NRWision
Lade...

6 Suchergebnisse

Kunst
05.03.2019 - 15 Min.

The original Circuit bending unplugged

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Beim "Circuit bending" wird Musik erzeugt, indem elektronische Geräte kurzgeschlossen werden. Spontaneität und Zufall stehen bei dieser Musikrichtung im Vordergrund. Die Künstlerinnen Wilda WahnWitz und PottSau versuchen in ihrem Beitrag, das "Circuit bending" ganz ohne Elektronik darzustellen. Dafür werden pantomimische Gesten mit spontanem Gesang, der an elektronische Geräusche erinnert, kombiniert.

1
Interview
10.01.2019 - 54 Min.

Folkwang UDK, was machen die da? – Teil 8

Gespräche mit Lehrenden und Ehemaligen der Folkwang Universität der Künste. Teil 8: Michael Aufenfehn und Martin Lindow, Alumni

Michael Aufenfehn und Martin Lindow sind Absolventen der Folkwang Universität der Künste in Essen. Im Interview mit "Radio Werden" erzählt Michael Aufenfehn von seinem Studium und seinen Erfolgen nach dem Abschluss. Mit dem Pantomimen-Duo "Habbe und Meik" feiert er internationale Erfolge. Der Schauspieler Martin Lindow ist vor allem aus der TV-Serie "Polizeiruf 110" bekannt. Er studierte an der Folkwang Universität der Künste Schauspiel. Im Interview verrät Lindow, wie es dazu kam, dass er heute wieder in Essen-Werden wohnt, ganz in der Nähe seiner alten Universität.

2
Kunst
13.12.2016 - 3 Min.

Die Katzomimin

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Es ist der Lauf der Natur: Der Vogel frisst den Wurm, die Katze frisst den Vogel - und Würmer wiederum fressen das, was von dem Vogel dann übrig bleibt. Aus der Sicht der Katze beschrieb die Künstlerin "Pottsau" Christine Grüter diesen Kreislauf in einem Gedicht. Die Verse sind aus der Sicht einer Katzenmutter geschrieben, die ihren Katzenkindern damit Tipps für das Leben mitgeben will. Wilda Wahnwitz fügt sich selbst in diesen natürlichen Kreislauf ein - indem sie eine Katze mimt und das Gedicht spielerisch vorträgt.

3
Magazin
14.09.2016 - 9 Min.

NetzLichter-TV: Freundschaft, Pantomime

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

"Freunde sind total wichtig" - das finden auch die Kinder aus dem PIA-Treff des DRK in Bielefeld-Heideblümchen. Sie erklären, was Freundschaft für sie bedeutet und was sie an ihrer besten Freundin mögen. Außerdem zeigen sie in einer kurzen Geschichte, warum es unfair ist, andere Kinder beim Spielen auszuschließen. Mit mehreren gemeinsam macht es doch schließlich viel mehr Spaß!

4
Talk
21.05.2015 - 25 Min.

Im Profil: Andreas Luckey, Pantomime

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Als Kind war Charlie Chaplin sein großes Vorbild. Heute begeistert Andreas Luckey alias "Das Cameleon" selbst sein Publikum mit "sprachloser" Kunst. Andreas Luckey ist Pantomime-Künstler und zu Gast im Studio von "Im Profil". Mit Moderatorin Jessica Kathöfer spricht er über seine Performances sowie seine Arbeit als Bildungsreferent und Körpersprache-Trainer. Außerdem erzählt er von seinem Bildungsprojekt "Was wirklich, wirklich wichtig ist". Damit möchte Andreas Luckey vor allem jüngere Menschen zum Nachdenken über Werte und Lebenseinstellungen anregen.

5
Magazin
02.08.2012 - 23 Min.

Sofa-TV: Pantomime als Beruf, Christoph Gilsbach im Interview

Schüler-Magazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

Christoph Gilsbach ist professioneller Pantomime und Experte für Körpersprache. "Das Schwierigste ist, die Klappe zu halten", sagt Christoph Gilsbach über seinen Beruf. Bei "Sofa-TV" aus Münster führt der Pantomime sein Können vor. Im Interview darf Christoph Gilsbach dann zur Abwechslung mal reden, wie ihm der Schnabel gewachsen ist..

6