NRWision
Lade...

16 Suchergebnisse

Foodsharing Bielefeld e.V.
Bericht
09.10.2019 - 2 Min.

Foodsharing Bielefeld e.V.

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

Wir schmeißen zu viele Lebensmittel weg, die eigentlich noch genießbar sind. Das ist nicht nur verschwenderisch, sondern auch schlecht für die Umwelt. Die sogenannten "Foodsaver" wollen etwas gegen die Lebensmittelverschwendung tun. Das Team von "Kanal 21" begleitet Serif Dag, den Vorsitzenden von "Foodsharing Bielefeld e.V.", bei seiner Tätigkeit. Er holt Lebensmittel, die die Supermärkte nicht mehr verkaufen wollen, ab und bringt sie zu bestimmten "Verteilern". Von dort aus werden die Lebensmittel dann verschenkt.

1
Verloren im Supermarkt des Grauens
Kunst
01.10.2019 - 10 Min.

Verloren im Supermarkt des Grauens

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Mit einer animierten Foto-Collage möchte die Künstlerin Wilda WahnWitz den Konsum unserer Gesellschaft kritisieren. Dazu setzt sie Bilder aus einem Supermarkt sowie Gesang ein. Die grafischen Effekte und der Gesang stammen von Christine Grüter. Der Beitrag trägt den Titel "Verloren im Supermarkt des Grauens".

2
Supermarkt des Grauens: Letale Dosis
Kunst
17.09.2019 - 10 Min.

Supermarkt des Grauens: Letale Dosis

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Konservendosen und Tiefkühlkost: So sehen heute viele deutsche Supermärkte aus. Wilda WahnWitz kritisiert diese Entwicklung und zeigt in einem künstlerischen Video ihre Vorstellung von einem "Supermarkt des Grauens". In einer Fotokonstruktion werden die zu Essen verarbeiteten Tiere wieder zum Leben erweckt.

3
Supermarkt des Grauens: Ein bisschen toter bitte
Kunst
04.09.2019 - 1 Min.

Supermarkt des Grauens: Ein bisschen toter bitte

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Ein Eisfach ist bis oben hin mit toten Fischen gefüllt. Mit diesem Bild möchte die Künstlerin Wilda WahnWitz den Konsum unserer Gesellschaft kritisieren. Mit verschiedenen Effekten und Sprüchen, die zum Nachdenken anregen, setzt sie dafür das Bild in Szene.

4
Babyklappe Supermarkt – #22 – Der Kaputte Toaster
Talk
09.07.2019 - 46 Min.

Babyklappe Supermarkt – #22 – Der Kaputte Toaster

Podcast übers Studentenleben von Julian Hilgers und Viktor Mülleneisen aus Dortmund

Manche technischen Geräte funktionieren einfach nie. Julian Hilgers und Viktor Mülleneisen haben zum Beispiel schon oft erlebt, dass der Pfandautomat die Flaschen nicht annimmt. In der Rubrik "Unsere drei liebsten Vier" geht es auch um Technik, die nie funktioniert. Die beiden Podcaster stellen sich unter anderem die Frage, warum das Problem der Rückkopplung beim Mikrofon noch nicht gelöst wurde. In "Der Kaputte Toaster" geht es außerdem um lustige Meldungen aus den Nachrichten. Der Bundestag bekommt im Juli 2019 beispielsweise einen neuen Teppich.

5
PODUGS 10: Weltladen – Fachgeschäft für fairen Handel
Interview
27.06.2019 - 4 Min.

PODUGS 10: Weltladen – Fachgeschäft für fairen Handel

Medienforum Duisburg, Podcast der Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales

Susanne Glaszinski-Knörr arbeitet ehrenamtlich im "Weltladen" in Duisburg. Auf dem "Umweltmarkt 2019" spricht sie mit Reporter Markus Peifer über das Konzept und Sortiment des Geschäfts. Susanne Glaszinski-Knörr erklärt außerdem die Unterschiede von Produkten mit dem Fair-Label aus dem Supermarkt und den fair gehandelten Produkten aus dem "Weltladen". Die Reihe "PODUGS" von der "Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales" entsteht mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg.

6
PODUGS 05: Foodsharing – Retter der Lebensmittel
Interview
27.06.2019 - 3 Min.

PODUGS 05: Foodsharing – Retter der Lebensmittel

Medienforum Duisburg, Podcast der Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales

Silvia Schrauben und Christoph Kautzmann von der Initiative "Foodsharing" sprechen auf dem Umweltmarkt 2019 mit Reporter Markus Peifer. Die beiden erklären, was das Ziel von "Foodsharing" ist und wie sie sich gegen die Verschwendung von Lebensmitteln einsetzen. Sowohl Privatleute als auch gewerbliche Anbieter könnten sich daran beteiligen. Die Reihe "PODUGS" von der "Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales" entsteht mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg.

7
Preisbindung im Einzelhandel
Bericht
19.03.2019 - 3 Min.

Preisbindung im Einzelhandel

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Was heißt Preisbindung? Das erklärt Andreas Adelberger von der Verbraucherzentrale in Velbert. Als Beispiel dafür dienen ihm Preisschilder im Supermarkt: Er spricht in "extraRadiO" darüber, ob die Preisschilder in Geschäften zwingend bindend sind. Außerdem klärt er darüber auf, in welchem Moment eine Kaufvereinbarung entsteht.

8
Busenfreundin: Orte zum Flirten
Talk
12.12.2018 - 27 Min.

Busenfreundin: Orte zum Flirten

Podcast von Ricarda aus Köln

Was ist der beste Ort zum Flirten? Eine Frage, die sich Ricarda und Maike im "Busenfreundin"-Podcast stellen: Ist es die Disco oder doch der Supermarkt? Maike erzählt außerdem davon, wie man es als Schauspielerin schafft, auf Kommando zu weinen. Eine weitere Schauspielerin ist Bestandteil der Sendung: Ricarda und Maike stellen sich die Aufgabe, den Namen von Selena Gomez sechsmal in der Sendung zu nennen.

9
Hörbert informiert: Über den Wahnsinn, bei 30 Grad Spekulatius zu verkaufen
Show
23.10.2018 - 3 Min.

Hörbert informiert: Über den Wahnsinn, bei 30 Grad Spekulatius zu verkaufen

Satiresendung von Studio Nierswelle in Viersen

Neue Artikel finden den Weg in die Supermarktregale, sobald der Sommer endet: Weihnachtsdekorationen und -leckereien. Doch wer will bei über 20 Grad Spekulatiuskekse essen? Dieses erstaunliche Phänomen bespricht Hörbert. Spekulatiuskekse sind nicht die einzige Neuerscheinung im Sortiment: Auch schokoladige Dominosteine liegen im Regal. Besser gesagt: fließen bei 30 Grad durch die Gänge der Supermärkte. Wie man den süßen Versuchungen entgeht, verrät Hörbert in "Hörbert informiert".

10
Radio Kurzwelle: Bauernhof und Landwirtschaft
Magazin
22.08.2018 - 50 Min.

Radio Kurzwelle: Bauernhof und Landwirtschaft

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Auf dem Bauernhof entstehen unsere Lebensmittel. Wie diese dann in den Supermarkt gelangen, klären die Schülerinnen und Schüler der Josefschule in Bielefeld. Im Interview mit einem Landwirt geht es um die Tiere, die auf einem Bauernhof leben. Die Kinder erfahren auch, was sein Hof noch alles im Angebot hat. Passend zum Thema "Landwirtschaft" geht es in der "Kurzwelle Wissenslücke" um den Traktor. Außerdem in der Sendung: ein "Geräusche-Quiz". Darin wird das vermittelte Tierwissen auf die Probe gestellt.

11
KURT - Das Magazin: Nachhaltigkeit
Magazin
25.01.2018 - 13 Min.

KURT - Das Magazin: Nachhaltigkeit

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Nachhaltig einkaufen, essen und insgesamt leben: So kommt Studentin Pia Voigt durch ihren Alltag. Für sie ist ein nachhaltiger Lebensstil sehr wichtig - auch wenn das bedeutet, etwas mehr Geld für Essen auszugeben: Bio-Gemüse und unverpackte Lebensmittel haben eben ihren Preis! Darüber spricht das Team von "KURT" auch mit Uwe Klimansky, der einen Bio-Supermarkt in Bochum betreibt. Eine andere Form von Nachhaltigkeit lebt der Upcycling-Künstler Thomas Zigahn: Er macht aus dem, was für andere Menschen Müll ist, Kunst. Mit der Handy-App "To Good to Go" wird Essen, das in Restaurants und Bistros übrig bleibt, vor der Mülltonne gerettet. Die Ladenbesitzer bieten in der App übrig gebliebene Portionen zu einem reduzierten Preis an, den sich Kunden dann abholen können. Das "KURT"-Team stellt die App vor.

12