NRWision
Lade...

6 Suchergebnisse

extraRadiO: "Langenberger Gautschfest" in Velbert
Beitrag
25.09.2018 - 4 Min.

extraRadiO: "Langenberger Gautschfest" in Velbert

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Hans Josef Altmann von "Der Gutenberg - Die Buchmacherey" in Velbert-Langenberg erzählt, was es mit dem Gautschen auf sich hat. Beim Gautschen werden feuchte Blätter, die beim Schöpfen von Papier entstehen, auf eine Filzmatte abgeworfen. Das "Gautschfest" fand in der Vergangenheit immer für die Gesellen der Setzer und Buchdrucker statt. Sie wurden am Ende ihrer Ausbildung auch einmal "gegautscht" und somit ins Wasser getunkt. Danach gab es eine Feier mit Umtrunk. Mit dem "Gautschfest" in Langenberg soll an dieses Ritual erinnert werden.

1
Babsner.TV: Auf den Spuren von Martin Luther - Teil 3
Reportage
13.03.2018 - 30 Min.

Babsner.TV: Auf den Spuren von Martin Luther - Teil 3

Bericht von Babsy Sonnenschein aus Lohmar

Auf dem dritten Teil ihrer Reise auf den Spuren von Martin Luther fahren Babsy Sonnenschein, Zaza von Baden und Gracia Gracioso in die Lutherstadt Wittenberg. Auch in der Universitätsstadt an der Elbe ist der Reformator überall vertreten. Die drei Damen versuchen herauszufinden, wie gläubige Christen und Luther-Verfechter zu den Schriften Luthers stehen - vor allem zu den eher unbekannten Schriften, in denen Luther über die Verfolgung der Juden schreibt. Bei einer besonderen Luther-Stadtführung durch Wittenberg mit "Luthers Waschfrau" höchst selbst versuchen die drei, mehr über Luther herauszufinden. Am Ende treffen sie mitten in Wittenberg doch noch Menschen, die sich ebenfalls kritischer mit Luther und seinen Ansichten beschäftigen…

2
Babsner.TV: Auf den Spuren von Martin Luther - Teil 2
Bericht
08.03.2018 - 30 Min.

Babsner.TV: Auf den Spuren von Martin Luther - Teil 2

Bericht von Babsy Sonnenschein aus Lohmar

Im zweiten Teil ist das Team von "Babsner.TV" noch in Eisenach und macht sich auf zur Wartburg - in einem "Wartburg"-PKW. Anlässlich der Feierlichkeiten zu "500 Jahre Reformation" besuchen die Damen den Ort, an dem Luther sich versteckt gehalten hatte. Anschließend machen sich Babsy Sonnenschein, Gracia Gracioso und Zaza von Baden auf den Weg in die Lutherstadt Eisleben. Im Gepäck haben sie ein Buch von Dr. Martin Luther: "Über die Juden und ihre Lügen". Die drei Damen hinterfragen dabei Luther auf satirische Art und schauen, was in Eisleben tatsächlich mit dem Mann der Reformation zu tun hat.

3
Babsner.TV: Auf den Spuren von Martin Luther
Beitrag
28.02.2018 - 30 Min.

Babsner.TV: Auf den Spuren von Martin Luther

Bericht von Babsy Sonnenschein aus Lohmar

500 Jahre Reformation - für das Team von "Babsner.TV" ein Anlass nach Eisenach zu reisen, eine der Hauptwirkungsstätten von Martin Luther. Hier wollen sie Gläubige mit kritischen Aussagen des Vordenkers gegenüber Frauen und Juden konfrontieren. Aber nicht nur die Suche nach Antworten macht Probleme - auch ihr Auto hat schon bessere Tage gesehen…

4
LOKAL TV: Luther-Aufführung, Bürgerbus
Magazin
21.11.2017 - 37 Min.

LOKAL TV: Luther-Aufführung, Bürgerbus

Lokalmagazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Aufgrund des schlechten Wetters findet die Aufführung des Theaterstücks "Ich fürchte nichts" zum Thema Luther und Reformation nicht unter freiem Himmel, sondern bei der Firma HAZEMAG statt - die Industriehalle wird kurzerhand in eine Theaterbühne verwandelt. Die Aufführung des "NN Theater" Köln zieht ein großes Publikum an: sie ist ausverkauft. In Haltern gibt es seit Anfang November einen Bürgerbus, der durch das Stadtgebiet fährt. Ins Leben gerufen wurde der Dienst vom Bürgerbusverein Haltern am See. Doch vor dem Start des regelmäßigen Fahrbetriebes gibt es für alle Fahrer ein Fahrtraining. Durchgeführt wird dies vom ADAC. Die Fahrer erhalten eine komplette Einweisung in ihr Zukünftiges Dienstfahrzeug. Am 4. November startet dann die erste Fahrt der neuen Bürgerbuslinie durch Haltern. Die neue Linie fährt ab sofort stündlich durch das Stadtgebiet. Das Angebot richtet sich in erster Linie an alle, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind.

5
Frage der Woche: Religion
Umfrage
25.10.2017 - 2 Min.

Frage der Woche: Religion

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Am 31. Oktober 2017 jährt sich zum 500. Mal der Tag, an dem Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg genagelt hat. Aus diesem Anlass ist 2017 der Reformationstag in Nordrhein-Westfahlen ein allgemeiner Feiertag. Das Team von "Kanal 21" fragt Passanten in der Innenstadt von Bielefeld, welchen Stellenwert Religion in ihrem Alltag hat.

6