Thema Europa stellen, um 50.000 Euro zu gewinnen. Auf sie warten Fragen, wie "Was wird unter dem Begriff 'Arbeitnehmerfreizügigkeit' verstanden?" oder "In welchem Jahr erhielt die EU den Friedensnobelpreis?" - Finden die beiden darauf die richtigen Antworten und werden sie das Preisgeld tatsächlich gewinnen? Oder gibt es am Ende vielleicht sogar eine ganz andere Art von Happy End?

Magazin
30.10.2014 - 43 Min.

Schule macht TV: "Wenn ich groß bin, werde ich…"

Magazin von Schülern der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schulen in Bielefeld

Schüler der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schulen in Bielefeld zeigen in ihrem TV-Magazin ihre Gedanken zum Thema "Wenn ich groß bin, werde ich...". Entstanden ist eine abwechslungsreiche Sendung mit Kurzfilmen und Einblicken in die Arbeit von Tierarzt, Frisör, Krankenschwester oder Feuerwehrmann.

Kurzfilm
25.09.2014 - 13 Min.

Schule macht TV: Stummfilme

Sendung der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Gesamtschule in Bielefeld

Geschichten ohne Ton zu erzählen ist gar nicht so einfach. Schüler der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Gesamtschule in Bielefeld haben es dem Namensgeber ihrer Schule, einem bedeutenden Filmregisseur, gleichgetan und eigene Stummfilme gedreht. Darin verfolgen sie Diebe und reisen durch die Filmgeschichte. Außerdem gibt es Hintergrundinformationen zum Film "Nosferatu" aus dem Jahr 1922, der von Friedrich Wilhelm Murnau gedreht wurde.

"Schule macht TV" ist ein Medienprojekt von Kanal 21 aus Bielefeld. Schulklassen aus Ostwestfalen erstellen eigene Filme und Fernsehbeiträge. Von der Themenfindung über den Dreh bis zum Schnitt sind die Schüler an der Produktion komplett beteiligt. "Schule macht TV" ist im Fernsehprogramm von NRWision und in unserer Mediathek zu sehen.