NRWision
Lade...

11 Suchergebnisse

Verliebt, Verlobt, Verplant: Hochzeitsmesse im RuhrCongress Bochum
Reportage
21.03.2017 - 5 Min.

Verliebt, Verlobt, Verplant: Hochzeitsmesse im RuhrCongress Bochum

Beitrag der TV-Lehrredaktion "proVo" an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Auf der Hochzeitsmesse im RuhrCongress Bochum gibt es einiges zu sehen: Von den buntesten Torten über eine Gospel-Band bis zum Magier ist alles dabei. Jedes Jahr strömen tausende Heiratswillige nach Bochum, um sich für das eigene große Fest inspirieren zu lassen. Auch Valerie und Tobi wollen bald heiraten und suchen auf der Messe nach schönen Ideen. Muss wirklich alles immer pompös sein? Was macht einen guten Ehering aus? Das Team der TV-Lehrredaktion "proVo" begleitet das junge Paar beim Stöbern.

1
veganfach 2016 in Köln: In der Höhle des Löwenzahn
Reportage
14.03.2017 - 5 Min.

veganfach 2016 in Köln: In der Höhle des Löwenzahn

Beitrag der TV-Lehrredaktion "ProVo" an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Die "veganfach" in Köln ist eine Messe für all die, die sich für ein Leben ohne tierische Produkte interessieren. Moderator Sebastian Bellhoff führt den Zuschauer zu den verschiedenen Messeständen und stellt die Angebote vor: Von fleischloser Currywurst über Kosmetik bis hin zu veganen Schuhen findet sich hier alles. Sebastian findet aber heraus, dass die vegane Ernährung ganz vorne steht. Andere Bereiche sind seiner Meinung nach noch ausbaufähig.

2
Padel - die neue Trendsportart?
Bericht
07.03.2017 - 3 Min.

Padel - die neue Trendsportart?

Beitrag der TV-Lehrredaktion "proVo" an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Bei dem Wort "Padel" denkt man erstmal an eine Wassersportart. Dabei sieht es aus wie Tennis - aber auch nur fast. Padel ist ein Sport aus Mexiko, der auch in Deutschland immer beliebter wird. Die TV-Lehrredaktion "proVo" der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen hat sich diesen neuen Sporttrend einmal genauer angeschaut. Im Gespräch mit Yannik Mann, einem deutschen Top-15-Spieler, findet Moderator Gernot Klement heraus, was diese neue Sportart so besonders macht und wie man sie erlernen kann.

3
Frühstück ans Bett: Azubi im Zoo Dortmund
Reportage
28.02.2017 - 5 Min.

Frühstück ans Bett: Azubi im Zoo Dortmund

Beitrag der TV-Lehrredaktion "proVo" an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Reporterin Luisa Blomke von der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen ist für einen Tag Auszubildende im Dortmunder Zoo. Sie begleitet Tierpflegerin Ilona Mayer bei der Fütterung von Ameisenbär, Faultier und Gürteltier und darf - oder muss - kräftig mit anpacken! Ob Stall ausmisten oder Gemüse reiben, Luisa ist fleißig dabei. Aber auch wenn die Tiere sogar ihr Frühstück ans Bett serviert bekommen, lassen sie manchmal lange auf sich warten…

4
Ganz hoch hinaus: Trampolinpark JUMP House in Köln im Test
Reportage
21.02.2017 - 5 Min.

Ganz hoch hinaus: Trampolinpark JUMP House in Köln im Test

Beitrag der TV-Lehrredaktion "proVo" an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Großer Spaß auf 120 Trampolinen - das verspricht der Trampolinpark "JUMP House" in Köln-Ossendorf. Doch hält der Park, was er verspricht? Und lohnt es sich, dafür zwölf Euro pro Stunde zu zahlen? Das will "proVo"-Reporter Sören Bich herausfinden. Er hat sich auf den Weg nach Köln gemacht, um das "JUMP House" zu testen - das nach eigenen Angaben die größte Trampolinhalle in Nordrhein-Westfalen ist. Nach der Sicherheitseinweisung macht sich Sören zunächst auf kleinen Trampolinen warm. Im Parcours "Ninja Box" kommt er dann richtig ins Schwitzen. Sein Ziel: In die Liste der schnellsten Athleten des Tages zu kommen.

5
Von hier an blind
Reportage
14.02.2017 - 5 Min.

Von hier an blind

Beitrag der TV-Lehrredaktion "proVo" an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Langsam zu erblinden und diesen Prozess am eigenen Körper zu erleben - damit musste sich Tobias Lange auseinandersetzen. Der heute 32-Jährige ist fast komplett blind. "proVo"-Reporter Henrik Wissing begleitet Tobias einen Tag lang. Er testet auch selbst in einigen Situationen aus, wie es wäre, blind zu sein. Viele Alltagssituationen sind für Tobias mittlerweile Routine, in andere muss er sich immer wieder neu reindenken. "Ich versuche die positiven Sachen zu genießen und mich auf sie zu freuen", erzählt er. Dazu gehöre für Tobias vor allem, selbstbestimmt durch den Alltag zu kommen: in einer eigenen Wohnung zu leben und arbeiten zu können - nicht von anderen abhängig sein zu müssen.

6
Tiernotdienst Non-Stop - mobile Tierärzte
Reportage
07.02.2017 - 5 Min.

Tiernotdienst Non-Stop - mobile Tierärzte

Beitrag der TV-Lehrredaktion "proVo" an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Judith Pompa aus Bergisch-Gladbach ist eine mobile Tierärztin. Ärzte wie sie sind im Gegensatz zu klassischen Tierärzten das ganze Jahr durch immer zu erreichen. Sie fahren mit dem "Tierrettungswagen" zu ihren kranken Patienten und machen dort Hausbesuche. Die Reporter der Lehrredaktion "proVo" haben Judith Pompa an einem ihrer Einsatztage begleitet und haben sogar mit angepackt bei der medizinischen Versorgung. Aber der Job ist nichts für schwache Nerven: Die Ärztin kann nicht alle Tiere retten, und sie muss immer wieder rennen, weil viele Tiere in Lebensgefahr schweben.

7
Lebensstil Visual Kei
Reportage
31.01.2017 - 5 Min.

Lebensstil Visual Kei

Beitrag der TV-Lehrredaktion "proVo" an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Michelle aus Düsseldorf lebt den Lebensstil "Visual Kei". Der kommt ursprünglich aus Japan und wird dort als rebellisch empfunden - er sei auch aus einem Akt der Rebellion entstanden. Die Menschen wollten sich nicht mehr alles vorgeben lassen. Die Szene sei dann über das Internet auch nach Europa gekommen. Vor allem die Musik sei dabei prägend gewesen. Michelle trägt gerne "Lolita-Kleidung": Die Kleider dieses Stils sind verspielt und beispielsweise mit Schleifen versehen. "proVo"-Reporterin Sophia besucht den "Visual Kei"-Fan in Düsseldorf. Für sie sucht Michelle jedoch andere Klamotten zum Anprobieren aus - inklusive Lederhalsband mit Nieten. Sophias Fazit: "Muss man sich dran gewöhnen, das Outfit an sich ist aber bequem." Gemeinsam geht es dann noch in einen japanischen Supermarkt. Dort kaufen sie zum Beispiel koreanische Traubenlimo und Reisteig gefüllt mit roten Bohnen. Natürlich werden die Einkäufe anschließend auch probiert.

8
Insekten - Graus oder Schmaus?
Reportage
24.01.2017 - 6 Min.

Insekten - Graus oder Schmaus?

Beitrag der TV-Lehrredaktion "proVo" an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Würmer und Heuschrecken stehen auf der Einkaufsliste von Maria. In einem Selbstversuch bereitet die Journalistik-Studentin Gerichte mit verschiedenen Insekten zu - von "Heuschrecke auf Tomate" bis hin zur "Mehlwurm-Schokolade". Tipps für die Zubereitung bekommt sie vorher von Prof. Dr. Heinz Mehlhorn, Parasitologe an der Universität Düsseldorf. Mit den selbst zubereiteten Insektengerichten macht sich Maria anschließend auf den Weg in die Innenstadt von Köln. Dort sollen Passanten ihre Gerichte probieren. Der Beitrag der TV-Lehrredaktion "proVo" an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen zeigt: Die Geschmäcker gehen stark auseinander, wenn Insekten auf dem Teller liegen.

9
Eine Frau macht Müll
Reportage
17.01.2017 - 5 Min.

Eine Frau macht Müll

Beitrag der TV-Lehrredaktion "proVo" an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Täglich sieht man sie auf den Straßen der Städte: Die orange-farbenen Fahrzeuge der Müllabfuhr. Wie ist es, tatsächlich mal einen Tag lang Müllmann bzw. Müllfrau zu sein? "proVo"-Reporterin Johanna trifft sich mit Müllmann Jörg, der nicht nur langjährige Erfahrung hat, sondern auch Johanna ganz schön ins Schwitzen bringt.

10
Bouldern - alles im Griff?
Reportage
10.01.2017 - 5 Min.

Bouldern - alles im Griff?

Beitrag der TV-Lehrredaktion "proVo" an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Eine Wand, zwei Hände und viel Kraft - das ist alles was man zum Bouldern braucht. Oder etwa nicht? Seit einigen Jahren ist die Trendsportart auch in Deutschland angekommen. 2020 soll das Sportklettern sogar olympisch werden. Im Stuntwerk in Köln-Mülheim trifft der "proVo"-Reporter auf einen echten Profi und wagt sich auch selbst an die Kletterwand.

11