NRWision
Lade...

8 Suchergebnisse

CAS-TV: Repair-Café in Castrop-Rauxel
Bericht
09.01.2019 - 11 Min.

CAS-TV: Repair-Café in Castrop-Rauxel

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

In Castrop-Rauxel gibt es seit 2014 ein Repair-Café. Dort kann jeder seine kaputten elektronischen Geräte, aber auch Kleidung und Möbel mitbringen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter reparieren die Dinge dann kostenlos oder gegen eine kleine Spende. "CAS-TV" schaut sich das Repair-Café an und trifft dort auf Bürgermeister Rajko Kravanja. Der bastelt nämlich auch selbst gern an Computern und Technik und unterstützt das Repair-Café in Castrop-Rauxel.

1
"Makerspace", Technik-Werkstatt in Duisburg
Interview
11.12.2018 - 30 Min.

"Makerspace", Technik-Werkstatt in Duisburg

Sendung vom Medienforum Duisburg e.V.

"DUISentrieb e.V." aus Duisburg hat den "Makerspace" ins Leben gerufen. Diese offene Werkstatt richtet sich an Tüftler und Technikbegeisterte. Oliver Jantz und Florian Brors gehören zu den Vereinsgründern. Sie beschäftigen sich gerne mit technischen Dingen und bauen, reparieren, basteln und erforschen gemeinsam mit anderen. Im Gespräch mit Moderator Tarek Lababidi erklären Oliver Jantz und Florian Brors, dass mit dem Projekt vor allem Menschen angesprochen werden sollen, die zu Hause nicht die Möglichkeiten haben, mit Technik zu basteln. Themen des Interviews sind auch Feinstaubsensoren, die in der Technik-Werkstatt gebaut werden können, und die "MakerNight" im November 2018.

2
GOCH.TV: Repair-Café Goch
Bericht
22.11.2018 - 10 Min.

GOCH.TV: Repair-Café Goch

Lokale Berichte aus Goch und Umgebung

Im "Repair-Café" in Goch reparieren Senioren ehrenamtlich kaputte Elektrogeräte. Ob Küchenmaschinen, Staubsauger, Mixer oder Rasierer: Alle Kleingeräte werden hier gründlich untersucht. Im Interview mit Gründer Heinz van de Linde erfährt "GOCH.TV"-Reporter Josef Knops, wie das Café entstand. An verschiedenen Terminen treffen sich die Senioren im Evangelischen Gemeindehaus der Stadt, um gemeinsam an den Geräten zu werkeln und diese im besten Fall wieder zum Laufen zu bringen.

3
Lokalreport: Aktion "Herzenswunsch"
Magazin
16.11.2017 - 53 Min.

Lokalreport: Aktion "Herzenswunsch"

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Aktion "Herzenswunsch" ist eine Aktion, der Sparkasse Siegen, bei der sie Geld an gemeinnützige Projekte vergibt. Insgesamt 250.000 € gehen im Jahr 2017 an ganz unterschiedliche Vereine. Ein Verein, der sich freuen durfte, ist das "Repair Café Kreuztal". Hier kommen Besucher hin, um ihre kaputten Dinge zu reparieren. Der Verein will sich von dem Geld neue Küchengeräte kaufen. Außerdem in der Sendung: Ein Ausflug zum Kindelsberg. Dort treffen die Moderatoren auf Bruno Steuber vom "Heimatverein Littfeld Burgholdighausen e.V.", der in Siegerländer Platt Anekdoten erzählt.

4
Vortrag Christa Müller, "anstiftung"
Aufzeichnung
11.07.2017 - 42 Min.

Vortrag Christa Müller, "anstiftung"

Sendung vom Eine Welt Forum Aachen e.V.

Christa Müller aus München ist Soziologin und Leiterin der Stiftungsgemeinschaft "anstiftung". Sie forscht unter anderem zu "Do-it-Yourself"-Kulturen. Im Rahmen vom 31. Aachener Weltfest hält Christa Müller einen Vortrag. Sie spricht darüber, die Welt zu reparieren. Vor allem jüngere Menschen würden daran arbeiten, Souveränität zurückzugewinnen. Dies gelinge ihnen zum Beispiel durch das gegenseitige Vermitteln von handwerklichem Wissen und die Umgestaltung von öffentlichen Orten und Räumen zu Gemeingütern. Sie würden also Bedingungen schaffen, durch die ihre Handlungsräume erweitert würden. Diese jungen Menschen hätten ein Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, in Technik und in die Vorteile von zeitlich begrenzten Zusammenschlüssen. Viele ihrer Aktivitäten würden mit der Diagnose "kaputt" beginnen. "Defekt" beziehe sich dabei auf alles, das als verbesserungswürdig gesehen würde: zum Beispiel die Stadtplanung, das gesellschaftliche Verhältnis zur Natur oder die globale Ungleichheit.

5
BOHAI - Das Magazin: Repair-Café, "Das Schloss rockt", Spendenlauf für Flüchtlinge
Magazin
24.09.2015 - 25 Min.

BOHAI - Das Magazin: Repair-Café, "Das Schloss rockt", Spendenlauf für Flüchtlinge

Sendereihe von Studierenden der Universität Münster

Im "Repair Café" in Münster wird alles repariert. Ob der Toaster, der nicht mehr funktioniert, oder die Puppe, die nur noch einen Arm hat: Unter dem Motto "Wegwerfen? Denkste!" werden dort defekte Gegenstände repariert und wieder instand gesetzt. Der Gedanke dahinter: Die Leute sollen ihre kaputten Sachen nicht sofort entsorgen, sondern ihnen eine zweite Chance geben und so noch möglichst lange was von ihnen haben. Das Team von "Münster Bohai" schaut sich in dem Café mal um, Kaffee und Kuchen gibt’s natürlich auch. Außerdem in der Sendung: "Das Schloss rockt". Ein ehrenamtliches Festival mit Underground-Bands aus Deutschland und Rumänien. Und: Spendenlauf für Flüchtlinge - Die Hochschulgruppe von Amnesty International läuft für den guten Zweck.

6
Ein Jahr "Repair Café Nette" in Dortmund
Beitrag
03.09.2015 - 14 Min.

Ein Jahr "Repair Café Nette" in Dortmund

Beitrag von Lisa Grosse aus Dortmund

Reparieren statt wegwerfen - das ist das Motto vom "Repair Café Nette" in Dortmund. Die Initiatoren haben damit der Wergwerf-Mentalität den Kampf angesagt und bieten kostenlose Reparaturen an. 114 kaputte Geräte wurden dort allein im ersten Jahr vollständig repariert - und zwar ausschließlich von ehrenamtlichen Bastlern. Amateurfilmerin Lisa Grosse schaut sich das Projekt der Evangelischen Noah-Kirchengemeinde in Dortmund-Nette genauer an. Sie zeigt Beispiele von reparierten Geräten und spricht mit den Mitarbeitern. Außerdem ist sie mit der Kamera auf der Geburtstagsveranstaltung des Cafés unterwegs. Dort erläutern die Initiatoren Renate Jäckel, Thomas Brandt und Werner Schardien ihre Erfahrungen, Ziele und Wünsche.

7
Repair-Café in Köln-Porz
Bericht
20.11.2014 - 19 Min.

Repair-Café in Köln-Porz

Beitrag von Günther Burbach aus Hagen

Der Computerbildschirm ist schon wieder kaputt? Er bleibt schwarz, egal was man versucht. Günther Burbach ist die hohen Reparaturkosten leid. Im Repair-Café in Köln-Porz kann man kostenlos unter fachkundiger Anweisung die eigenen Elektrogeräte selbst reparieren. Egal ob Uralt-Toaster oder elektrische Zahnbürste: Meist funktioniert am Ende wieder alles! Auch die Bildschirme von Günther Burbach laufen hinterher wieder, wie der Film beweist

8