NRWision
Lade...

3 Suchergebnisse

Aufzeichnung
21.06.2017 - 74 Min.

Fernsehkonzert: "DreckPäck" aus Gevelsberg

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Die Band "DreckPäck" spielt Country Blues und Bluegrass Musik. Diese Musikrichtungen haben ihren Ursprung in den 60er und 70er Jahren der USA und sollen vor allem Lebensfreude ausdrücken. Banjo, Kontrabass und Gitarre sind typische Instrumente, die auch das "DreckPäck" spielt. Das Trio besteht aus Gabriele Weber, Rainer Diekamp und Rüdiger Gies, die allesamt eine Menge Musik- und Lebenserfahrung haben. Sie nennen sich auch scherzhaft "the voice and the boys". Auf der Landkarte ist "Dreckpäck" schwieriger zu verorten: Die Band lernte sich auf einem Festival in Holland kennen. Das Trio trifft sich regelmäßig zum proben, doch alle wohnen an unterschiedlichen Orten. Das und mehr verraten sie im Backstage-Interview.

1
Aufzeichnung
08.02.2017 - 56 Min.

Fernsehkonzert: "United Steel Workers of Montreal" aus Kanada

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Kanal 21 zeigt ein bisher unveröffentlichtes Konzert aus dem Jahr 2009. Zu Besuch waren die "United Steel Workers of Montreal" aus Kanada. Ihr Markenzeichen: Markante Country-Musik mit Elementen aus Folk und Pop. So kommen unter anderem ein Kontrabass und ein Akkordeon, aber auch eine E-Gitarre zum Einsatz. Ihre Texte handeln u.a. von dem Alltag der arbeitenden Gesellschaft, gerade auch - wie ihr Name es vermuten lässt - den Stahlarbeitern. So heißen ihre Songs zum Beispiel "Union Man" oder "Place St. Henri".

2
Magazin
21.01.2011 - 15 Min.

Session

Musikmagazin von angehenden Mediengestaltern Bild und Ton am Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg (GSO) in Köln

Ein Studio-DJ, zwei Moderatoren und musikalische Live-Gäste: diese Kombination gibt es im Musikmagazin "Session" zu sehen. Der Kontrabassspieler BenTai Trawinski tritt gemeinsam mit dem Hip Hop Duo Maat & Marec auf. Moderiert wird die Sendung von Max Schwuchow und dem bereits aus "HiB TV" bekannten Janosch Leuffen.

3