NRWision
Lade...

7 Suchergebnisse

100 Jahre Bottrop, Umweltschutz in der EU
Magazin
11.04.2019 - 55 Min.

100 Jahre Bottrop, Umweltschutz in der EU

Sendung vom Medienkompetenzkurs am Berufskolleg der Stadt Bottrop

Bottrop feiert 2019 seinen 100. Geburtstag. Über die Entwicklungen der Stadt in den letzten zehn Jahren erzählt Oberbürgermeister Bernd Tischler im Interview mit den Reportern vom Berufskolleg Bottrop. Im Gespräch geht es unter anderem um die Revier-Landschaft "Freiheit Emscher". Diese neue Stadtlandschaft soll Arbeitsplätze schaffen. Der Künstler Guido Hofmann erzählt von einer Schenkaktion zum Stadtjubiläum. Außerdem in der Sendung: Schüler*innen des Berufskollegs Bottrop besuchen das Europäische Parlament in Straßburg. Dort interviewen sie SPD- und CDU-Politiker unter anderem zum Thema Umweltschutz. Um nachhaltiges Leben geht es auch im Gespräch mit dem Gründer des Unverpackt-Supermarkts "Allerlei Verpackungsfrei" in Bottrop.

1
Vorbild mit Nachsicht: Was soll eigentlich … Preise an Tankstellen, Wortlaut von Todesanzeigen?
Talk
27.02.2019 - 48 Min.

Vorbild mit Nachsicht: Was soll eigentlich … Preise an Tankstellen, Wortlaut von Todesanzeigen?

Podcast von "Vorbild Vogt" und "Nachsicht Neef" aus Vlotho

Warum sind die Preise an Tankstellen so viel teurer als im normalen Supermarkt? Wieso spucken Leute ihre Kaugummis so achtlos weg? Vorbild Vogt und Nachsicht Neef von "Vorbild mit Nachsicht" fragen sich: "Was soll das eigentlich?". Die beiden Podcaster diskutieren über unverschämtes Verhalten, den Wortlaut in Todesanzeigen, Verpackungen, Parkplätze und viele andere Themen.

2
"Unverpackt"-Laden in Siegen
Bericht
07.06.2018 - 6 Min.

"Unverpackt"-Laden in Siegen

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campus-Radio an der Uni Siegen

Einkaufen ohne Plastikmüll – das ist das Ziel eines "Unverpackt"-Ladens. Eine Gruppe von Einheimischen und Studierenden setzt sich in Siegen für die Eröffnung eines solchen Ladens ein. Spätestens ab Herbst 2018 sollen die Siegener ihre Lebensmittel unverpackt kaufen können. Selina Seibt hat mit Julia Shirley vom "Unverpackt"-Team aus Siegen unter anderem über die Finanzierung des Projekts gesprochen. Außerdem fragt Selina Studierende der Universität Siegen, wie sie die Idee finden.

3
Popcorn Lounge: Handelskonzerne und Gelbe Tonnen
Talk
07.12.2017 - 12 Min.

Popcorn Lounge: Handelskonzerne und Gelbe Tonnen

Talk von Hakan Cengiz aus Overath

Hersteller von Lebensmitteln kalkulieren in ihren Preisen das Recycling ihrer Verpackungen mit ein - diese Annahme ist die Grundlage des Gesprächs zwischen Hakan Cengiz und Gunnar Sohn, Blogger und Wirtschaftspublizist. Das Recycling geht über Blech und Plastik bis hin zu Papier und Pappe. Die Konsumgüter-Industrie zahle diese Entsorgung in "Vorkasse". Einige Handelskonzerne würden Verträge mit Dualen Systemen - also Entsorgern - abschließen, die möglicherweise von den Kalkulierten kosten abweichen und somit für den Kunden teurer werden. Im Gespräch diskutieren sie, inwieweit das möglich ist und ob so eine Praxis für sie haltbar ist.

4
"Veedelskrämer - Ehrenfeld unverpackt" im Porträt
Porträt
08.11.2017 - 5 Min.

"Veedelskrämer - Ehrenfeld unverpackt" im Porträt

Beitrag von Studierenden der Kölner Journalistenschule

Veedelskrämer, so nennen sich die Unternehmerinnen Ivana Louis und Bettina Brockmann-Heym aus Köln. In ihrem gleichnamigen Laden "Veedelskrämer - Ehrenfeld unverpackt" verkaufen sie Lebensmittel ohne Verpackungen. Die Kunden kommen mit eigenen Dosen und Töpfen und füllen sich Mehl, Nüsse, Obst oder auch Kekse selbst ab. Jerome Busch und Maren Jensen von der Kölner Journalistenschule schauen sich vor Ort in Köln-Ehrenfeld um und sprechen mit Ivana Louis, einer der Eigentümerinnen, über ihr Geschäft "Veedelskrämer".

5
Augen auf! - "natürlich unverpackt" in Münster - Lebensmittel ohne Verpackung kaufen
Bericht
16.08.2016 - 4 Min.

Augen auf! - "natürlich unverpackt" in Münster - Lebensmittel ohne Verpackung kaufen

Beitrag der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster

Deutschland wird oft als ein sehr sauberes Land bezeichnet. Das mag vor allem an seinem umfangreichen Pfandsystem und der strikten Mülltrennung liegen. Doch ist Deutschland wirklich so sauber wie alle denken? Das Team von "Augen auf!" wagt sich an einen Ländervergleich. Im Jahr 2014 gehörte Deutschland beim kommunalen Abfallaufkommen zu den Spitzenreitern in Europa. Nur Dänemark hat mehr Müll produziert. Dass es auch anders geht, zeigt der Laden "natürlich UNVERPACKT" in Münster. Dort kann jeder verpackungsfrei einkaufen. Besitzerin Anja Minhorst erklärt: "Der Laden dient dazu, Verpackungsmüll einzusparen. Die Idee ist, dass Kunden mit eigenen Gefäßen hierherkommen." Man solle die Dinge nutzen, die schon da sind, um Ressourcen zu sparen und zum Umweltschutz beizutragen. Doch sind die Menschen auch bereit dazu, mehr Geld für unverpackte Lebensmittel zu bezahlen? "Augen auf!" fragt nach. Viele der Befragten sprechen sich für die nachhaltigeren Lösungen aus.

6
MNSTR.TV: Tatort Münster, Supermarkt ohne Verpackung
Magazin
19.11.2015 - 9 Min.

MNSTR.TV: Tatort Münster, Supermarkt ohne Verpackung

Lokalmagazin aus Münster, präsentiert von open.web.tv

Gleich zwei Premieren gibt es in Münster zu sehen: "MNSTR.TV" besucht die Eröffnung eines verpackungsfreien Supermarkts. Hier bringt sich der Kunde selbst seine Dosen und Flaschen mit und schont so die Umwelt. Außerdem finden sich zur Premiere von "Schwanensee", dem neuen "Tatort" aus Münster, Schauspieler, Regisseur und Fans im Kino ein. Die Reporter sprechen mit Regisseur André Erkau, Schauspielerin Christine Urspruch und Tatort-Kommissar Axel Prahl über den neuesten Krimi aus Münster.

7