NRWision
Lade...

7 Suchergebnisse

Magazin
20.11.2018 - 16 Min.

KURT - Das Magazin: U-Bahn-Fahrschüler, Apnoetauchen, Wahlen in Hessen, Zeitumstellung

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Die Innenstadt in Dortmund ist durch die U-Bahn gut vernetzt. Doch wer fährt eigentlich die U-Bahnen? Die "KURT"- Reporter begleiten Philipp Leske. Er ist ein Fahrschüler der Dortmunder U-Bahn. Jennifer Wendland hingegen ist die beste Apnoetaucherin in Deutschland. Apnoetaucher tauchen ganz ohne Sauerstoffgerät. Jennifer Wendland schafft es, ganze sechs Minuten unter Wasser zu bleiben. Die Reporter treffen sich außerdem mit Carsten Nawrath aus der Juso-Hochschulgruppe. Anlässlich der Landtageswahlen in Hessen sprechen sie mit ihm über die momentane Lage der SPD. Ein weiteres Thema der Sendung ist außerdem die bevorstehende Abschaffung der Zeitumstellung.

1
Dokumentation
13.09.2018 - 31 Min.

Von Null auf Bronze: Ausbildung bei den Seeteufeln

Dokumentation von André Nowakewitz aus Düsseldorf

Eine Tauchausbildung benötigt viel Übung und auch theoretisches Wissen. Ein halbes Jahr lang lernen die Teilnehmer beim "Tauch-Sport-Club SEETEUFEL Düsseldorf e.V." alles, was sie zum sicheren Tauchen wissen müssen. André Nowakewitz hat zwei Tauchschüler auf dem Weg zum Bronze-Taucher begleitet - angefangen bei den Trockenübungen bis hin zum Tauchen in offenen Gewässern.

2
Kurzfilm
16.11.2016 - 4 Min.

Licht-Gestalten

Kurzfilm von Melissa Arcak aus Düsseldorf

Ein junger Mann geht seinem Alltag nach. Er bügelt, wischt Staub und verlässt nach getaner Arbeit seine Wohnung. Doch er kommt nicht weit: Noch vor der eigenen Wohnungstür wird er von jemandem gepackt. Während er ohnmächtig zu sein scheint, begegnet ihm ein grelles Licht. Schon kurze Zeit später befindet sich der Protagonist wieder in seiner gewohnten Umgebung - doch dort begegnet er ab dann verschiedenen "Licht-Gestalten". Oder bildet er sich das alles nur ein? Der Kurzfilm ist im Rahmen des "24h to take"-Filmwettbewerbs vom "FilmClub Düsseldorf" entstanden. Der Titel "Licht-Gestalten" war dabei vorgegeben. Auch die Gegenstände Apfel, Bügeleisen und 24h-To-Take-Aufkleber mussten mindestens drei Sekunden lang im Film zu sehen sein. Melissa Arcak erhielt für die Umsetzung ihres Films eine "besondere Anerkennung".

3
Sonstiges
30.08.2016 - 10 Min.

Relax TV: Indonesien

Sendereihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

Indonesien ist ein Land unglaublicher Vielfalt: unzählige Inseln, prächtige Natur, malerische Landschaften und spannende Kulturen. Die Insel Sulawesi liegt im nördlichen Teil auf dem Äquator, zwischen Borneo und Papua-Neuguinea. Sie ist vulkanischen Ursprungs und beeindruckt durch ihre prächtige Vegetation. Neben Regenwäldern besuchen Touristen dort vor allem das Bergland und Nationalparks. Bali - "die Insel der Götter" - ist die wohl bekannteste Insel Indonesiens. Traumhafte Strände, idyllische Reisterrassen und die beeindruckende Kultur der Balinesen machen diese Insel zu einem besonderen Erlebnis. Auch die bunte Unterwasserwelt von Indonesien ist vielfältig. Das Land liegt im Herzen des berühmten Korallendreiecks. Es verfügt deshalb über eine einzigartige Vielfalt an Meereslebewesen. Zu diesen zählen etwa 3.000 Fisch- und 600 Korallenarten. Taucher treffen häufig auf Schildkröten, Schwarzspitzenriffhaie und Delfine.

4
Reportage
15.10.2015 - 11 Min.

Nahaufnahme: Allein unter Haien - Lukas und die Meeresräuber

Reportage der TV-Lehrredaktion do1 an der Technischen Universität Dortmund

Seit er mit vier Jahren zum ersten Mal einen Hai gestreichelt hat, ist Lukas wie besessen. Das Thema Haie begleitet den 24-jährigen Biologiestudenten bereits sein Leben lang. Als er die Chance bekommt, von William Winram zum Apnoetaucher ausgebildet zu werden, zögert der Essener nicht lange und folgt dem Freitauch-Weltrekordhalter auf dessen Expedition.

5
Beitrag
17.09.2015 - 10 Min.

Tauchgang - "Get closer"

Beitrag von Margot Kühn aus Troisdorf

"Wenn du nicht nah genug an das Motiv herankommst, dann brauchst du es nicht zu filmen", sagt Tom Campbell, Urgestein der Unterwasserfilmerei. Das nehmen sich Filmemacherin Margot Kühn und ihr Mann Max auf ihrem gemeinsamen Tauchgang zu Herzen. Nach dem Motto "Get closer" erforschen die beiden Troisdorfer unter anderem Finger-Anemonen und Salatkorallen. Außerdem entdecken sie einen kleinen Maulbrüter. Das ist ein Fisch, der seine befruchteten Eier oder die geschlüpften Jungtiere ins Maul nimmt, um sie so vor Feinden zu schützen. Zum Schluss treffen die Taucher noch auf einen "Blue Ring Octopus", der ist allerdings etwas kamerascheu.

6
Magazin
13.08.2015 - 13 Min.

Steele TV: Apnoetauchen, 2. Steeler Entenrennen

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Beim "Apnoetauchen" gilt es, so lang wie möglich ohne Atemgeräte mit nur einem Atemzug unter Wasser zu bleiben. Ursprünglich ging es hierbei darum, in die Tiefe zu tauchen. Beim Weltrekordversuch in der Ruhr bei Essen-Steele ist aber die Weite entscheidend. Denn hier soll der Streckenrekord in Flussrichtung fließender Gewässer aufgestellt werden. "Steele TV" ist live dabei und fragt die Teilnehmer, worauf es bei dieser Disziplin ankommt. Die älteste Teilnehmerin ist mit 70 Jahren Hannelore Becker. Sie weiß: "Die Strömung ist mein Helfer." Doch nicht nur Menschen tummeln sich in dieser Sommerausgabe von "Steele TV" in der Ruhr. Beim "2. Steeler Entenrennen" gehen zahlreiche Gummientchen für Ihre Besitzer an den Start. Mit Kameraente Else hat "Steele-TV" ein ganz besonderes Exemplar dabei. Außerdem tritt die Redaktion von "Steele TV" beim Wettbewerb "45 Umdrehungen" von Radio Essen an. Ihr Gegner: die Leiterrunde von der Gemeinde St. Barbara aus Krey. Wer wird das Duell gewinnen?

7