NRWision
Lade...

18 Suchergebnisse

ultraviolett: Körperliche Selbstbestimmung, Transsexuellengesetz, Abtreibungsgesetz in Alabama
Magazin
06.06.2019 - 102 Min.

ultraviolett: Körperliche Selbstbestimmung, Transsexuellengesetz, Abtreibungsgesetz in Alabama

Feministisches Magazin von "Hertz 87.9", dem Campusradio für Bielefeld

Weibliche körperliche Selbstbestimmung steht im Mittelpunkt dieser Folge von "ultraviolett", dem feministischen Campus-Magazin von "Hertz 87.9". Die Moderatorinnen Mira Riegauf und Katharina Ussling sprechen zum Beispiel über das Rasieren von Armen und Beinen. Aber auch politische Themen wie der neue Entwurf des Transsexuellengesetzes werden besprochen. In dem Gesetz wird festgelegt, unter welchen Bedingungen Transsexuelle ihren Namen und das eingetragene Geschlecht ändern dürfen. An der Uni Bielefeld gibt es genau dafür keine wirklichen Regelungen. Die Moderatoren sprechen auch über das neue Abtreibungsgesetz in Alabama, USA. Mira und Katharina erklären, was das Gesetz ausmacht und warum es zu kritisieren ist. Außerdem: der "25 Frauen Award", der Paragraph 219a zum Werbeverbot für Abtreibungen, Sterilisation und eine Buchempfehlung – nämlich der Comic "da unten" von Alica Läuger.

1
Funkjournal: Jutta Küster, Journalistin und Aktivistin
Talk
09.05.2019 - 52 Min.

Funkjournal: Jutta Küster, Journalistin und Aktivistin

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Jutta Küster ist eine ehemalige Redakteurin von "Radio Bielefeld". Seit sie im Ruhestand ist, engagiert sie sich auf unterschiedlichste Weise ehrenamtlich. Im Interview mit "Funkjournal"-Moderator Frank Becker erzählt Küster, dass das für sie eine Selbstverständlichkeit ist. Für ihre Betreuung von Geflüchteten in Bielefeld erhielt sie 2015 unter anderem den "Bielefelder Integrationspreis". Im Interview erzählt Jutta Küster von Geschichten, die sie bei ihrer Arbeit mit Flüchtlingen besonders berührt haben. Sie beschreibt außerdem, wie und wo sie sich noch engagiert und wieso sie das besonders wichtig findet.

2
Palette - das Stadtmagazin: Intelligente Roboter, Café Miezhaus, Frühlingsgefühle
Magazin
03.05.2018 - 10 Min.

Palette - das Stadtmagazin: Intelligente Roboter, Café Miezhaus, Frühlingsgefühle

Lokale Berichte, zusammengestellt von Kanal 21

Der Service-Roboter Floka aus der Universität Bielefeld kann mehr als andere Roboter: Er ist der Gefährte in der "Wohnung der Zukunft". Forscher der Uni versuchen, den Roboter immer intelligenter und hilfsbereiter zu machen. Außerdem geht es um das "Café Miezhaus", in dem die Besucher Katzen streicheln können, während sie Kaffee trinken. Abschließend wird über das Thema Frühlingsgefühle geredet und auch erklärt, was im Frühling mit unserem Körper passiert.

3
Bielefelder Wander-Partizipationspreis für Dr. Andrea Frank
Beitrag
29.11.2017 - 1 Min.

Bielefelder Wander-Partizipationspreis für Dr. Andrea Frank

Beitrag von Dr. Faraj Remmo aus Bielefeld

In einer kleinen Runde in der Universität Bielefeld wird der Bielefelder Wander-Partizipationspreis (2016) von der Politikerin Britta Haßelmann an Frau Dr. Andrea Frank, Leiterin des Zentrums für Lehren und Lernen, weiterverliehen. Insgesamt 200.000 Euro sind mit dem Preis verknüpft. Mit dem Geld möchte sie ein Projekt der Universität Bielefeld unterstützen, das Geflüchteten das Studieren ermöglicht.

4
UniVideoMagazin: Kultige Kurzfilme - Fake News - Teil 2
Kurzfilm
22.11.2017 - 25 Min.

UniVideoMagazin: Kultige Kurzfilme - Fake News - Teil 2

Kurzfilm-Magazin der Universität Bielefeld

Die Studierenden der Universität Bielefeld präsentieren auch in dem zweiten Teil ihrer "Fake News"-Reihe eine spannende Mischung aus kurzen Filmen verschiedenen Genres, bestehend aus: "Lionsfake", Märchengeschichten, Perfektes Ende, "Teike", The Walking News, Unschuld ... und einem "Making of". Ob ein Krimi, bei dem sich zwei Gangster-Parteien aufgrund von Fake News um Geld streiten, eine falsche Märchengeschichte, die fast zur Realität wird, oder eine gruselige Zombie Fake News Geschichte - bei dieser Kurzfilmzusammenstellung wird jeder fündig.

5
UniVideoMagazin: Kultige Kurzfilme - Der Sinn des Lebens, Teil 1
Kurzfilm
11.10.2017 - 38 Min.

UniVideoMagazin: Kultige Kurzfilme - Der Sinn des Lebens, Teil 1

Kurzfilm-Magazin der Universität Bielefeld

Komische Clowns auf Abwegen, unheimliche Zauberkräfte und Geheimagenten: Die Studierenden der Universität Bielefeld aus dem Seminar "Vorsicht, Dreharbeiten!" haben sich ins Zeug gelegt und präsentieren verschiedene Kurzfilme zum Thema "Der Sinn des Lebens". In "the dark side of a clown" bekommt ein Horror-Clown eine zweite Chance - als Krankenhausclown. In "42" wird der Hauptdarsteller verfolgt und zwar von der Zahl "42". Warum bloß? In "Am Ende" wird Amalia von ihrer Urahnin heimgesucht, die vor einem großen Unheil warnen will. Einen ungewöhnlichen Auftrag erhält ein Privatdetektiv im Film "Detektiv 42". Kann er das Rätsel entschlüsseln? In "Donna Trumpf" werfen die Studierenden einen etwas anderen Blick hinter die politischen Kulissen der Universität. In "Drop Wars" geht es hoch her - der Kampf um die meisten Zuckerdrops hat begonnen! Im Kurzfilm "Einfach Anders" zieht Eddy in eine neue Stadt - und muss erstmal herausfinden, warum alle Bewohner so merkwürdig blass sind…

6
Prof. Gerhard Sagerer, Universität Bielefeld im Interview
Talk
20.09.2017 - 12 Min.

Prof. Gerhard Sagerer, Universität Bielefeld im Interview

Interview von Dr. Faraj Remmo aus Bielefeld

Gerhard Sagerer, Rektor der Universität Bielefeld, spricht im Interview mit Faraj Remmo über die derzeitige Entwicklung der Universität Bielefeld zur inklusiven Hochschule. Sie sprechen unter anderem über bereits umgesetzte Maßnahmen, wie zum Beispiel die Restauration der Bibliothek. Aber auch aktuell und in Zukunft stattfinde Projekte, wie die Fortbildung der Lehrenden unter dem Aspekt der Inklusion, besprechen sie. Das oberste Ziel einer inklusiven Hochschule: jedem ein Studium zu ermöglichen, der zulassungsberechtigt und willens ist es zu beginnen.

7
Raúl Krauthausen, "Sozialhelden" im Interview
Talk
30.08.2017 - 20 Min.

Raúl Krauthausen, "Sozialhelden" im Interview

Interview von Dr. Faraj Remmo aus Bielefeld

Raúl Krauthausen ist Aktivist und der Gründer des gemeinnützigen Vereins "Sozialhelden". "Jeder sollte das Recht haben dürfen, Astronaut werden zu können - wenn er die Leistung und die Ansprüche erfüllen kann" - so stellt sich Raúl Krauthausen das optimale Credo in einer inklusiven Gesellschaft vor. Dr. Faraj Remmo von der Universität Bielefeld trifft den Aktivisten zum Interview. Gemeinsam sprechen sie über gelungene Integration, eine partizipative Gesellschaft, versteckte Diskriminierung und Schwachpunkte im Sozialsystem.

8
Campus TV Uni Bielefeld: Modischer Konsum, sexuelle Gewalt, historisches Tanzen
Magazin
25.01.2017 - 16 Min.

Campus TV Uni Bielefeld: Modischer Konsum, sexuelle Gewalt, historisches Tanzen

Monatliches Magazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Bielefeld

"Stoff, Mode und Konsum" - So heißt das Seminar an der Universität Bielefeld, bei dem ein kritisches Onlinemagazin zum Thema Mode entstehen soll. "Campus TV" fragt nach, wie viel Online-Konsum noch gesund ist. Außerdem Thema der Sendung: Die Selbsthilfegruppe "Stand up! Speak out". Diese will Opfern von sexueller Gewalt helfen. Die Universität bietet über den Hochschulsport außerdem den Kurs "Historisches Tanzen" an. "Campus TV" hat die Leiterin und Tänzer bei diesem traditionellen Kurs begleitet.

9
UniVideoMagazin: Sprichwörtlich - Teil 3
Kurzfilm
21.09.2016 - 28 Min.

UniVideoMagazin: Sprichwörtlich - Teil 3

Kurzfilm-Magazin der Universität Bielefeld

Im Seminar "Vorsicht Dreharbeiten!" produzieren Studierende der Universität Bielefeld Kurzfilme einem Thema. Diesmal geht es gewalttätig und mörderisch zu. Im Kurzfilm "Gipfel und Abgrund" bringt ein Mann nach dem Tod seiner Töchter als maskierter Rächer Verbrecher um und droht wahnsinnig zu werden. Der Film "Mädchen auf Achse IV" handelt von scheinbar harmlosen Wanderinnen, die jedoch sehr brutal werden können. Und in "Golden Oriole" streiten sich Gangster um die Beute eines Überfalls. Außerdem gibt es einen Infoclip zur Vorlesungswahl an der Uni Bielefeld und ein satirisches Video zur Handysucht.

10
UniVideoMagazin: Sprichwörtlich
Kurzfilm
08.09.2016 - 24 Min.

UniVideoMagazin: Sprichwörtlich

Kurzfilm-Magazin der Universität Bielefeld

Märchen mal anders: Studierende der Universität Bielefeld interpretieren Rotkäppchen in einem kreativen Kurzfilm neu. Das Mädchen mit dem roten Umhang ist auf einmal gar nicht mehr so unschuldig, wie man es kennt. Auch die Idee für "Liebe macht blind" erinnert stark an eine Märchengeschichte - eine, der etwas anderen Art. Das Team vom "UniVideoMagazin" zeigt sieben Kurzfilme, in denen sich alles um das Thema "Sprichwörtlich" dreht. Actionreich geht es zum Beispiel in "Path of the Warrior" zu: Eine eiserne Kämpferin stellt sich ihrem bösen Feind. Aber auch viele peinliche und lustige Themen werden originell umgesetzt.

11
Palette - das Stadtmagazin: Kletterpark, Stepptanzen, Horror-Tattoos
Magazin
04.08.2016 - 18 Min.

Palette - das Stadtmagazin: Kletterpark, Stepptanzen, Horror-Tattoos

Lokale Berichte, zusammengestellt von Kanal 21

Zwischen Baumwipfeln Skateboard fahren, das geht im Kletterpark Bielefeld. Hoch oben zwischen den Bäumen kann man dort an seine Grenzen stoßen. "Palette"-Reporterin Lena Voßmann wagt sich auf den Pfad. Neues Ausprobieren können auch die Schüler der Kuhlo-Realschule. Für sie steht neben Mathe und Deutsch auch Stepptanz auf dem Stundenplan. Vom New Yorker Stepptänzer Christopher Erk lernen die Schüler ein paar Tanzschritte. Das Team von "Palette" zeigt außerdem, wie man Horror-Tattoos loswird und schaut beim Campus-Festival der Uni Bielefeld vorbei.

12