NRWision
25.09.2018 - 4 Min.

extraRadiO: "Langenberger Gautschfest" in Velbert

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/extraradio-langenberger-gautschfest-in-velbert-180925/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Hans Josef Altmann von "Der Gutenberg - Die Buchmacherey" in Velbert-Langenberg erzählt, was es mit dem Gautschen auf sich hat. Beim Gautschen werden feuchte Blätter, die beim Schöpfen von Papier entstehen, auf eine Filzmatte abgeworfen. Das "Gautschfest" fand in der Vergangenheit immer für die Gesellen der Setzer und Buchdrucker statt. Sie wurden am Ende ihrer Ausbildung auch einmal "gegautscht" und somit ins Wasser getunkt. Danach gab es eine Feier mit Umtrunk. Mit dem "Gautschfest" in Langenberg soll an dieses Ritual erinnert werden.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.