NRWision
Lade...

12 Suchergebnisse

Jungimker in Detmold
Bericht
04.09.2019 - 3 Min.

Jungimker in Detmold

Bericht vom Kanal 21 aus Bielefeld

Tim Stemmer aus Detmold hat mit 14 Jahren angefangen zu imkern. Im Interview mit "Kanal 21" erzählt er, wie er dazu gekommen ist: Gemeinsam mit seinem Vater Roy Stemmer wollte er einen Beitrag zur Bienenrettung leisten. Denn das Bienensterben sei ein großes Problem. Tim Stemmer erklärt im Beitrag auch, wie es zum Schwund der Bienen kommt und wie Imker den Bienenvölkern helfen.

1
KREFELD MIX: Caritas-Freiwilligendienst, Nachhaltigkeit im Krefelder Sport, Bienen und Integration
Magazin
10.07.2019 - 55 Min.

KREFELD MIX: Caritas-Freiwilligendienst, Nachhaltigkeit im Krefelder Sport, Bienen und Integration

Sendung von radio KuFa rund um Kultur, Sport und Soziales in Krefeld

Schulabgänger, Studierende sowie Menschen, die sich neu orientieren wollen, können dies während eines Bundesfreiwilligendienstes (BFD) oder eines Freiwilligen Sozialen Jahres bei der "Caritas" tun. Vor allem Non-Profit-Organisationen wie die "Caritas" sind auf solche Unterstützungen angewiesen. Reporterin Sonja Berghoff spricht mit BFD-Koordinator Hans Busch über die Wichtigkeit der Freiwilligendienste. Die Sportvereine "Krefeld Pinguine" und "VfR Krefeld Ravens" wollen ihre Umgebung sauber halten. Moderator Rolf Frangen stellt im "KREFELD MIX" Aktionen der Vereine zum Thema "Nachhaltigkeit" vor. Er spricht darüber auch mit Spielern der "Pinguine". In Krefeld gibt es neuerdings eine Schnittstelle zwischen Bienen und Integration. Stadtimker Stefan Röder unterstützt zusammen mit der "Kommunalen Zentralstelle für Beschäftigungsförderung" Flüchtlinge und bietet ihnen 1-Euro-Jobs an. Im Interview erklärt Stefan Röder das Programm und wie die Zusammenarbeit entstanden ist.

2
GBS-Radiokids: "Die Grüne Schule", Besuch beim Imker
Magazin
10.07.2019 - 51 Min.

GBS-Radiokids: "Die Grüne Schule", Besuch beim Imker

Sendung der Radio-AG an der Großenbruchschule in Essen

Das Team der "GBS-Radiokids" befragt Schüler und Lehrer zum Thema "Grüne Schule". Die Reporter versuchen herauszufinden, was die Befragten unter einer grünen Schule verstehen. Sie wollen auch wissen, wie eine solche Schule in einer Stadt wie Essen entstehen kann. Die Kinder besuchen außerdem den Imker Hubert Dewenter. Sie unterhalten sich mit ihm über die Bienenzucht und die Unterschiede zwischen Honig- und Wildbienen. Die Reporter klären außerdem, woher der Honig kommt. Abschließend an das Interview gibt das Team der "GBS-Radiokids" noch ein paar extra Informationen zur Honigbiene.

3
PODUGS 01: Honigfahrrad – Bringt Honig per Rad, Frank Werners im Interview
Interview
27.06.2019 - 3 Min.

PODUGS 01: Honigfahrrad – Bringt Honig per Rad, Frank Werners im Interview

Medienforum Duisburg, Podcast der Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales

Moderator Markus Peifer ist auf dem "Umweltmarkt 2019" in Duisburg unterwegs. Dort spricht er mit Frank Werners vom Lieferdienst "Honigfahrrad". Der Imker erzählt, wie es zu dem deutschlandweiten Zusammenschluss von Imkern kam und wie die Vermarktung des Honigs abläuft. Im Interview geht es auch um Bienen in der Großstadt und Möglichkeiten, die Honigbienen und Wildbienen zu unterstützen. Die Reihe "PODUGS" von der "Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales" entsteht mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg.

4
Kult Traxx: Alles rund um die Biene
Reportage
01.08.2018 - 57 Min.

Kult Traxx: Alles rund um die Biene

Musiksendung von Mikro Minden

Sie ist sehr klein und doch wird sie häufig missverstanden: die Biene. Dabei ist sie das drittwichtigste Nutztier. "Kult Traxx"-Reporter Axel Niermann räumt mit Vorurteilen rund um den Honigproduzenten auf. Dafür besucht er Imker Kersten Nix und seine 50.000 Bienen. In dessen zehn Bienenstöcken kann sich Niermann selbst von der großzügigen Honigernte überzeugen. Die beiden sprechen auch über das Bienensterben. Kersten gibt Tipps, wie jeder etwas dagegen tun kann. Neben den echten Bienen gibt’s bei "Kult Traxx" auch Songs rund um das Tierchen.

5
CAS-TV: Bienen im Api-Zentrum Ruhr in Castrop-Rauxel
Bericht
25.04.2018 - 7 Min.

CAS-TV: Bienen im Api-Zentrum Ruhr in Castrop-Rauxel

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

In Castrop-Rauxel summt und brummt es: Am Api-Zentrum Ruhr sind einige Bienen zu Hause. Der von ihnen produzierte Honig wird von den Besitzern des Zentrums Dr. Thomas Gloger und Uli Gloger vielfältig eingesetzt: Zum Beispiel stellen sie kosmetische Produkte aus Honig her. Diese verkaufen sie in ihrem Online-Shop, sie werden aber auch direkt bei Massagen oder Hautbehandlungen eingesetzt. Dr. Thomas Gloger ist selbst Imker und betreut als "Bienenpate" einige Bienenstöcke in Castrop-Rauxel - zum Beispiel im Innenhof des Geschäftes "Polster+Möbel Habinghorst". Geschäftsführer Armin Fiolka ist Hobby-Imker und bekommt von seinem Bienenpaten alles beigebracht, was er über die Bienen wissen muss.

6
75 Jahre Imkerverein Tönisvorst
Beitrag
18.07.2017 - 8 Min.

75 Jahre Imkerverein Tönisvorst

Reportage vom Bürgerfunk studiotv in Tönisvorst

Zur Feier des 75-jährigen Bestehens hat der "Imkerverein Tönisvorst" eine "Imkermeile" in der Fußgängerzone von St. Tönis im Kreis Viersen aufgebaut. Hier wird der Weg des Honigs von der Wabe bis aufs Brot anschaulich dargestellt. Dr. Waltraud Althoff-Pegels und Werner Tegethoff vom Imkerverein beantworten Fragen zu "Bienengesängen", der langen Vereinsgeschichte und Imkerpatenschaften. Der wichtigste Tipp für angehende Imker: "Mund zu, dann kann nichts passieren."

7
Bielefeld Sozial: Mobile Tierarzt-Sprechstunde, Bundestagswahl einfach erklärt, Bienensterben
Magazin
14.06.2017 - 19 Min.

Bielefeld Sozial: Mobile Tierarzt-Sprechstunde, Bundestagswahl einfach erklärt, Bienensterben

Monatliches Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

Die mobile Tierarzt-Sprechstunde der Drogenberatung in Bielefeld kümmert sich seit vielen Jahren um die Haustiere von Betroffenen in der Region. "Für viele unserer Klienten sind Tiere wichtig, das sind Lebensbegleiter", erklärt Projektleiter Achim Lückemeier. "Bielefeld Sozial" hat das Team unterwegs begleitet. Pierre Pinkowski macht eine Ausbildung zum Heilerziehungspfleger. Im Interview mit Moderator Shervin Moallem erklärt er, was diesen Beruf ausmacht. In seiner Ausbildung hat er einen Film erstellt, der die Bundestagswahl in einfacher Sprache erklärt. Außerdem: Ein Beitrag über einen Protestmarsch durch Bielefeld. Anlass ist der Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen. Das Bienensterben beschäftigt die Imker und Biologen in Deutschland schon länger. Albert Bauer vom Kreisimkerverein in Bielefeld weist auf die Folgen hin, die ein weiteres Bienensterben haben könnte - und gibt Tipps und Anregungen, wie man den Bienen helfen kann.

8
Sälzer Fenster: Honigmarkt, "Am Anfang war Ada"
Magazin
05.11.2015 - 25 Min.

Sälzer Fenster: Honigmarkt, "Am Anfang war Ada"

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

Auf dem Honigmarkt in Salzkotten dreht sich alles um die Biene, ihren Honig und die Imkerei. Der Markt findet in der Sälzerhalle statt und wird vom "Landesverband westfälisch- und lippischer Imker" veranstaltet. Das Team vom "Sälzer Fenster" ist unter anderem bei der Prämierung des besten Honigs aus Westfalen und Lippe dabei. Den zweiten Platz hat Paul Scheer gemacht. Mit seinen neuen Jahren ist er der jüngste Imker im Verband. Außerdem werden auf dem Markt neue Werkzeuge und Geräte rund um die Imkerei vorgestellt - unter anderem eine Honigschleudertrommel. Und: Pionierin der Programmierung. Die Ausstellung "Am Anfang war Ada" beschäftigt sich mit Ada Lovelace, der ersten Programmiererin der Welt. 1843 entwickelte sie ein Programm für eine Rechenmaschine - die Maschine wurde allerdings nie gebaut.

9
Sälzer Fenster: 3D-Druck, Bienen in Not
Magazin
24.04.2014 - 28 Min.

Sälzer Fenster: 3D-Druck, Bienen in Not

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

Das Team vom "Sälzer Fenster" berichtet von den Sorgen der heimischen Imker. Außerdem zeigt das Magazin, warum 3D-Drucker die Zukunft der Architekten beeinflussen könnten. Und es gibt wieder Basketball: Die Accent Baskets spielen gegen die BG Dorsten.

10
Wermelskirchen TV: Iris Gohl, Imkerin in Wermelskirchen
Reportage
26.09.2013 - 5 Min.

Wermelskirchen TV: Iris Gohl, Imkerin in Wermelskirchen

Lokalmagazin für Wermelskirchen und Umgebung

Das Team von "Wermelskirchen TV" hat Imkerin Iris Gohl besucht. Sie erzählt, wie Bienen den Winter überleben und warum es sinnvoll ist, sich für Honig aus der Region zu entscheiden. Eine Kostprobe des Honigs aus der Eigenheimproduktion von Imkerin Gohl hat sich Reporter Matthias Pahl zum Schluss natürlich auch nicht entgehen lassen.

11
Bielefeld Sozial: Imker als Beruf, Jugendzentrum in Bielefeld-Filsendorf
Magazin
22.01.2011 - 14 Min.

Bielefeld Sozial: Imker als Beruf, Jugendzentrum in Bielefeld-Filsendorf

Monatliches Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

Moderatorin Katharina Thiel ist zu Gast bei Freizeit-Imker Ferdinand Mönks. "Bielefeld Sozial" berichtet über den Imkerberuf und wirft einen kritischen Blick auf das neue "Jugendzentrum" im Bielefelder Stadtteil Filsendorf, wo die Stadt kurzerhand zwei Bauwagen aufgestellt hat.

12