NRWision
Lade...

6 Suchergebnisse

terzwerk: Erste Male in der Musik
Magazin
11.12.2018 - 60 Min.

terzwerk: Erste Male in der Musik

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Es gibt immer ein erstes Mal – auch in der Musik. "terzwerk"-Moderatorin Laurin Schubert untersucht die Musikgeschichte: Wann und wo wurde das allererste Mal ein Lied notiert? Von der Antike geht es über die Komponisten Guillaume de Machaut, Claudio Monteverdi, Ludwig van Beethoven und Arnold Schönberg bis in die Gegenwart. Auch was sich musikalisch abseits von Europa entwickelt hat, ist Thema der Sendung: Im Interview erklärt Professor Peter Herborn von der Folkwang Universität der Künste in Essen, wie der Jazz in New Orleans entstanden ist.

1
The Voice: Claudio Monteverdi - 450. Geburtstag
Magazin
09.01.2018 - 55 Min.

The Voice: Claudio Monteverdi - 450. Geburtstag

Vokalradio für Musikfreunde mit Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Claudio Monteverdi hätte 2017 seinen 450. Geburtstag gefeiert. "The Voice" widmet dem Komponisten aus Italien eine Sondersendung zu seinem Ehrentag. Im Mittelpunkt steht das Wirken von Claudio Monteverdi im Übergang von der Renaissance zum Barock, das geprägt ist vom Wandel der vokalen Mehrstimmigkeit zum begleiteten Solo-Gesang. Moderator Stephan Trescher spürt dem Komponisten auch abseits der ausgetretenen musikalischen Pfade nach. Seine Frage: Wie interpretieren Jazz-Musiker von heute Monteverdis Musik von damals? Mit dieser Sondersendung beendet "The Voice" seine dreiteilige Geburtstagsreihe.

2
Theatertalk: Oper "Don Carlo. Ein Requiem", Programm Musiktheater Münster - Spielzeit 2017/2018
Talk
24.10.2017 - 53 Min.

Theatertalk: Oper "Don Carlo. Ein Requiem", Programm Musiktheater Münster - Spielzeit 2017/2018

Talksendung vom Theater Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

"Don Carlo. Ein Requiem" von Giuseppe Verdi ist der Auftakt in das neue Programm des Musiktheaters vom Theater Münster. Bei der Oper wird das Requiem von Alfred Schnittke genutzt. Operndirektorin Susanne Ablaß und Musikdramaturg Ronny Scholz sprechen im "Theatertalk" über die Spielzeit 2017/2018. Sie biete ein buntes Programm rund um Liebe, Sinnfragen, Tod und Leidenschaft. Scholz und Ablaß erzählen von der Operette "Die Csárdásfürstin" und das Rock Mystery "Everyman". Die beiden Märchenopern "Hänsel und Gretel" und "Aschenputtel" seien perfekt für einen Familienausflug und den ersten Kontakt mit dem Musiktheater. Das Theater Münster ist zudem das erste Stadttheater mittlerer Größe, das die moderne Oper "Angels in America" aufführt. Darin geht es um gesellschaftliche Probleme und die Krankheit AIDS. Die Sendung und auch die Theater-Spielzeit werden mit "Don Giovanni" von Wolfgang Amadeus Mozart beendet.

3
Eine Reise nach Italien - Teil 1
Bericht
16.05.2017 - 59 Min.

Eine Reise nach Italien - Teil 1

Ein Beitrag von Paul Hoberg aus Olpe

Im ersten Teil seines Reiseberichts ist Paul Hoberg aus Olpe mit seiner Reisegruppe im Norden Italiens unterwegs. Erste Station auf ihrer langen Route: der Gardasee an den Ausläufern der Alpen. Ihr Lager schlagen sie in dem Städtchen Bardolino auf, von wo aus sie die vielen Orte rund um den Gardasee besuchen: Malcesine, Limone und Sirmione mit der Scaligerburg. Vom Gardasee aus geht es nach Verona, wo sich die Reisenden im alten römischen Theater die opulente Oper "Aida" von Guiseppe Verdi anschauen. Letzte Station des ersten Teils der Italienreise ist Venedig.

4
DGB Rententagung: Rente muss reichen
Aufzeichnung
11.05.2017 - 44 Min.

DGB Rententagung: Rente muss reichen

Aufzeichnung der DGB Rententagung in Bielefeld von Kanal 21

Für ein Altern in Würde muss die Rente reichen - tut sie aber oft nicht. Bei der Rententagung des "Deutsche Gewerkschaftsbundes" (DGB) in Bielefeld diskutieren Vertreter der Gewerkschaften über das Dauerproblem Rente. Dr. Sabine Graf, Stellvertretende Vorsitzende der DGB NRW, ist alarmiert: "Das Rentenniveau sinkt immer weiter". Ebenso kritisch denkt Dr. Florian Blank von der Hans-Böckler-Stiftung über das Rentenniveau: "Heute wird das Pferd von hinten aufgezäumt. Man fragt nur noch: Was kostet es, wieviel können wir uns leisten?" Der Bundesvorsitzende von "ver.di", Frank Bsirske, sagt: "Stabil sollen nur noch die Beiträge bleiben, nicht aber die Renten." Ute Herkströter von der "IG Metall Bielefeld" spricht unter anderem über den Wandel der betrieblichen Altersvorsorge.

5
AhlenTV: 6. Neue Ahlener Woche
Bericht
14.03.2017 - 7 Min.

AhlenTV: 6. Neue Ahlener Woche

Stadtfernsehen aus Ahlen

Die "Neue Ahlener Woche" hat mittlerweile in Ahlen Tradition und ist immer wieder Ziel vieler Besucher. Auf der "Ahlener Woche" können sich Handwerksbetriebe, Unternehmen und Dienstleister aller Branchen aus der Umgebung vorstellen. "AhlenTV" hat sich die 6. Ausgabe genauer angeschaut und nachgefragt: Wie sahen die Anfänge der Ahlener Woche aus? Wer sind die Aussteller? Und warum kommen die Besucher immer wieder gerne her?

6