NRWision
Lade...

9 Suchergebnisse

Reif für die Couch? – Akzeptanz und Bereitschaft
Kommentar
11.07.2019 - 23 Min.

Reif für die Couch? – Akzeptanz und Bereitschaft

Psychologie-Podcast von Sabine Bimmler aus Köln

Unangenehme Gefühle sollte man akzeptieren und man sollte bewusst mit ihnen umgehen. Dies ist einer von vielen Tipps von Sabine Bimmler. Im "Reif für die Couch?"-Podcast erklärt die Psychologin anhand eines Beispiels, wie wichtig die Akzeptanz von negativen Gefühlen ist. Sie empfiehlt, den negativen Gedanken gegenüberzutreten und ihnen somit ihren Einfluss auf das alltägliche Leben zu nehmen. Sabine Bimmler beschreibt in ihrem Podcast außerdem den Begriff "Kontrollagenda". Sie erklärt, welche negativen Auswirkungen der Drang nach Kontrolle mit sich bringt.

1
Radio Kurzwelle: Mobilität in Bielefeld
Magazin
26.06.2019 - 53 Min.

Radio Kurzwelle: Mobilität in Bielefeld

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Das Verkehrsunternehmen "moBiel" kümmert sich um den ÖPNV in Bielefeld. Dazu gehören der Ausbau von Haltestellen, Instandhaltung von Strecken und die Kundenberatung beim Ticketkauf. Das Team von "Radio Kurzwelle" interviewt zwei Angestellte des Betriebs. Im Interview mit Frau Schneider sprechen die Reporter über das Thema Tickets und Barrierefreiheit. Denn in Bielefeld sind immer noch nicht alle Bahnstationen barrierefrei, also zum Beispiel mit dem Rollstuhl zugänglich. Außerdem stellen sie sich die Frage: Warum ist der ÖPNV in Bielefeld eigentlich nicht umsonst? In einer Reportage mit Herrn Goska stellen sie das Kundencenter von "moBiel" vor. Er verrät, wie Bus- und Bahn-Kunden sinnvoll beraten werden und welche weitere Funktionen das Kundencenter übernimmt.

2
Kennt Ihr das? – Zwänge
Talk
24.04.2019 - 32 Min.

Kennt Ihr das? – Zwänge

Austausch-Podcast von Jens Wegner aus Wuppertal

Zwänge hat im Prinzip jeder. Jens Wegner nennt in seinem Podcast "Kennt Ihr das?" das Arbeiten, Zähneputzen und Wechseln von Kleidung als solche Alltagszwänge. Zwänge können aber auch störend oder sogar krankhaft werden: zum Beispiel übermäßiges Händewaschen oder ständiges Prüfen der Herdplatte. Jens Wegner spricht über seine eigenen Kontrollzwänge und tauscht Erfahrungen anderer Zuhörer aus.

3
Open Talk Podcast: Unsicherheiten – #25
Talk
07.03.2019 - 39 Min.

Open Talk Podcast: Unsicherheiten – #25

Interview-Reihe von Fabio Greßies aus Düsseldorf

Unsicherheit ist das große Thema im "Open Talk Podcast". Fabio Greßies hat Psychologie-Studentin Hannah zu Gast und spricht mit ihr über ihre Unsicherheiten. Dabei geht es auch um die ungesunden Mechanismen, mit denen Hannah versucht hat, wieder die Kontrolle zu erlangen. Die Studentin erklärt, was ihr geholfen hat, Sicherheit und Selbstvertrauen zurückzugewinnen.

4
Hier und Jetzt: Polizeikontrollen, Foodsharing, K.O.-Tropfen
Magazin
05.03.2019 - 62 Min.

Hier und Jetzt: Polizeikontrollen, Foodsharing, K.O.-Tropfen

Radiomagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Das neue Polizeigesetzt in NRW erlaubt es Polizisten, ohne gegebenen Anlass Kontrollen durchzuführen. Das Gesetz wurde vom Landtag NRW trotz großer Proteste beschlossen. In "Hier und Jetzt" berichtet Reporter Domenick Vogeler über die ersten Ergebnisse der Kontrollen. Anschließend führt Moderatorin Simel Gültekin ein Kollegengespräch mit Stephanie Hellenbrand. Die beiden reden über Nachhaltigkeit und Foodsharing. Simel spricht außerdem mit Reporter Peter Hainke über K.O.-Tropfen. Peter erklärt in der Sendung, wie man sich am besten davor schützt und wie man sich verhalten sollte, falls man mit K.O.-Tropfen in Kontakt kommt.

5
Radio Ragazzi: Cybermobbing – Risiken und Gefahren der Internetnutzung
Magazin
10.01.2019 - 42 Min.

Radio Ragazzi: Cybermobbing – Risiken und Gefahren der Internetnutzung

Sendung vom Verein "Euro Jugend e.V." aus Aachen

Jugendliche gucken fast ständig auf Elektrogeräte wie Handy oder PC. Das Team von "Radio Ragazzi" hat Passanten gefragt, welche Gefahren sie darin sehen. Ein Punkt, der angesprochen wird, ist (Cyber-)Mobbing. Die Nachwuchsreporter sprechen darüber mit Kriminalhauptkommissar Peter Arz. Er ist in der Abteilung "Kinder- und Jugendschutz" der Polizei Aachen tätig. Arz erklärt, dass das Internet zahlreiche Varianten des Mobbings zulässt. Neben den Motiven von Mobbern nennt Peter Arz auch Tipps, wie Betroffene mit Mobbing umgehen sollten: Ignorieren wäre der erste Schritt. Außerdem sollten alle Beleidigungen per Screenshot festgehalten werden.

6
Frage der Woche: AfD-Überwachung durch Verfassungsschutz
Umfrage
18.09.2018 - 2 Min.

Frage der Woche: AfD-Überwachung durch Verfassungsschutz

Aktuelle Straßenumfrage von Kanal 21 aus Bielefeld

Sollte die AfD vom Verfassungsschutz überwacht werden? Das fordern Anhänger anderer Parteien, u.a. der SPD, der Grünen und der Linken - erst recht nach den Ereignissen in Chemnitz. Aus ihrer Sicht habe die AfD fremdenfeindliche Ansichten vertreten und rechte Gewalt verharmlost. Einige Mitglieder der AfD seien durch rechtsextreme Positionen aufgefallen - und damit ein Fall für den Verfassungsschutz. Kanal 21 fragt die Bürger in Bielefeld nach ihrer Meinung.

7
Frage der Woche: Polizeipräsenz
Umfrage
18.01.2017 - 2 Min.

Frage der Woche: Polizeipräsenz

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Spätestens seit dem Anschlag in Berlin sieht man sie immer häufiger: Gruppen an Polizisten an den Straßenecken, teils mit schwerem Geschütz. Die erhöhte Präsenz der Polizei erzeugt bei einigen ein Gefühl der Sicherheit, bei anderen hinterlässt sie eine eher mulmige Stimmung. Wie die Bielefelder Bürger die verstärkten Sicherheitsmaßnahmen finden, beantworten sie in der "Frage der Woche".

8
do1 aktuell - Nachrichten aus dem Ruhrgebiet
Magazin
20.08.2015 - 20 Min.

do1 aktuell - Nachrichten aus dem Ruhrgebiet

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Was macht eigentlich eine Universität, wenn ihr der Strom ausgeht? An der Ruhr-Universität Bochum kann man da aus Erfahrung sprechen. Die Reporter von "do1" führen nach dem Stromausfall im Sommer ein Interview mit RUB-Pressesprecher Jens Wylkop. Sie nehmen auch die Situation am Campus der TU Dortmund unter die Lupe. Könnte so etwas hier auch passieren? Ein weiteres Thema ist der Blitzmarathon der Polizei in NRW. Polizeisprecherin Nina Vogt erklärt im Interview den Nutzen dieser flächendeckenden Kontrolle. Außerdem besuchen die Reporter die Modellbaumesse "Intermodellbau" in Dortmund und den Brennpunkt-Stadtteil Westerfilde. Als besonderen Studiogast empfängt Moderatorin Christina Schnauss Marco Machate. Er ist Gründer des Dortmunder Star-Wars-Fanclubs "Krayt-Riders" und tritt als Imperator verkleidet vor die Studiokamera. Die Beitrage entstanden im Rahmen einer Übung zur tagesaktuellen Berichterstattung in der TV-Lehrredaktion "do1".

9