NRWision
20.10.2020 - 2 Min.

Streik im ÖPNV in Bielefeld

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/streik-im-oepnv-in-bielefeld-201020/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) in Bielefeld wurde am 29. September 2020 bestreikt. Dazu aufgerufen hatten die Gewerkschaft "Verdi" und ihre Mitarbeiter*innen. Grund für den Streik ist der Tarifkonflikt um die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Im Beitrag von "Kanal 21" kommen einzelne Streikende zu Wort. Sie beklagen ihre Arbeitsbedingungen: Zu lange Arbeitszeiten, zu wenig Lohn. Aufgrund der Corona-Pandemie fand der Streik ohne große Protestmärsche statt.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.