NRWision
Lade...

20 Suchergebnisse

Dokumentation
28.05.2019 - 54 Min.

Oneway – Von Valparaíso nach Montevideo

Reisebericht von Hans-Georg Grombein, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Reisefilmer Hans-Georg Grombein ist mit dem Schiff von Valparaíso nach Montevideo unterwegs. Gemeinsam mit seiner Frau geht es für ihn dabei rund um Südamerika und in Richtung Antarktis. Während seiner Reise trifft Hans-Georg Grombein auf atemberaubende Gletscher, Albatrosse, Wale, seltene Pinguinarten und berühmte Sehenswürdigkeiten in den südamerikanischen Innenstädten.

1
Magazin
14.05.2019 - 54 Min.

Hört Hört: Familienfeuerwehr, neues Kreuzfahrtschiff ohne Diesel, Waldbaden

Radiosendung der AWO Gütersloh

Edmund Ruhenstroth erzählt in "Hört Hört", wieso es in den USA eine Feuerwehr gibt, die seinen Familiennamen trägt. Er erklärt dabei, wie eine neugierige Amerikanerin ihm diese Information nahebrachte. Ein weiteres Thema der Sendung ist ein neues, umweltfreundlicheres Kreuzfahrtschiff. Ingeborg Stubenrauch erklärt, wieso das Schiff, das mit flüssigem Erdgas statt mit Diesel fährt, doch nicht ganz ohne Schweröl auskommt. Birgit Reichelt spricht in der Radiosendung der "AWO Gütersloh" außerdem über einen neuen Trend: das Waldbaden. Es soll eine Entschleunigung des Alltags bewirken und die Gesundheit fördern.

2
Porträt
07.03.2019 - 54 Min.

Musik aus dem Sauerland: Gabi Wilms, Sängerin – Teil 1

Musiksendung der HochSauerlandWelle aus Arnsberg

Sängerin Gabi Wilms aus Arnsberg-Bachum ist in dieser Ausgabe von "Musik aus dem Sauerland" zu Gast. Ihre Leidenschaft sind Coversongs von Mary Roos und Udo Jürgens. Im Gespräch mit Moderator Ingo Ramminger erzählen Gabi Wilms und ihr Ehemann, wie Gabi zur Musik gekommen ist. Sie berichten auch, wie ein Kapitän der Schlager-Sängerin ihren ersten Live-Auftritt verschafft hat.

3
Dokumentation
27.02.2019 - 39 Min.

Gen Norden – Von Vancouver nach Seward

Reisebericht von Hans-Georg Grombein, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Für eine Kreuzfahrt nach Alaska hat sich Hans-Georg Grombein vom "Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V." entschieden. Von Düsseldorf fliegt er zuerst nach Kanada. Grombein kommt in der modernen Stadt Großstadt Vancouver an. Dort geht es für ihn aufs Schiff Richtung Alaska dann auf zu Städten wie Ketchikan. In Juneau, der Hauptstadt von Alaska, beobachtet Hans-Georg Grombein Wale. Es geht weiter nach Skagway. Auf dem Weg dorthin besichtigt der Reisefilmer Sehenswürdigkeiten wie den Hubbard-Gletscher und den Icy Strait Point.

4
Kurzfilm
08.11.2018 - 16 Min.

Carlo & Susi - Kapitän Carlo auf dem Kreuzfahrtschiff

Kinderfilm von Marlen Schäfer aus Bad Salzuflen und Maurice Lubina aus Bünde

Die Hunde Carlo und Susi bewerben sich als Personal für das Kreuzfahrtschiff "Dollarprinzessin". Einige Tage später befinden sich die beiden bereits als Kapitän und Hostess an Board des Schiffes. Allerdings ist ihre Freude darüber nicht von langer Dauer. An Bord entdecken sie, dass die verhassten Katzen Coco und Timmy die Rettungssanitäter sind … Der Kurzfilm ist nach dem Buch und Drehbuch von Marlen Schäfer entstanden. Zuständig für Kamera, Schnitt und Ton ist Maurice Lubina.

5
Bericht
11.10.2018 - 41 Min.

Kreuzfahrt von Passau nach Budapest

Beitrag von Helmut Hinterthür aus Mettmann

Mit dem Kreuzfahrtschiff "Viking Danube" geht es von Passau bis nach Budapest. Über die Donau fährt das Kreuzfahrtschiff durch Österreich nach Ungarn. Auf dem Weg dorthin kommen der Hobby-Filmemacher Helmut Hinterthür und seine Mitreisenden an Städten wie Melk und Esztergom vorbei. Dort legt die Reisegruppe Zwischenstopps ein und besichtigt die alten, idyllischen Städte und ihre Kirchen. Doch auch vom Schiff aus lässt sich der Blick auf die vielen Weinfelder und Felsformationen, wie die "Teufelsmauer", genießen. In Budapest angekommen, schauen sich die Reisenden die außergewöhnliche Architektur und Markthallen der Stadt an. Auf dem Rückweg macht die Reisegruppe noch einen Zwischenstopp in Bratislava und Wien. Zurück in Passau, besichtigen die Reisenden die Burg "Veste Oberhaus", die Altstadt und den "Dom St. Stephan".

6
Aufzeichnung
14.06.2018 - 15 Min.

Fair Reisen: Vortrag von Frank Herrmann, Autor

Beitrag des Eine Welt Forum e.V. aus Aachen

"Fair Reisen" ist das Thema des Vortrages von Frank Herrmann beim "Eine Welt Forum" in Aachen. Reisen und Tourismus bringen seiner Ansicht nach viele Schattenseiten mit sich. Politik und Tourismus arbeiten in vielen Entwicklungsländern zusammen, was den Einwohnern häufig schade. Tourismus nehme zuweilen sogar Menschenrechtsverletzungen in Kauf. Auch der Umwelt schade Tourismus - besonders im Bezug auf Flugzeuge und Kreuzfahrtschiffe. Deshalb fragt sich Frank Herrmann in dem Vortrag: Wie kann man fair und nachhaltig reisen? Ist das überhaupt möglich? Der Autor der Bücher "Fair einkaufen" und "FAIRreisen" gibt Tipps und Ratschläge, wie das klappen kann.

7
Talk
15.02.2018 - 66 Min.

Film- und Serienrepublik: Das Traumschiff

Medien-Talk von Tim Hartung, Tobias Schacht und Oliver Zimpasser aus Köln

Der ZDF-Klassiker "Das Traumschiff" steht auf dem Plan der "Film- und Serienrepublik". Es schippert bereits seit 1981 durch das deutsche Fernsehprogramm. Im Podcast stellen die Moderatoren das bewährte Traumschiff auf den Prüfstand: Wie hat sich die Sendung im Laufe der Zeit entwickelt? Was ist anders, was ist geblieben? Wie viel Realität steckt in der Reihe? Am Ende stellt sich raus: Es gibt sie, die Traumschiff-Fans, auch unter den Moderatoren. Denn schlecht ist "Das Traumschiff" in keinem Fall.

8
Talk
21.09.2017 - 54 Min.

Klatschmohn: Jens Heinrich Claassen, Comedian

Radio-Talk von Tina La Werzinger und Jule Balandat - produziert beim medienforum münster e.V.

Jens Heinrich Claassen bezeichnet sich selbst als Klavier-Comedian. Im Talk mit Tina La Werzinger erzählt er in "Klatschmohn" von seinem Künstlerleben auf Kreuzfahrtschiffen. Dort singe er für das Publikum, erlebe aber auch immer wieder besondere Momente abseits der Bühne. So habe er etwa an einem Abend acht Sternschnuppen gesehen und einmal haben etwa 100 Delfine das Schiff drei Stunden lang begleitet. Anfangs war Jens Heinrich Claassen skeptisch, ob ihm das Leben auf dem Schiff gefallen wird. "Nach zwei Tagen habe ich von Bord meiner besten Freundin geschrieben: Ich will hier nie wieder weg", erinnert sich der Künstler. In der "Klatschmohn"-Folge wird auch eines seiner komödiantischen Lieder gespielt. "Tine Wittler" heißt sein Stück.

9
Dokumentation
02.02.2017 - 67 Min.

Südfrankreich auf Rhône und Saône

Reisefilm von Fritz Sauer aus Sundern

Mit dem Schiff durch Südfrankreich: Die Flusskreuzfahrt auf der Rhone und der Saône führt durch die Weinregion Burgund, die Provence und die Camargue. Die Reise Beginnt in Lyon, dann geht es nach Beaune in Burgund. In dem idyllischen Städtchen liegt das "Hostel Dieu", ein Spital, das bereits im 15. Jahrhundert gegründet wurde und damals der Aufnahme von Armen und Verwundeten diente, die unter den Folgen des 100-jährigen Krieges litten. Das Gebäude im Baustil der flämischen Gothik war noch bis 1971 in Betrieb. Nicht nur in Beaune, sondern auch an anderen Stellen des Ufers von Rhone und Saône liegen solche historische Orte und Bauwerke. Filmemacher Fritz Sauer zeigt die schönsten Impressionen auf der Reise durch die südfranzösische Idylle.

10
Bericht
15.11.2016 - 46 Min.

Nilkreuzfahrt - Teil 2

Reiseberichte von Paul Hoberg aus Olpe

Im zweiten Teil dieses Reiseberichts aus Ägypten zieht es Paul Hoberg und seine Reisegruppe weiter den Nil hinauf. Von der prächtigen Tempelanlage von "Abu Simbel" ganz im Süden geht es in Richtung Norden. Die Tempelanlage steht seit 1979 auf der Weltkulturerbe-Liste der UNSECO. Sie wurde in den 1960er Jahren abgetragen und auf eine höher gelegene Insel versetzt, weil sie drohte, im angrenzenden Nassersee zu versinken. Diesen kann die Reisegruppe zum Glück trockenen Fußes überwinden. Dafür tauchen die Touristen in das Nachtleben der kleinen Stadt Assuan ein. Bei einem abendlichen Spaziergang zwischen Bergen von Gewürzen, bunten Tüchern und frischem Fleisch bekommen die Reisenden das pulsierende Leben zu spüren. Im Gottestempel von Karnak ist nach dieser Entspannung wieder höchste Aufmerksamkeit geboten: Es gilt, die Hieroglyphen zu entziffern, mit denen die alten Ägypter ihre Geschichten aufgeschrieben haben.

11
Dokumentation
08.11.2016 - 40 Min.

Nilkreuzfahrt - Teil 1

Reiseberichte von Paul Hoberg aus Olpe

Paul Hoberg aus Olpe filmt während einer Kreuzfahrt über den Nil mit und zeigt die Vielfältigkeit des Landes Ägypten. Zu Beginn seiner Dokumentation stellt der Filmemacher die Frage, was wir über das Land im nordöstlichen Afrika eigentlich wissen. König Tutanchamun, die Pyramiden und die Sphinx müssten den meisten ein Begriff sein. Doch Ägypten hat mehr als das zu bieten: Egal ob auf dem Rücken eines Kamels, durch Erzählungen des Reiseführers, der die Urlauber während der Unternehmungen an Land begleitet oder auf dem orientalischen Markt - man sieht Ägypten aus vielen verschiedenen Perspektiven. Wir bekommen Orte zu sehen, die laut Paul Hoberg auch vor 2.000 Jahren schon genauso aussahen. Der Reisefilmer lädt zu einer Rundreise durch das Land ein und zeigt persönliche Eindrücke von Ägypten.

12