NRWision
23.09.2021 - 66 Min.

notfrequenz: Wahlkampf-Special zur Bundestagswahl 2021

Satiremagazin von "CT das radio", dem Campusradio an der Ruhr-Universität Bochum

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/notfrequenz-wahlkampf-special-zur-bundestagswahl-2021-210923/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Am 26. September findet die Bundestagswahl 2021 statt. In seinem "Wahlkampf-Special" spricht das Team von "notfrequenz" über die Wahlprogramme und die Spitzenkandidat*innen der Parteien. "CDU"-Politikerin Ursula Heinen-Esser vergleicht Armin Laschet mit einem Pferd, das oft nur so hoch springt, wie es muss. Die Moderator*innen Liliane Pollmann und Max Afemann kritisieren die Politik von "CDU"-Spitzenkandidat Armin Laschet. Der Personenkult um "FDP"-Chef Christian Lindner wird hingegen immer größer. Dabei kann man seine politischen Ziele gar nicht klar definieren, findet Liliane Pollmann. Die Moderator*innen fragen sich: Wählt überhaupt noch jemand ernsthaft die "FDP"? Zudem blicken sie humorvoll auf die 16-jährige Amtszeit von Angela Merkel zurück. Ist eine Regierung ohne sie überhaupt noch möglich? Außerdem im Satiremagazin "notfrequenz": Warum will niemand mit den "Linken" regieren? Wie ticken die Menschen im Ruhrpott politisch?
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.