NRWision
Lade...

11 Suchergebnisse

Das Vieraugengespräch: Das Ende der Volksparteien
Talk
06.08.2019 - 37 Min.

Das Vieraugengespräch: Das Ende der Volksparteien

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

Volksparteien vereinen laut Definition Wählerinnen und Wähler aus verschiedenen Bevölkerungsgruppen. Bei den vergangenen Wahlen büßten CDU und SPD allerdings viele Stimmen ein. Stefan Seefeldt und Can Keke diskutieren über die Zielgruppe der Volksparteien. Ist das aktuelle politische System überhaupt noch zeitgemäß? Die Politikerinnen und Politiker haben insbesondere die Jugend und das Internet unterschätzt, finden die beiden.

1
Wahlkampagne zur Europawahl 2019
Bericht
12.06.2019 - 2 Min.

Wahlkampagne zur Europawahl 2019

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

Am 26. Mai 2019 findet in Deutschland die Europawahl statt. Bei dieser wird von den Bürgerinnen und Bürgern gewählt, wie viele Sitze die einzelnen Parteien im Europäischen Parlament bekommen. Das Team von "Kanal 21" hat sich mit den Wahlprogrammen der großen Parteien beschäftigt und erklärt, welche Positionen die Parteien vertreten und welche Ziele sie auf EU-Ebene verfolgen.

2
Ruhrporter: Europawahl 2019 – Bedeutung der EU
Umfrage
22.05.2019 - 1 Min.

Ruhrporter: Europawahl 2019 – Bedeutung der EU

Umfrage der "AG-gelb" an der Universität Duisburg-Essen

Um bei der Europawahl 2019 die richtige Entscheidung zu treffen, ist es wichtig, sich vorab über Kandidaten und Parteien zu informieren. Die "AG-gelb" der "Ruhrporter" ist in der Innenstadt in Essen unterwegs und fragt Passanten, wie informiert sie über die Europawahl sind. Die Umfrage entstand im Rahmen des Seminars "Hörfunkpraxis mit Frank Hartung" an der Universität Duisburg-Essen.

3
Was ist Politikverdrossenheit?
Interview
11.10.2018 - 5 Min.

Was ist Politikverdrossenheit?

Sendung vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Wer eine negative Einstellung zur Politik seines Landes hat oder sich nicht an dieser beteiligt, ist Robert Nillies zufolge politikverdrossen. Weil diese Menschen sich beispielsweise von der Politik nicht ernstgenommen fühlen, gehen sie auch nicht wählen. Im Gespräch mit Gisela Nillies erklärt er, was die Folgen der Politikverdrossenheit seien können.

4
Frage der Woche: Deutschland nach der Bundestagswahl
Umfrage
28.09.2017 - 3 Min.

Frage der Woche: Deutschland nach der Bundestagswahl

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Wie soll Deutschland nach der Bundestagswahl regiert werden? Während die Parteien noch über mögliche Koalitionen streiten, zieht ein Team von "Kanal 21" in Bielefeld los und befragt die Bürger. Jamaika-Koalition oder doch eher Rot-Grün? Die Wünsche gehen auseinander. Einig sind sich jedoch alle Befragten in einem Punkt: Deutschland braucht eine klare und sichere Anleitung.

5
Nachgehakt: Bundestagswahl 2017
Talk
14.09.2017 - 21 Min.

Nachgehakt: Bundestagswahl 2017

Polit-Talk von MNSTR.medien aus Münster

Das Familienforum Münster lädt Politiker aus Münster auf ihr "Rotes Sofa" ein, um sich den Fragen verschiedener lokaler Verbände zu stellen. Zu Gast sind: Sybille Benning (CDU), Jörg Berens (FDP), Maria Klein-Schmeink (Bündnis 90/Die Grünen), Robert von Olberg (SPD) und Hubert Zdebel (Die Linke). Mit Moderator Oliver Elferich sprechen sie über die Bildungs- und Familienpolitik und darüber, welche Ziele sie für ihre Parteien im Wahlkampf und nach der Wahl verfolgen wollen.

6
Die Macher: Radio Fluchtpunkt, medienforum münster e.V.
Talk
04.05.2017 - 18 Min.

Die Macher: Radio Fluchtpunkt, medienforum münster e.V.

Porträt-Reihe über Produzenten aus dem Programm von NRWision

Wer sich öffentlich für Flüchtlinge einsetzt, setzt sich oft auch Anfeindungen aus. Das ist Volker Maria Hügel egal: Er hat das meinungsstarke Magazin "Radio Fluchtpunkt" im medienforum münster e.V. ins Leben gerufen. In der Sendung geht es regelmäßig um die Themen Einwanderung, Asyl und Menschenrechte. In unserer Interview-Reihe "Die Macher" verrät Volker Maria Hügel, was ihn antreibt und wie es um den Nachwuchs in seiner Bürgerfunk-Redaktion steht. Moderation: Jil Frangenberg.

7
rs1.tv: Ausgehtour, NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann, Eierlikör Folge 65
Magazin
30.03.2017 - 24 Min.

rs1.tv: Ausgehtour, NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann, Eierlikör Folge 65

Lokalmagazin aus Remscheid

Die ganze Welt schaltet gleichzeitig für eine Stunde das Licht aus – das ist die Grundidee der "Earth Hour". Auch die Remscheider machen mir und knipsen in ihrer Innenstadt das Licht aus. Verschiedene Kneipen laden abends zu Live-Musik, Kerzenschein und "Happy Hours" mit möglichst geringem Stromverbrauch ein. Das Licht bleibt dabei aus. Außerdem spricht "rs1.tv"-Moderator Arunava Chaudhuri in der Sendung anlässlich der anstehenden Landtagswahl mit Sylvia Löhrmann, der Spitzenkandidatin der Partei "DIE GRÜNEN". Eine Abwechslung zu diesem Programm bietet eine neue Folge der unterhaltsamen Comedy-Serie "Eierlikör". In diesem Sketch beklagt sich Friseursalonbesitzer Ede bei Tina, der Barfrau seines Vertrauens, über das lästige Leben.

8
Frage der Woche: Nichtwähler
Umfrage
22.02.2017 - 3 Min.

Frage der Woche: Nichtwähler

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Die Wahlbeteiligung bei den großen Wahlen in Deutschland sinkt immer weiter: Häufig ist von einer großen Politikverdrossenheit die Rede. "Kanal 21" will deshalb von den Menschen in der Fußgängerzone von Bielefeld wissen, was sie von Nichtwählern halten. Verdeutlichen sie den Niedergang der Demokratie? Oder zeigen die Bürger so ihre Kritik am System? "Frage der Woche"-Reporter Tobias Schunke hat ganz unterschiedliche Meinungen zum Thema eingefangen. Viele der Befragten haben Verständnis für Nichtwähler. Andere versuchen sie zu ermuntern, ihr Wahlrecht in Anspruch zu nehmen.

9
Mein Ziel ist die Politik - Naeem Ahmadzy im Porträt
Porträt
07.02.2017 - 11 Min.

Mein Ziel ist die Politik - Naeem Ahmadzy im Porträt

Beitrag von Roswitha K. Wirtz aus Düren

Naeem Ahmadzy lebt seit fast vier Jahren in Deutschland. Gebürtig kommt er aus Afghanistan. Dort ist er ein erfolgreicher Läufer gewesen. In Deutschland liegt sein Schwerpunkt woanders: Der 20-Jährige holt sein Abitur nach. Im Gespräch mit Hans Günter Zitz erzählt Naeem, dass er seine Familie mit 16 Jahren verlassen hat. Das sei mutig gewesen, findet der ältere Herr. Naeem ist mit seiner Entscheidung zufrieden. Er hat inzwischen Freunde gefunden und spricht gut deutsch. Vor allem sein politisches Interesse hätte ihm dabei geholfen: Er liest und schaut regelmäßig Politikmagazine - und das steht mit seinem Ziel in Verbindung. Naeem möchte Politikwissenschaften studieren. Sein Interesse zeigt sich auch in seinem Zimmer: An der Wand hängen die ehemaligen Bundeskanzler und Infos zu den Parteien. Außerdem führt der Schüler einen Blog. Dort schreibt er u.a. über die Integration von Geflüchteten und seine Erfahrungen. Interessant war für Naeem auch sein Praktikum beim "Morgenmagazin".

10
Frage der Woche: Frank-Walter Steinmeier als Bundespräsident?
Umfrage
07.12.2016 - 3 Min.

Frage der Woche: Frank-Walter Steinmeier als Bundespräsident?

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Frank-Walter Steinmeier soll neuer Bundespräsident werden. Das haben CDU und SPD gemeinsam entschieden. "Kanal 21"-Reporter Alexej Weidemann will aber wissen, was die Bürger in Ostwestfalen davon halten. Die Meinungen auf den Straßen Bielefelds gehen auseinander - "Kanal 21" zeigt die verschiedensten Reaktionen auf Frank-Walter Steinmeier als Kandidat fürs Bundespräsidentenamt.

11